PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Organizing Committee of GHF mehr verpassen.

08.06.2020 – 08:48

Organizing Committee of GHF

Boao Forum for Asia veranstaltet anlässlich der 2. Konferenz des Global Health Forum ein Expertenwebinar

PekingPeking (ots/PRNewswire)

Am 2. Juni richtete das Boao Forum for Asia (BFA) anlässlich der 2. Konferenz seines Global Health Forum (GHF) ein Expertenwebinar aus. Das Treffen wurde von der Präsidentin des GHF Margaret Chan Fung Fu veranstaltet. Ban Ki-moon, Vorsitzender des BFA, Li Baodong, Generalsekretär des BFA, Sun Da, Stellvertretender Kommissar der Staatlichen Verwaltung für Traditionelle Chinesische Medizin, Wang Qingxian, Mitglied des ständigen Ausschusses des KPCh-Parteikomitees von Shandong, Sekretär des KPCh-Komitees von Qingdao, Sun Jiye, Vizegouverneur der Provinz Shandong und Li Lei, Vizepräsident des 2020 BFA Honorary Strategic Partner SABIC, nahmen am Expertenwebinar teil und hielten Reden. Insgesamt wurden über 200 Teilnehmer begrüßt, darunter Experten aus dem öffentlichen Gesundheitssektor und verwandten Gebieten zahlreicher Länder, internationale Organisationen, Botschaften und Konsulate in China, zuständige Abteilungen der Regierung des Gastlandes, die Regierung der Provinz Shandong und die Stadtverwaltung von Qingdao sowie Experten und Vertreter aus Industrieunternehmen und den Medien.

Die Experten stimmten generell überein, dass der Austausch von Informationen und Erfahrungen sowie die grenz- und regionsübergreifende Zusammenarbeit im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie von entscheidender Bedeutung seien. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat bisher harte Arbeitet geleistet, um ihre Rolle zu erfüllen und die weltweiten Hilfsmaßnahmen zu koordinieren. Die Systeme und Kulturen einzelner Länder können stark variieren und dementsprechend anders fallen Verlauf und Übertragung der Krankheit aus. Doch die grundlegenden Regeln für Prävention und Hilfsmaßnahmen sind bei einem plötzlichen Ausbruch einer Infektionskrankheit mehr oder weniger dieselben. Die internationale Gemeinschaft sollte voneinander lernen und sich an die relevanten Gesetze halten, um mit vereinten Kräften die Pandemie so effizient wie möglich zu bekämpfen und letztlich zu besiegen.

Die Experten betonten auch die bedeutende Rolle, die das Global Health Forum als Plattform für den weltweiten Kampf gegen die Pandemie während dieser besonderen Zeit spielen kann, in der die COVID-19-Pandemie nach wie vor in der Welt wütet. Die Tagesordnung und die Gesprächspunkte der 2. Konferenz wurden auf die aktuelle Entwicklung der Pandemiesituation abgestimmt. Ebenfalls wurden die nötigen Pläne erstellt, um die Gesundheit der Konferenzteilnehmer zu schützen, Ansteckungen zu vermeiden und keine neue Pandemiewelle auszulösen.

Das Global Health Forum wurde 2018 vom Boao Forum for Asia ins Leben gerufen. Seine erste Konferenz wurde im Juni 2019 in Qingdao, Shandong, erfolgreich veranstaltet. Das GHF hat eine führende Plattform für den gesundheitsbezogenen Austausch und die Zusammenarbeit zwischen politischen, wirtschaftlichen und akademischen Kreisen rund um den Globus eingerichtet. Das GHF setzt sich für den Aufbau der weltweiten Gesundheitssysteme sowie für die Entwicklung einer Gesundheitsindustrie ein. Die 2. Konferenz des Global Health Forum vom Boao Forum for Asia (GHF) wird im Oktober 2020 in Qingdao, Provinz Shandong, stattfinden.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1176199/GHF.jpg

Kontakt:

Pressekontakt:

Lifang Niu
+86-186-1084-6020
niulifang@ghfbfa.org