PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Xinhua Silk Road Information Service mehr verpassen.

01.10.2021 – 00:39

Xinhua Silk Road Information Service

Xinhua Silk Road: Taoxichuan Ceramic Art Avenue aus dem chinesischen Jingdezhen glänzt auf dem 5. NEXT Summit in Singapur

Peking (ots/PRNewswire)

Die Taoxichuan Ceramic Art Avenue, ein Touristenort und Kunstdenkmal in Jingdezhen in der ostchinesischen Provinz Jiangxi, hat am Mittwoch einen glänzenden Auftritt auf dem laufenden Fifth NEXT Summit (Singapur 2021).

Die Taoxichuan Ceramic Art Avenue mit einer Gesamtfläche von 2 Quadratkilometern wurde durch die Aufarbeitung des keramischen Industrieerbes, wie z. B. der ehemaligen staatlichen Yuzhou-Porzellanfabrik, als heutiges Kerngebiet errichtet, das traditionelles Handwerk, Kulturindustrie und Technologie in die Urbanisierung des Gebiets integriert.

Taoxichuan hat sich zu einem attraktiven Ort für junge Menschen entwickelt, an dem sie ihre Träume verwirklichen können. Über 18.000 junge Menschen haben sich hier versammelt, 2.902 Unternehmen gegründet und 1.049 Klein- und Kleinstunternehmen registriert.

Das Unternehmen erzielt täglich etwa 10 Millionen Yuan Umsatz durch E-Commerce-Livestreaming und beschäftigt mehr als 100.000 Mitarbeiter.

Jingdezhen, bekannt als die Porzellanhauptstadt der Welt mit einer offenen und integrativen Art, die freie Kreation fördert, verbindet nun die Welt durch die Zusammenkunft von Handwerkern und Kunstdesignern in Taoxichuan, um zu lernen und zu kommunizieren, sagte Gang Hao, stellvertretender Geschäftsführer der Jingdezhen Towyi Culture Development Co. Ltd.

Eine große Anzahl junger Gastkünstler und Designer, die sich hier niederlassen, verleihen dem Ort viel Vitalität, fügte Gang hinzu.

Seit seiner Eröffnung im Jahr 2016 hat Taoxichuan fast 200 internationale Kunsthandwerker und Designer zu Vorträgen, akademischen Berichten und Einzelausstellungen eingeladen, um den kulturellen Austausch zu fördern.

Taoxichuan beherbergt das Museum für keramische Industrie, die Kunstgalerie Ceramic Art Avenue, die Keramikakademie Taoxichuan, den Yi-Kreativraum und das Kunstzentrum Taoxichuan, die alle an historischen Orten rekonstruiert wurden. Sie sind zu Mustern für die Umgestaltung des kulturellen Erbes und die Aufwertung der Kulturindustrie geworden.

Taoxichuan hat mehr als 80 Auszeichnungen auf globaler, nationaler und provinzieller Ebene erhalten, darunter den Innovationspreis 2017 der UNESCO für den Schutz des asiatisch-pazifischen Kulturerbes, und wurde vom Ministerium für Kultur und Tourismus als nationaler Demonstrationspark für die Kulturindustrie eingestuft.

Original Link: https://en.imsilkroad.com/p/324107.html

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1639408/image1.jpg

Pressekontakt:

Gao Jingyan
+86-13552905167

Weitere Storys: Xinhua Silk Road Information Service
Weitere Storys: Xinhua Silk Road Information Service