PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Appian mehr verpassen.

05.08.2021 – 22:05

Appian

Appian übernimmt führendes Unternehmen für Process Mining

Mclean, Virginia (ots/PRNewswire)

Mit der Übernahme von LANA Labs bietet Appian seinen Kunden zukünftig die umfassendste Low-Code Automation Suite weltweit an, die von der Analyse bis zur Umsetzung ein umfassendes Erlebnis schafft.

Appian (NASDAQ: APPN) gibt die Übernahme von LANA Labs am heutigen Tag bekannt. Das Unternehmen hat die LANA Process Mining Plattform entwickelt und ist bekannt als Experte für komplexe Unternehmensprozesse. LANA steht für die leistungsstarke Analyse durch AI und Machine Learning, einfache Datenintegration sowie einfache Anwendbarkeit. Das Unternehmen vereinfacht für seine Kunden die Zusammenführung von Unternehmensdaten. Die freigewordene Zeit kann von diesen genutzt werden, um schneller und umfassender ineffiziente Prozesse zu identifizieren.

Mit der Einführung des nativen Process Minings liefert Appian jetzt die umfassendste Low-Code Automation Suite weltweit aus. So verfügt die LANA über einen proprietären Machine Learning Algorithmus, der die Analyse höchst komplexer Geschäftsabläufe ermöglicht. Unternehmen und der Public Sector können Prozesse damit intelligenter und effizienter gestalten. Die aus der Prozessanalyse gewonnen Erkenntnisse können anschließend mithilfe der Appian Plattform umgesetzt werden. So entstehen Arbeitsabläufe, die einfach implementiert werden können. Das Ergebnis ist die kontinuierliche Optimierung von Prozessen, bei denen Menschen, Systeme und Daten reibungslos ineinandergreifen.

"Die digitale Transformation und die Fähigkeit, sich schnell anzupassen, sind im heutigen Geschäftsumfeld entscheidend", so Markus Rolle, CFO von Telefonica Deutschland. "Wir nutzen LANA bereits, um ineffiziente Prozesse zu erkennen. Ebenso Appian, um unsere Workflows zu automatisieren. Wir freuen uns sehr, dass diese Lösungen nun in einer Suite zusammenkommen, um uns noch schneller von der Analyse in die Umsetzung zu bringen."

Appian hat sich für LANA Labs entschieden, weil beide Organisationen und Produkte auf gemeinsamen Werten beruhen. Die Everest Group bewertet LANA als einen der großen Herausforderer in der Process Mining Branche. Die KI-gestützte Analyse von komplexen Geschäfts- und Produktionsprozessen ergänzt zudem den Anspruch von Appian, die wichtigsten Arbeitsabläufe von Unternehmen zu vereinfachen. Die Low-Code Architektur von Appian ist wie die Produktarchitektur von LANA modern, containerbasiert und portabel zwischen AWS Cloud und den vom Kunden verwalteten Umgebungen. Beide Unternehmen stehen für:

  • Kompetenz in komplexen Prozessen. LANA und Appian ermöglichen die schnelle Automatisierung von Analyseergebnissen für komplexeste Geschäftsabläufe von Unternehmen und den Public Sector
  • Flexibilität und Skalierbarkeit. Die zukunftssicheren Architekturen basieren auf der neuesten Technologie, den fortschrittlichsten Algorithmen und einer hohen Erweiterbarkeit
  • Benutzerfreundlichkeit für nicht-technische Anwender. Durch höchste Benutzerfreundlichkeit und vorgefertigte Datentransformation, wird die leistungsstarke Automatisierung in die Hände der Geschäftsanwender gelegt
  • Kundenzufriedenheit. LANA und Appian verbindet das Engagement, ihren Kunden einen Mehrwert zu bieten. Appian ist Global Enterprise Customer's Choice für Enterprise Low-Code Application Platforms. Appian und LANA werden von namhaften Unternehmen weltweit geschätzt

"LANA hat sich schnell zu einem führenden Unternehmen im Bereich Process Mining entwickelt, weil wir uns in dieser Branche von Anfang an der Innovation und der Schaffung von Kundennutzen verschrieben haben", so Dan Wucherpfennig, CEO von LANA Labs. "Auf diese Weise hat auch Appian seine Branchenführerschaft aufgebaut. Jetzt freuen wir uns auf unsere gemeinsame Zukunft."

Matt Calkins, CEO von Appian: "Es gibt eine natürliche Synergie zwischen Process Mining, Prozessmodellierung und Automatisierung. Woran wir glauben: Mit der Übernahme von LANA Labs sind wir bei Appian in der Lage, für Kunden ein einheitliches Erlebnis zu schaffen, von der der Analyse bis zur Umsetzung."

Weitere Einblicke in die heutige Ankündigung finden Sie in unserem Blog.

Um die Appian Low-Code Automation Suite selbst zu erleben, holen Sie sich die Ihre kostenlose Appian Community Edition.

Forward-Looking Statements

This press release includes forward-looking statements related to Appian, Lana Labs, and the acquisition of Lana Labs and its LANA Process Mining Platform by Appian that involves substantial risks, uncertainties and assumptions that could cause actual results to differ materially from those expressed or implied by such statements. All statements contained in this press release other than statements of historical facts, including statements regarding the potential benefits of the acquisition, the integration of Appian and Lana Labs, Appian's plans, objectives, expectations and intentions, and the business of Appian, are forward-looking statements. The words "anticipate," "believe," "continue," "estimate," "expect," "intend," "may," "will" and similar expressions are intended to identify forward-looking statements. Appian has based these forward-looking statements largely on its current expectations and projections about future events and financial trends that Appian believes may affect its financial condition, results of operations, business strategy, short-term and long-term business operations and objectives and financial needs. Those forward-looking statements are subject to a number of risks and uncertainties, including, without limitation, the risks and uncertainties set forth in the "Risk Factors" section of Appian's Annual Report on Form 10-K for the year ended December 31, 2020, filed with the Securities and Exchange Commission on February 18, 2021, and subsequent reports that Appian files with the Securities and Exchange Commission. Moreover, Appian operates in a very competitive and rapidly changing environment. New risks emerge from time to time. It is not possible for Appian's management to predict all risks, nor can Appian assess the impact of all factors on its business or the extent to which any factor, or combination of factors, may cause actual results to differ materially from those contained in any forward-looking statements Appian may make. In light of these risks, uncertainties and assumptions, Appian cannot guarantee the successful integration of Lana Labs with Appian, future results, levels of activity, performance, achievements or events and circumstances reflected in the forward-looking statements will occur. Appian is under no duty to update any of these forward-looking statements after the date of this press release to conform these statements to actual results or revised expectations, except as required by law.

Über Appian

Appian unterstützt Unternehmen bei der schnellen Erstellung von Anwendungen und Workflows mit einer Low-Code-Automatisierungsplattform. Durch die Kombination von Menschen, Technologien und Daten in einem einzigen Workflow kann Appian helfen, Ressourcen zu maximieren und Geschäftsergebnisse zu verbessern. Viele der weltweit größten Organisationen nutzen Appian-Anwendungen, um die Kundenerfahrung zu verbessern, operative Exzellenz zu erreichen und globales Risikomanagement und Compliance zu vereinfachen. Für weitere Informationen besuchen Sie www.appian.de

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1588232/CompleteAutomationImage_Appian.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1488235/Appian_Logo.jpg

Pressekontakt:

Investor contact: Srinivas Anantha
CFA
Director - Investor Relations
703-442-8844
investors@appian.com

Media contact: Ben Farrell
VP Corporate Communications
Appian
703-442-1067
communications@appian.com

Weitere Storys: Appian
Weitere Storys: Appian