PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Nasuni mehr verpassen.

24.03.2021 – 00:21

Nasuni

Große Unternehmen wechseln mit Nasuni von lokalen Dateispeichern in die Cloud

Boston (ots/PRNewswire)

Führende Architektur-, Ingenieur- und Bauunternehmen (AEC) wie AECOM, McKim & Creed und Coffman Engineers verlassen sich bei der Speicherung von Cloud-Dateien und dem Zugriff von weltweiten Standorten aus zunehmend auf Nasuni, was das Wachstum von AEC-Daten im Jahresvergleich um mehr als 50 % steigert

Die Nasuni Corporation, ein führender Anbieter von Cloud-Dateispeicherlösungen, hat heute ihre Aufschwung im Architektur, Ingenieur- und Bauwesen (AEC) detailliert beschrieben. Mit der Nasuni-Cloud-Dateispeicherplattform können AEC-Organisationen von Silos für lokalen Network Attached Storage (NAS) in die Cloud wechseln und so einen schnellen globalen Zugriff ermöglichen. Hinzu kommen unbegrenzte Speicherkapazität, zentrale Verwaltung von jedem Standort aus und integrierter Datenschutz - alles zu etwa der Hälfte der Gesamtkosten

Die heutigen AEC-Firmen sind auf dem neuesten Stand des Datenmanagements und Daten sind ihr zentrales geistiges Eigentum. Sie verwalten Projekte, an denen von unterschiedlichen Standorten aus gearbeitet wird, und die Mitarbeiter müssen in der Lage sein, an den schnell wachsenden Dateidaten zusammenzuarbeiten, von denen ihre Unternehmen abhängen, egal wo sie sich befinden. Gleichzeitig steht die Branche vor großen Herausforderungen. Die Margen sind mit nur 5,5% des Umsatzes gering, und die Kosten für den Bau von Nichtwohngebäuden sind laut Turner Building Cost Index auf den höchsten Stand in der Geschichte gestiegen.

Unternehmen aus der AEC-Branche setzen zunehmend auf Nasuni, das durch AWS-, Azure- oder Google-Objektspeicher unterstützt wird, da dies ihre Flexibilität und Effizienz erhöht und gleichzeitig die Gesamtkosten für die Dateispeicherung gegenüber herkömmlichen lokalen Lösungen halbiert. Die Hybrid-Cloud-Kombination eines Objektspeicher-Backends mit Edge-Performance für lokale Leistung ist für die Anforderungen von AEC-Unternehmen genau das Richtige. AEC-Kunden unterhalten durchschnittlich 21 Nasuni Edge-Caching-Appliances an 10 Standorten. Größere Unternehmen verfügen sogar über mehr als 470 Edge-Appliances an fast 50 Standorten. Infolgedessen ist die Menge der bei Nasuni gespeicherten und geschützten AEC-Daten im Jahresvergleich um mehr als 50 % gewachsen.

"Ebenso umständlich war der Datenschutz. Jeden Abend führten Mitarbeiter vor Ort in jeder Niederlassung Band-Backups durch. Das Volumen der Geschäftsdateien wuchs jedoch so schnell, dass die Backups bis zum nächsten Tag brauchten. Es wurden Daten auf die Server geschrieben, während die Backups noch liefen", erklärt Rick Brock, Netzwerkadministrator bei Hull & Associates, einem auf Umwelt-, Energie- und Infrastrukturmärkte spezialisierten Beratungsunternehmen für Projektentwicklung und Engineering. Hull & Associates ist ein ENR Top 200-Umweltunternehmen. Dank der kontinuierlichen Dateiversionierung von Nasuni ist die Dateisicherung jetzt ohne zusätzlichen Aufwand oder Kosten integriert.

Mühelose Zusammenarbeit an großen Dateien und automatischer Datenschutz

Ebenso wichtig für das Architektur, Ingenieur- und Bauwesen ist die Fähigkeit, die vielen riesigen Dateien, die für ihr Unternehmen von zentraler Bedeutung sind, unabhängig von ihrem Standort teilen zu können und gemeinsam und mit voller Leistung daran arbeiten zu können. Diese Dateien umfassen computergestütztes Design (CAD), 3D-Pläne, Standortfotos und Videos. Bei solchen Leistungsanforderungen fallen die meisten Cloud-Speicheroptionen aus.

Charles Douglass, IT-Leiter bei McKim & Creed, erklärte: "Nasuni hat uns beim Übergang zur Arbeit aus dem Homeoffice geholfen, indem uns das Unternehmen einen einfachen Zugriff auf die Daten ermöglicht hat, die von all unseren 22 Büros aus konsolidiert wurden. "Wir greifen auf unsere Daten über verschiedene Methoden zu, u. a. direkt von Workstations, über Fernsteuerungs-Tools und Virtual Desktop Infrastructure (VDI), je nach Anwendung. Ganz gleich, welches Tool wir verwenden, Nasuni bietet uns eine gemeinsame Backplane für eine einfache Datenspeicherung und -abfrage."

Da sich die AEC-Dateidaten alle zwei bis drei Jahre verdoppeln und meist in vielen verschiedenen Silos gespeichert werden, ist der Schutz dieser Daten extrem teuer und komplex. Nasuni ermöglicht einen kontinuierlichen Datenschutz, wodurch die Wiederherstellungszeit und die Ziele der Wiederherstellungspunkte erheblich verkürzt werden.

"Backups und Speicherung sind jetzt viel einfacher. Ich muss mir nicht mehr viele Gedanken darüber machen, und das ist ein riesiger Vorteil", erklärte Greg Nicols, Chief Technology Officer bei TBG Partners, einem großen Landschaftsarchitekturbüro. "Wir haben diese Nasuni Edge-Geräte angeschlossen und sie sichern buchstäblich alles, ständig und unmittelbar, und das ist wirklich ganz wunderbar, wenn man konventionelle Band-Backups und Old-School-Wiederherstellungen gewohnt ist."

Zu den weiteren großen AEC-Unternehmen, die auf Nasuni zählen, gehören:

 - AECOM
 - API Group
 - Coffman Engineers
 - Jerde Partnership
 - Laing O'Rourke
 - Leo A Daly
 - McKim & Creed
 - Osborn Engineering
 - Ramboll 

"Nasuni verzeichnet in der AEC-Branche ein umfassendes Wachstum und großen Erfolg, da unsere Lösung die Herausforderungen für Dateidaten und Zusammenarbeit löst, mit denen die meisten Unternehmen der Branche konfrontiert sind", erklärte Russ Kennedy, Chief Product Officer bei Nasuni. "Mit einem Cloud-basierten Ansatz können unsere Kunden unabhängig von der Anzahl an Standorten mühelos Dateien über Kontinente und Cloud-Regionen hinweg synchronisieren, ein hohes Maß an Produktivität aufrechterhalten, komplexe Datensilos konsolidieren und nachts in Ruhe schlafen, da alle ihre Daten automatisch geschützt werden. Unsere Architektur ermöglicht es uns, all diese Funktionen zu einem Bruchteil der Kosten älterer hardwarebasierter Systeme und anderer Cloud-basierter Lösungen anzubieten."

Informationen zu Nasuni

Nasuni bietet modernen Cloud-Dateispeicher, der auf dem weltweit einzigen cloud-nativen globalen Dateisystem basiert. Nasuni ist ein Cloud-Ersatz für herkömmliche NAS- und Dateiserversilos (NAS steht für Network Attached Storage), mit dem Dateidaten zu einem Bruchteil der Kosten in einem im Handumdrehen erweiterbaren Cloud-Objektspeicher konsolidiert werden. Nasuni macht außerdem komplexe Infrastrukturen für Legacy-Backups und Notfallwiederherstellung überflüssig und vereinfacht die IT-Administration erheblich. Unternehmen und Organisationen weltweit verlassen sich auf Nasuni, wenn es darum geht, vom Büro, von zu Hause oder von unterwegs aus leicht auf Dateien zuzugreifen und diese weltweit auszutauschen. Zu den von Nasuni betreuten Sektoren gehören Fertigung, Bauwesen, kreative Dienstleistungen, Technologie, Pharmazeutika, Konsumgüter, Öl und Gas, Finanzdienstleistungen und Behörden des öffentlichen Sektors. Die Unternehmenszentrale von Nasuni hat ihren Sitz in Boston, Massachusetts (USA) und erbringt Dienstleistungen in über 70 Ländern rund um den Globus. Weitere Informationen finden Sie auf www.nasuni.com.

Links zu sozialen Medien
Twitter:http://www.twitter.com/nasuni 
LinkedIn:https://www.linkedin.com/company/nasuni 
Blog:http://www.nasuni.com/blog 

Pressekontakt:

Metis Communications
Justine Boucher
Tel.: 617-863-0294
E-Mail: Nasuni@metiscomm.com
Waters Agency
Maria Loupa
Tel.: +44 (0)7591 004 738
Nasunipr@watersagency.com
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/391402/Nasuni_Logo.jpg