PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Ginlong(Solis) mehr verpassen.

18.06.2021 – 18:19

Ginlong(Solis)

Solis-Wechselrichter versorgt erste CO2-neutrale BIPV-Tankstelle von Sinopec

Ningbo, China (ots/PRNewswire)

Die erste klimaneutrale Tankstelle mit BIPV (gebäudeintegrierter Photovoltaik) des Energie-Großkonzerns Sinopec hat den Betrieb an der Liuhua-Tankstelle in Baise, Guangxi, China, aufgenommen. Solis hatte im Juli 2020 eine eingehende Untersuchung mit Sinopec durchgeführt, um den leistungsstarken 255kW-Wechselrichter zu einem integralen Bestandteil des Projekts zu machen. Das Projekt gilt als Durchbruch für Sinopec bei der Anwendung der dezentralisierten Solarstromerzeugung und als erste CO2-neutrale Tankstelle, die von Sinopec in Guangxi gebaut und betrieben wird.

Eine BIPV-Lösung von LONGi ist ein integraler Bestandteil der Planung vor Baubeginn. Die Lösung bietet Vorteile wie integriertes Design/integrierte Konstruktion, ein geringes Strukturgewicht und reduzierten Materialeinsatz und verlängert die Lebensdauer der Tankstellenüberdachung von 5 bis 10 auf 25 Jahre, was der Lebensdauer des Solarstromerzeugungsmoduls entspricht.

Die jährliche Stromerzeugung dieses Projekts wird voraussichtlich bei 91.000 Kilowattstunden liegen. Mehr als 10.000 Kilowattstunden überschüssiger Strom werden in das Netz eingespeist, genug, um den jährlichen Strombedarf von 12,5 Haushalten zu decken.

Das Projekt wird 81,5 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr reduzieren, was ausreicht, um etwa 76 Tonnen CO2-Emissionen der Tankstelle pro Jahr auszugleichen, was die Tankstelle selbst CO2-neutral macht.

Für Solis wird der 110V-Wechselrichter als Flaggschiff-Produkt mit 380V Niederspannung (passend für das chinesische Stromnetz) für C&I überall "grüne Gebäude" unterstützen.

Neben dem maximalen Wirkungsgrad von bis zu 98,7 % verfügt der Wechselrichter über eine hohe Leistungsdichte von 100 PPT/MW. Die Erlöse aus der Stromerzeugung pro MW sind um rund 3,5 % höher. Die DC-seitige Konfiguration unterstützt bis zu 150 % Überdimensionierung und das wirtschaftliche und flexible Systemdesign erklärt die Beliebtheit des Wechselrichters bei den Kunden.

Funktionen wie ein AC-Überspannungsschutz vom Typ 1 (optional) und ein Brandschutzschalter (optional) reduzieren auch die Brandgefahr auf der DC-Seite. Die Überspannungs-Lastreduzierung und die Leckstrom-Unterdrückungstechnologie reduzieren Probleme der Abschaltung unter Überspannungsbedingungen und der Auslösung unter Kriechstrombedingungen und erhöhen die Sicherheit.

Sinopec baut 160 Photovoltaik-Kraftwerke in ganz China und plant im Rahmen seines "Fünfjahresplans" den Bau von 7000 dezentralen Solarkraftwerken. Durch die Entwicklung von unterschiedlichen Modi der CO2-Neutralisierung wie kohlenstoffneutrale Wälder und Tankstellen wird Solis Sinopec dabei unterstützen, umweltfreundliche und saubere Tankstellen zu bauen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Pressekontakt:

Lucy
+86-57465804299
sales@ginlong.com

Weitere Storys: Ginlong(Solis)
Weitere Storys: Ginlong(Solis)