PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Spindiag GmbH mehr verpassen.

04.08.2020 – 11:00

Spindiag GmbH

Spindiag ernennt Winston Griffin zum Finanzvorstand zur Entwicklung der globalen Unternehmens- und Finanzstrategie

Freiburg Im Breisgau, DeutschlandFreiburg Im Breisgau, Deutschland (ots/PRNewswire)

Die Spindiag GmbH, ein In-vitro-Diagnostikunternehmen, das ein Point-of-Care-Testsystem zum Nachweis von bakteriellen und viralen Krankheitserregern einschließlich SARS-CoV-2 entwickelt, gab heute bekannt, dass Winston Griffin zum Finanzvorstand ernannt wurde. Winston wechselt vom amerikanischen Konsumgüterkonzern Procter & Gamble (P&G) zu Spindiag, wo er zuletzt als Vizepräsident Europa die Abteilung Finanz- und Rechnungswesen der Beauty Care Sparte von P&G leitete und für alle EU- und osteuropäischen Märkte verantwortlich war. In seiner neuen Rolle wird er für die Entwicklung und Umsetzung der langfristigen Finanz- und Marktexpansionsstrategie von Spindiag verantwortlich sein. Seine Ernennung in den Vorstand trat am 3. August 2020 in Kraft.

Dr. Daniel Mark, CEO und Mitbegründer der Spindiag GmbH, erklärte hierzu: "Ich freue mich sehr, dass wir Winston als Finanzvorstand für die Spindiag gewinnen konnten. Seine Ernennung markiert den nächsten wichtigen Schritt für unser Unternehmen auf dem Weg zu einem In-vitro-Diagnostikunternehmen, nach vier erfolgreichen Finanzierungsrunden in den letzten drei Jahren. Seine langjährige internationale Erfahrung im globalen Finanzwesen wird bei der geplanten Markteinführung unseres Rhonda Point-of-Care-Schnelltestsystems von entscheidender Bedeutung sein. Zudem wird Winston uns dabei unterstützen, die langfristige globale Unternehmens- und Finanzstrategie der Spindiag zu entwickeln."

Winston Griffin, CFO der Spindiag GmbH, sagte: Ich freue mich, den Aufbau und die Leitung der Finanzabteilung der Spindiag zu übernehmen, und hoffe auf diese Weise zum Erfolg des Unternehmens in dieser wichtigen Entwicklungsphase beizutragen."

Winston verfügt über eine ausgewiesene Expertise in den Bereichen Unternehmens-finanzierung, Finanzplanung und -analyse, sowie bei Steuerfragen, bei der strategischen Planung und dem Risikomanagement, die er in über 30 Jahren bei P&G gesammelt hat. Zudem besitzt er umfangreiche Erfahrung im Management von Fusionen und Firmenübernahmen (M&As) sowie mit Lizenzverträgen. Er begann seine Karriere in Lateinamerika als Finanzanalyst und arbeitete zunächst in Peru und Mexiko, bevor er die Position des Finanzdirektors von P&G in Brasilien übernahm. Anschließend wurde Winston Finanzchef der globalen Healthcare Sparte von P&G, wo er neben seiner Verantwortung für das Finanzwesen auch die auf Healthcare spezialisierte Lizenzabteilung des Unternehmens unterstützte. Als Vizepräsident für Finanz- und Rechnungswesen in der Region Mitteleuropa, Naher Osten und Afrika (CEEMEA) war er maßgeblich an der Expansion von P&G in über 70 Schwellenländer beteiligt. Bevor er zum Vizepräsident Finanz- und Rechnungswesen der Region Europa ernannt wurde, war er als Finanzmanager mit globaler Verantwortung für die Abteilung Haushaltsprodukte von P&G in den USA tätig.

Vor seinem Eintritt bei Spindiag hielt Winston Griffin institutionelle und operative Verwaltungsratsmandate bei Swiss Precision Diagnostics, einem Joint Venture von P&G und Abbott.

About Spindiag

Die Spindiag GmbH mit Sitz in Freiburg im Breisgau, wurde 2016 von einem Team international renommierter Experten auf den Gebieten der Mikrofluidik, Lab-on-a-Chip-Technologie und der Life Sciences gegründet. Auf Basis einer proprietären, am Hahn-Schickard-Institut für Mikroanalysesysteme erforschten, Mikrofluidik-Technologie, entwickelt Spindiag das Rhonda Testsystem als nachhaltige Plattform zur Infektionsdiagnostik, und plant als erstes Produkt einen Schnelltest auf das SARS-CoV-2 Virus am Point of Care. Seit der Gründung erhielt das Unternehmen im Rahmen von vier Finanzierungsrunden insgesamt 24,9 Millionen Euro zur Produktentwicklung und Vorbereitung des Markteintritts. Zudem unterstützte das Landes Baden-Württemberg die Spindiag mit einer Finanzhilfe in Höhe von sechs Millionen Euro, um die Entwicklung des SARS-CoV-2-Schnelltests zu fördern. Die Spindiag wurde bereits vielfach ausgezeichnet, u.a. von Experten aus dem Gesundheitswesen wie B. Braun beim CODE_n-Wettbewerb und der Techniker Krankenkasse zusammen mit dem Handelsblatt beim health-i-Wettbewerb. Das Unternehmen ist nach EN ISO 13485 zertifiziert. www.spindiag.de

Rhonda ist eine eingetragene Marke der Spindiag GmbH.

Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1222995/Winston_Griffin_CFO.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1222994/Spindiag_Logo.jpg

For further information, please contact:
Spindiag GmbH
PD Dr. Susanne Proksch
Business Development, PR
Email: publicrelations@spindiag.de
Phone: 49 (0) 761 60049630 
Media contact
Sabine Steimle
Spindiag PR Consultant
Email: media@spindiag.de
Phone: 49 (0) 173 598 6776