PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von globegarden childcare mehr verpassen.

27.07.2021 – 07:30

globegarden childcare

Globegarden mit neuer Fachleitung für betriebliche Bildung

Globegarden mit neuer Fachleitung für betriebliche Bildung
  • Bild-Infos
  • Download

Zürich (ots)

Rechtzeitig zum Lehrbeginn im August investiert Globegarden als eine der führenden Ausbildungsbetriebe in der Kinderbetreuung erneut in die Qualität der Berufsbildung. So wurde die Stelle einer Fachleitung für die betriebliche Bildung geschaffen. Mit ihr soll der Bereich Ausbildung / Lehre weiter gestärkt, innovative Neuerungen rund um die Lehre gut integriert und sichergestellt werden, dass Berufsbildner und Lehrlinge operativ gut begleitet sowie entsprechend gefördert werden.

Noch besseres Qualitätsniveau angestrebt

Zuständig für die Fachleitung ist Michael Rütimann, der seit 2018 für globegarden tätig ist und auf mehr als 17 Jahre Berufserfahrung in Bildungseinrichtungen zurückblicken kann. Mit seinen langjährigen Erfahrungen als Prüfungsexperte, Lehrperson und Kursleiter am Bildungszentrum Kinderbetreuung (bke) ist er sowohl für die Konzeptionierung der Berufsbildung als auch deren qualitative Umsetzung durch Coaching der BerufsbildnerInnen bei globegarden zuständig. Michael Rütimann ist überdies für die operative Krippenführung, das Bildungsprogramm sowie die Teamführung und -weiterentwicklung von zwei globegarden-Standorte verantwortlich. Zudem wird er Workshops für Lernende anbieten, die Talentförderung anstossen und dadurch auch die Förderung und das Empowerment der einzelnen Mitarbeiter unterstützen.

Nach der jüngst erfolgten erstmaligen Zertifizierung als "Great Place to Work", das globegarden im Benchmarkt-Vergleich ein überdurchschnittlich gutes Arbeitsumfeld attestiert, soll mit dieser Massnahme über alle Einrichtungen hinweg ein noch besseres und einheitliches Qualitätsniveau für Ausbildner und Lernende erreicht werden. Es ist aber auch ein weiteres Bekenntnis, dass globegarden kontinuierlich in die Ausbildung und Talentförderung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern investiert.

Attraktive Ausbildungsstätte

Globegarden gratuliert den diesjährigen 54 Lernenden, die erfolgreich Ihre Lehre abgeschlossen haben. Die Trägerschaft beschäftigt rund 150 Lernende und bietet jedes Jahr über 50 Praktikums- und Lehrstellen an. Dabei werden alle Praktikantinnen und Praktikanten nach erfolgreichem Bestehen der drei Monate dauernden Probezeit eine Lehrstelle garantiert. Die Lernenden werden von erfahrenden Berufsbildnerinnen und -bildern nach neuesten Erkenntnissen der pädagogischen Forschung ausgebildet. Wer eine Lehre bei globegarden absolviert, hat zudem beste Aussichten auf eine Arbeitsstelle oder einen weiterführenden Ausbildungsplatz.

Pressekontakt:

Medienstelle globegarden
c/o KMES Partner | SPILLMANN
spillmann@kmespartner.com
+41 76 370 3770