PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von HAI ROBOTICS mehr verpassen.

23.09.2021 – 08:16

HAI ROBOTICS

Lagerroboter-Startup HAI ROBOTICS sichert sich 200 Millionen US-Dollar Finanzierung

Shenzhen, China (ots/PRNewswire)

Die Finanzierung wird dem Unternehmen dabei helfen, seine Produktflotte durch technologische Upgrades, den Ausbau seiner globalen Betriebsnetze, die Optimierung seines Lieferkettenmanagements und seiner Unternehmensstruktur sowie die Förderung von Talenten zu verbessern.

HAI ROBOTICS, ein chinesisches Startup-Unternehmen für Lagerroboter, das Pionierarbeit auf dem Gebiet der autonomen Case-Handling-Robotik (ACR) leistet, gab bekannt, dass es sich zwei neue, kontinuierliche Finanzierungsrunden gesichert hat und insgesamt rund 200 Millionen US-Dollar erhalten hat, die in den Ausbau seiner Roboterflotte mit technologischen Upgrades, die Erweiterung seiner globalen Betriebsnetzwerke, die Optimierung seines Lieferkettenmanagements und seiner Unternehmensstruktur sowie in Talente investiert werden.

Die C-Finanzierungsrunde wurde von 5Y Capital geleitet, mit Beteiligung von Sequoia Capital China, Source Code Capital, VMS, Walden International und Scheme Capital. Die D-Finanzierungsrunde, die dritte Kapitalinfusion für das Unternehmen im Jahr 2021, wurde von Capital Today mit einigen bestehenden Investoren, darunter Sequoia Capital China, 5Y Capital, Source Code Capital, Legend Star und 01VC, angeführt. Anfang März gab das Unternehmen eine B+-Finanzierungsrunde in Höhe von 15 Millionen US-Dollar bekannt. Das schnelle Finanzierungstempo kann einen Hinweis darauf geben, wie der Markt die Produkte, die technologische Stärke und die Dienstleistungen des Unternehmens einschätzt.

HAI ROBOTICS hat 2015 das weltweit erste ACR-System - HAIPICK(TM) - auf den Markt eingeführt. Die HAIPICK(TM)-Roboter können Behälter oder Kartons in bis zu 7 Meter hohen Lagerregalen kommissionieren und platzieren und sind in der Lage, bis zu 8 Lasten zur kontinuierlichen Beschickung von Ware-zur-Person-Kommissionierstationen zu tragen.

Der HAIPICK(TM)-Roboter hebt sich von ähnlichen mobilen Robotern dadurch ab, dass er sowohl Kartons als auch einzelne Behälter tragen und mehrere Kisten in einer Bewegung zu Kommissionierern oder Förderern bringen kann. Es kann dazu beitragen, die Lagerautomatisierung in nur einer Woche zu realisieren, die Lagerdichte um 80-130 % zu erhöhen und die Arbeitseffizienz der Mitarbeiter um das 3-4 fache zu steigern.

Der globale Markt für Lieferketten und Lagerlogistik hat in den letzten Jahren einen starken Anstieg der Automatisierung erlebt. Laut dem LogisticsIQ(TM)-Marktbericht wird der Markt für Lagerautomatisierung bis 2026 voraussichtlich 30 Milliarden US-Dollar wert sein, mit einer CAGR von 14 % seit 2019.

Das HAIPICK(TM)-System hat sich in der Welle der Lagerautomatisierung als erstes in den Schuh- und Bekleidungsprojekten durchgesetzt. Bisher hat das Unternehmen über 200 Projekte rund um den Globus mit mehr als 2.000 ACR-Robotern durchgeführt und hält damit einen Anteil von 90 % am ACR-Robotermarkt. Es hat sich mit Dutzenden von weltweit führenden Logistik- und Lieferkettenunternehmen zusammengetan, darunter LG CNS, MHS, MUJIN, BPS, Savoye, um nur einige zu nennen.

"Unsere Hauptausrichtung für die Zukunft wird sich auf die Ausweitung des Marktes in Übersee und die Lokalisierung unserer Dienstleistungen konzentrieren", sagte Richie Chen, Mitbegründer und CEO des Unternehmens.

HAI ROBOTICS ist der Meinung, dass das Unternehmen in vielen Aspekten wie Projektkosten, Technologie und Anpassungsfähigkeit einen Vorsprung vor seinen ausländischen Konkurrenten hat, da es bei der Erfüllung der verschiedenen Anforderungen auf dem dynamischen chinesischen Markt gereift ist.

Zu den Zukunftsplänen des Unternehmens sagte Richie Chen, dass das Unternehmen weiterhin technologische Innovationen als Hauptantriebskraft für Wachstum verfolgen und kontinuierlich Werte für die Kunden schaffen wird.

Guo Shanshan, ein Partner von Sequoia Capital China, sagte, dass sich HAI ROBOTICS mit seinem ACR-System zu einem Vorbild in der Logistikbranche gemacht hat. "Der Case-Handling-Roboter profitiert von dem Markttrend hin zu kleineren Arbeitsabläufen, wie z. B. der Umstellung von Paletten- auf Behälterkommissionierung. Wir sind sehr erfreut über das schnelle Wachstum des Unternehmens und die guten Innovationen", sagte er.

Informationen zu HAI ROBOTICS

HAI ROBOTICS, ein Wegbereiter für autonome Case-Handling-Systeme (ACR), hat es sich zur Aufgabe gemacht, effiziente, intelligente, flexible und maßgeschneiderte Lösungen für die Lagerautomatisierung durch Robotertechnologie und KI-Algorithmen anzubieten. Ziel ist es, für jede Fabrik und jedes Logistiklager einen Mehrwert zu schaffen.

Das HAIPICK(TM) ACR-System, das 2015 unabhängig entwickelt wurde, ist das weltweit erste seiner Art. Das Unternehmen produziert jährlich 10.000 Roboter in einer 18.000 m² großen Fabrik in Dongguan, China.

HAI ROBOTICS wurde 2016 mit Hauptsitz in Shenzhen, China, gegründet und hat fünf Tochtergesellschaften in Hongkong SAR, Japan, Singapur, den USA und den Niederlanden gegründet, die Kunden aus mehr als 30 Ländern und Regionen bedienen. Das Unternehmen beschäftigt heute mehr als 1.000 Mitarbeiter, von denen mehr als 50 % Ingenieure sind. Das Unternehmen hat weltweit mehr als 400 Patente für wichtige geistige Eigentumsrechte in den Bereichen Positionierung, Robotersteuerung und Lagerverwaltung erworben.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1627776/1.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1627777/2.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1576391/logo.jpg

Pressekontakt:

Anna Zhao
+86-18682396077
anna.zhao@hairobotics.com

Weitere Storys: HAI ROBOTICS
Weitere Storys: HAI ROBOTICS