PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Excelra Knowledge Solutions Pvt Ltd mehr verpassen.

24.08.2021 – 05:07

Excelra Knowledge Solutions Pvt Ltd

Excelra bringt eine überarbeitete Version von GOSTAR, seiner Anwendung für Struktur-Wirkungs-Beziehungen, mit einer Reihe innovativer neuer Funktionen auf den Markt, um den Zyklus der Arzneimittelentdeckung zu beschleunigen

Hyderabad, Indien (ots/PRNewswire)

Heute stellte Excelra, ein globales Unternehmen für Datenwissenschaft und Datenanalyse, eine verbesserte Version von GOSTAR vor, seinem Flaggschiff, der Chemistry Insights Engine. Die Erweiterungen bieten fortschrittliche Such-, Analyse- und Visualisierungsfunktionen, die es Wissenschaftlern in der Arzneimittelforschung ermöglichen, den Prozess der Hit-Identifizierung und Lead-Optimierung zu beschleunigen.

"Forscher in der Arzneimittelforschung müssen sicherstellen, dass sie einen möglichst umfassenden Überblick über Struktur-Wirkungs-Daten erhalten und gleichzeitig in der Lage sind, die aussagekräftigsten Datenpunkte zu finden. Die neue GOSTAR-Version wurde auf der Grundlage umfangreicher Nutzerrückmeldungen überarbeitet, um den Forschern eine intuitive Benutzeroberfläche zu bieten, die die Zeit bis zur Markteinführung neuer Arzneimittel verkürzt. Es enthält analytische Funktionen, die den Einsatz mehrerer Tools zur Bewertung von Verbindungen überflüssig machen und gleichzeitig Einblicke direkt in die Anwendung ermöglichen. Das Ergebnis ist ein schneller und sicherer Entscheidungsprozess", sagt Norman Azoulay, Direktor für wissenschaftliche Produkte.

Zu GOSTARs branchenführenden Fähigkeiten gehören:

  • Erweiterte Suche: Mit dynamischen, flexiblen und interaktiven Suchfunktionen schneller zu Erkenntnissen gelangen
  • SAR View: Anzeigen, Sortieren und Exportieren von Strukturen auf der Grundlage von Aktivitäten in Bezug auf bestimmte Ziele
  • Analytik: Vergleich von Verbindungen und Durchführung von Analysen der Molekularpaare, der maximalen gemeinsamen Substruktur und der Ligandeneffizienz im Vergleich zur Liganden-Lipophilie-Effizienz

Alle Daten in GOSTAR, die inzwischen über 8 Millionen Verbindungen umfassen, werden zusammen mit den Bioaktivitätsdaten einem dreistufigen, QMS-ISO-zertifizierten Qualitätskontrollverfahren unterzogen. Die Standardisierung und Normalisierung aller Daten sorgt für zusätzliche Klarheit und stellt sicher, dass die Daten direkt und leicht vergleichbar sind.

"Excelra hat sich zum Ziel gesetzt, biowissenschaftliche Daten in verwertbare Erkenntnisse für unsere F&E-Kunden umzuwandeln. Die Verbesserungen an GOSTAR werden die Fähigkeit verbessern, aussagekräftige Vorhersagen zu treffen, und zu vielversprechenderen Pipelines führen", sagte Anandbir Singh Brar, CEO von Excelra.

GOSTAR ist als Anwendung verfügbar, mit der die Nutzer Verbindungen suchen, finden und entdecken können. Darüber hinaus wird es über APIs und als herunterladbarer Datensatz angeboten, um interne Bibliotheken und maschinelle Lernmodelle zu unterstützen.

Weitere Informationen über GOSTAR finden Sie unter: www.gostardb.com

Informationen zu Excelra:

Die Daten- und Analyselösungen von Excelra unterstützen die Innovation in den Biowissenschaften vom Molekül bis zum Markt. Der Excelra-Vorteil ergibt sich aus der nahtlosen Verschmelzung von proprietären Datenbeständen, Fachwissen und Datenwissenschaft zur Beschleunigung der Arzneimittelentdeckung und -entwicklung. Weitere Informationen finden Sie unter www.excelra.com.

Presseanfragen richten Sie bitte an:
Jigesh Shah
Jigesh.shah@excelra.com 
+91-9820444994

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1599641/GOSTAR_Logo.jpg

Weitere Storys: Excelra Knowledge Solutions Pvt Ltd
Weitere Storys: Excelra Knowledge Solutions Pvt Ltd