Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Magnum Venus Products mehr verpassen.

03.09.2020 – 14:16

Magnum Venus Products

MVP führt Fast Flow LRTM Prozess ein, um die Produktion von Teilen mittels geschlossener Formen zu beschleunigen

Knoxville, Tennessee (ots/PRNewswire)

Magnum Venus Products (MVP), ein globaler Hersteller von Produkten zur Bewegung von Flüssigkeiten und Produktion für industrielle Anwendungen, führt einen neuen Prozess für geschlossene Formen ein, um die Teileproduktion durch Verkürzung der Einspritzzeiten zu steigern. Die neue Technik mit dem passenden Namen Fast Flow LRTM verbindet MVPs Flex Molding Prozess und Light Resin Transfer Molding (LRTM) und nutzt verkürzbare Harzkanäle für schnelleren Fluss des Harzes.

Der Prozess wurde entwickelt, um den Bedarf für kürzere Abbindezeiten großer Teile zu decken, die Harze hoher Viskosität nutzen, beispielsweise feuerhemmende Materialien. Derzeit werden mit einem großen Automobilhersteller weitere Studien und Tests durchgeführt.

Bei der Nutzung einer herkömmlichen LRTM-Form hängt die Geschwindigkeit des Harzflusses beim Einspritzen von der Entfernung zwischen Harzkanal und Zentrum des Teils ab. Bei der Fast Flow LRTM Technik von MVP kommen die gleichen verkürzbaren Harzkanäle aus Silikon zum Einsatz, die für den Flex Molding Prozess entwickelt wurden. Hinzu tritt eine einzigartige Anordnung der Kanäle, mittels der die Kanäle enger zusammen installiert werden können, um die Fließdistanz des Harzes zu verkürzen und damit die Einspritzzeiten. Mit diesem Prozess kann ein Teil von ca. 4,65 qm in weniger als vier Minuten über einen einzelnen Einspritzport eingespritzt werden, und dies bei einer guten Oberfläche der Rückseite, die herkömmlicher LRTM äquivalent ist. Durch Einspritzen des Harzes vom Zentrum zum Rand wird das Teil mit fertigem Aussehen, ohne sichtbare Harzkanäle, Materialverschwendung oder überflüssiges Harz aus der Form gelöst.

Im Fast Flow LRTM Prozess ist die konkave Form wie eine LRTM-Form gebaut, es gibt aber entscheidende Unterschiede in der Gestaltung der Gegenform. Sie verfügt über eine Silikonhaut mit einem verkürzbaren Harzkanal und Verstärkung mit Verbundwerkstoffen. Für diesen Schritt des Prozesses hat MVP eine einzigartige Lösung für die Verbindung der Verbundwerkstoffe mit Silikon entwickelt. Die steife Gegenform sorgt für eine gute Oberfläche der Rückseite. Die Silikonmembran zeigt die Verstärkung des produzierten Teils.

MVP ist seit Jahrzehnten führend im Bereich der Technik der geschlossenen Formen und hat wichtige Techniken und Zubehör enwickelt, um seine hochmodernen Spritzausrüstungen zu ergänzen. Die Spezialisten für den technischen Support von MVP bereisen die Welt, um Herstellern umfassende Schulungen und Möglichkeiten zur Weiterbildung zu bieten, bei denen sie mehr Wissen über Verfahren und Techniken der geschlossenen Formen erwerben.

Um weitere Informationen über Fast Flow LRTM zu erhalten, senden Sie bitte eine E-Mail an info@mvpind.com.

Informationen zu MVP:

Magnum Venus Products (MVP) ist ein globaler Hersteller von Produkten zur Bewegung von Flüssigkeiten und Produktion für industrielle Anwendungen in den Märkten Verbundwerkstoffe und Klebstoffe. MVP arbeitet mit seinen Kunden zusammen, um maßgeschneiderte Produktionslösungen zur Messung, Mischung, Abgabe und Anwendung von Materialien anzubieten. MVP ist seit mehr als 80 Jahren ein führender Anbieter von Ausrüstungen für die Branchen Schifffahrt, Infrastruktur, Pool und Bad, Öl und Gas, Transport, Luft- und Raumfahrt sowie Wind. Weitere Informationen erhalten Sie unter mvpind.com.

Pressekontakt:

Hannah Jay
Magnum Venus Products
hannahjay@mvpind.com
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1247107/Fast_Flow_LRTM.jpg