Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Spacebit; Astrobotic

26.09.2019 – 05:37

Spacebit; Astrobotic

Astrobotik und Spacebit kündigen Vereinbarung an, die erste kommerzielle Nutzlast Großbritanniens auf den Mond zu bringen

Das britische Unternehmen Spacebit unterzeichnet eine Vereinbarung über die Lieferung seiner ersten Mondnutzlast für die kommende Peregrine-Mission von Astrobotic im Jahr 2021

Newport, Wales (ots/PRNewswire)

Spacebit (http://www.spacebit.com/) kündigt stolz auf der TheUK Space Conference2019 die Unterzeichnung einer gemeinsamen Vereinbarung mit Astrobotic an, um im Jahr 2021 mit der ersten Mission auf dem Peregrine Lander mit der kommerziellen und wissenschaftlichen Erforschung des Mondes zu beginnen.

Der Mondlander Peregrine von Astrobotic wird mit einer Vulcan Centaur-Trägerrakete vom Space Launch Complex-41 auf der Cape Canaveral Air Force Station in Florida gestartet und wird damit die die erste amerikanische Mondlandung seit Apollo sein.

Die Vereinbarung kam zustande, nachdem Spacebit den Bereich der kommerziellen Mondlieferanten untersucht und entschieden hat, Astrobotic zum weltweit führenden Anbieter mit einem der ausgereiftesten Mondlandefähreprogramme zu machen. Mit dieser Ankündigung schließt sich Spacebit dem bestehenden Manifest von Astrobotic an, das aus 16 unterzeichneten Verträgen für die Peregrine-Mission One besteht.

Pavlo Tanasyuk, CEO von Spacebit, kommentierte: "Wir freuen uns unglaublich, diese Mission mit Astrobotic zu fliegen. Sie wird dazu führen, dass die erste Nutzlast aus Großbritannien die Mondoberfläche erreicht und den Beginn einer neuen Ära in der kommerziellen Raumforschung für Großbritannien markieren."

"Astrobotic freut sich über die Gelegenheit, die erste Nutzlast von Spacebit auf den Mond zu bringen. Spacebit hat eine faszinierende neue Art des Arbeitens auf der Mondoberfläche entwickelt, und wir freuen uns darauf, bald weitere Details zu erfahren", sagte John Thornton, CEO von Astrobotic.

Informationen zu Astrobotic

Astrobotic Technology, Inc. ist ein Raumfahrtunternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, den Weltraum zugänglich zu machen. Peregrine, das Mondlandegerät des Unternehmens, transportiert Nutzlasten für Unternehmen, Regierungen, Universitäten, gemeinnützige Organisationen und Einzelpersonen für 1,2 Millionen Dollar pro Kilogramm auf die Mondoberfläche. Astrobotic wurde von der US-amerikanischen Luft- und Raumfahrtbehörde NASA im Mai 2019 für einen 79,5-Millionen-Dollar-Vertrag zum Transport von Nutzlasten auf den Mond im Jahr 2021 ausgewählt. Desweiteren hat das Unternehmen mehr als 30 frühere und laufende NASA- und kommerzielle Technologieverträge, eine kommerzielle Partnerschaft mit Airbus DS und ein Sponsoring mit DHL. Das Unternehmen ist auch offizieller Partner der NASA im Rahmen der Lunar CATALYST Initiative. Astrobotic wurde 2007 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Pittsburgh, im US-Bundesstaat Pennsylvania.

Informationen zu Spacebit

Spacebit ist ein privat geführtes britisches Unternehmen, das an Raumdatenanalysetools und Roboterkonzepten der Weltraumforschung arbeitet, die KI und fortschrittliche Mikrorobotik umfassen. Das Unternehmen glaubt an die Schaffung eines wirtschaftlich nachhaltigen Daten- und Robotikgeschäfts in der Erkundung des Weltraums. Der technische Ansatz von Spacebit besteht darin, eine kostengünstige Lösung für die Erforschung von Himmelskörpern anzubieten. Das Ziel ist es, neue Möglichkeiten für Industrie und Wissenschaft zu schaffen und bei der zukünftigen Entwicklung einer neuen Infrastruktur und kommerziellen Ressourcenexploration auf dem Mond und darüber hinaus zu helfen. Spacebit nutzt außerdem verteilte Ledger-Technologien zur Erstellung neuer Datenmodelle und zur Demokratisierung des Zugangs zum Weltraum.

Kontakt für Astrobotic: Carolyn Pace 
carolyn.pace@astrobotic.com 
+1(412)682-3282 
Kontakt für Spacebit: Anastasiia Sivolodska
contact@spacebit.com 
+44-113-328-0599 

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1001285/Spacebit_Logo.jpg

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1001284/Astrobotic.jpg