Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Alvarez & Marsal

06.11.2019 – 09:30

Alvarez & Marsal

Alvarez & Marsal eröffnet Niederlassung in der Schweiz

N.Y./München (ots)

Das renommierte Beratungsunternehmen eröffnet in der nächsten Phase seines strategischen Wachstumsplans sein erstes Büro in der Schweiz und ernennt vier neue Managing Directors

Alvarez & Marsal (A&M), eines der weltweit führenden Consulting-Unternehmen, setzt sein dynamisches Wachstum in Europa mit der Eröffnung seines ersten Büros in der Schweiz fort. Die neue Niederlassung konzentriert sich zunächst auf eine Reihe von Beratungsdienstleistungen. Das Unternehmen hat Sean Peyer und Patrick Schaub als Managing Directors innerhalb der Global Transaction Advisory Group eingestellt. Jerry Lay tritt als Managing Director für den Bereich Disputes & Investigations in das Unternehmen ein und Frank Herrmann wird als Managing Director das Spezialgebiet Healthcare and Life Sciences leiten.

Durch die hohe Konzentration internationaler und regionaler Headquarters ist der Schweizer Markt für A&M von besonderer Relevanz. Das Zürcher Büro wird die 19. A&M Niederlassung in Europa sein und damit die wachsende Zahl von europäischen und globalen Mandaten optimal unterstützen. Die Eröffnung eines Genfer Büros und die Einstellung weiterer Managing Directors in der ganzen Schweiz sind bereits für 2020 geplant.

Antonio Alvarez III, Managing Director und europäischer Practice Leader bei A&M, kommentiert: «Mit der Eröffnung unseres ersten Büros in der Schweiz gehen wir gezielt auf die Bedürfnisse unserer Kunden ein und stehen im Einklang mit unserem strategischen Wachstumsplan sowie unserem einzigartigen Ansatz unsere Kunden mit Führung und Tatkraft ergebnisorientiert zu unterstützen. Die neue Präsenz in der Schweiz wird die Synergien für Kunden in ganz Europa, insbesondere in Deutschland, Frankreich und Italien, erhöhen und unsere Fähigkeit, komplexe Probleme für sie regional und grenzüberschreitend zu lösen, weiter verbessern. Sean, Patrick, Jerry und Frank sind entscheidend für unsere Fähigkeit, für unsere Kunden einen entscheidenden Mehrwert zu schaffen. Ich freue mich, sie bei A&M willkommen zu heissen.» Die neuen Managing Directors sind erfahrene Profis mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Beratung von Unternehmen, Anwaltskanzleien und Private-Equity-Kunden in der Schweiz, Europa und weltweit. Gemeinsam haben sie in verschiedenen Wirtschaftssektoren gearbeitet, darunter die Bereiche Banking, Chemie, Energie, Konsumgüter, LifeSciences, Medien, Industrie und Technologie.

Expertise des Schweizer A&M Teams:

Sean Peyer war 22 Jahre bei KPMG Schweiz tätig und leitete zuletzt den Bereich Deal Advisory. Er betreute Firmenkunden und Private Equity-Gruppen mit schweizerischem und internationalem Fokus und beriet sie bei grenzüberschreitenden Transaktionen, die die meisten europäischen Länder sowie Nordamerika abdeckten.

Patrick Schaub war 17 Jahre bei KPMG, zuletzt als Partner in der Abteilung Transaction Services im Deal Advisory in Zürich. Er unterstützte Unternehmens- und Private-Equity-Kunden bei Akquisitionen und Veräusserungen, einschliesslich Vendor Assistance und Vendor Due Diligence.

Jerry Lay war zehn Jahre bei Deloitte Schweiz in der wirtschaftsforensischen Abteilung tätig und bekleidete zuletzt eine leitende Funktion in der Abteilung Investigations in Zürich. Davor war er Gruppen-CFO eines Unternehmens in der pharmazeutischen Branche mit Sitz in Basel.

Frank Herrmann verfügt über 18 Jahre Erfahrung in den Bereichen Strategie, Transformation und M&A mit dem Schwerpunkt auf Life Sciences und Manufacturing Unternehmen. Zuvor war er bei Roland Berger und Deloitte in Zürich, New York und Frankfurt tätig.

Paul Aversano, Managing Director und Global Practice Leader der Transaction Advisory Group von A&M, kommentierte hierzu: «Der Ausbau unserer Transaktionsberatungspräsenz in der Schweiz unterstützt unser Engagement, den lokalen Marktbedürfnissen und den Anforderungen des globalen Marktes im Bereich M&A mit unserem einzigartigen und vollständig integrierten Ansatz gerecht zu werden. Unsere Präsenz in Zürich unterstreicht einmal mehr die vollständig integrierten globalen Ansatz bei den Professional Services von A&M, die unseren Kunden operative Exzellenz und Wertschöpfung bieten.»

Julian Jones, Managing Director und European Practice Leader des Disputes and Investigations Teams von A&M, sagt: «Unser Zürcher Büro zusammen mit Jerry Lays umfassender Erfahrung in komplexen und sensiblen Angelegenheiten erweitert unser Angebot für Schweizer, europäische und internationale Kunden. Da sich der Markt weiterhin mit komplexen Compliance-, Cross-Border- und Cybersicherheitsfragen auseinandersetzt, entspricht unser Eintritt in die Schweiz den Bedürfnissen unserer Kunden und zeigt unser Engagement für die Region.»

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie uns: www.AlvarezandMarsal.com

Kontakt:

Pressekontakt:

HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Tel.: +49 89 99 38 87 -30
aandm@hbi.de