PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Automobili Pininfarina mehr verpassen.

19.08.2021 – 06:01

Automobili Pininfarina

AUTOMOBILI PININFARINA SCHAFFT MONTEREY-MAGIE MIT EINEM PRALL GEFÜLLTEN VERANSTALTUNGSPROGRAMM

Monterey, Calif. (ots/PRNewswire)

- Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm in den USA begleitet die Premiere des produktionsreifen Automobili Pininfarina Battista auf der Monterey Car Week

- Auf der Veranstaltung hatte auch der exklusive Battista Anniversario seinen ersten öffentlichen Auftritt in den USA. Er wurde beim High-Class-Event "The Quail" und beim Concours d'Elegance in Pebble Beach präsentiert

- Auf der Monterey Car Week hatten Kunden erstmals Gelegenheit, die maßgeschneiderte Außengeräuschkulisse des Battista zu erleben, die vom organischen Klang seiner Elektromotoren inspiriert wurde

- Automobili Pininfarina gab seine neue Partnerschaft mit BOVET 1822 bekannt und gewährte einen exklusiven Ausblick auf einen einzigartigen Zeitmesser, der noch in diesem Jahr präsentiert werden soll

- Der Battista stand Seite an Seite mit wunderschönen Legenden aus der Designgeschichte von Pininfarina, um mehr als 90 Jahre exquisites, elegantes Designerbe zu feiern

In einer der bislang geschäftigsten und bedeutendsten Phasen in der Geschichte von Automobili Pininfarina feierte der produktionsreife Battista GT-Supersportwagen auf der Monterey Car Week im Rahmen einer Veranstaltungsreihe in den USA seine Premiere auf den Straßen Kaliforniens.

Der Battista, das ultimative Beispiel für nachhaltigen Luxus und konkurrenzloses Design, bot den Kunden bei seinem dynamischen Debüt auch eine erste Gelegenheit, während der hochkarätigen und exklusiven Präsentation seine maßgeschneiderte Außengeräuschkulisse zu erleben.

Im Rahmen des Veranstaltungsprogramms von Automobili Pininfarina in den USA feierte außerdem der exklusive Battista Anniversario seine US-Premiere und es wurde eine neue Partnerschaft zwischen dem Hersteller des weltweit ersten rein elektrischen Luxus-GT-Supersportwagens und BOVET 1822 ins

Leben gerufen.

Per Svantesson, CEO von Automobili Pininfarina, sagte: "Der erste produktionsreife Battista startete bei seiner Ankunft in den USA sofort durch. Nicht nur mit den überwältigend positiven Reaktionen unserer Kunden, die von der exquisiten und komplexen Detailliertheit des GT-Supersportwagens beeindruckt waren, sondern buchstäblich bei seinem dynamischen Debüt auf den schönen kalifornischen Straßen. Wir sind stolz auf das, was wir hier in den USA erreicht haben: dass wir die reiche Geschichte von Pininfarina und die glänzende, aufregende Zukunft von Automobili Pininfarina ehren. Wir freuen uns darauf, die ersten Auslieferungen noch in diesem Jahr vorzunehmen, und unsere Kunden werden den ultimativen Ausdruck von Nachhaltigkeit, Luxus und Exklusivität genießen."

BATTISTA FEIERT STRASSENDEBÜT IN DEN USA

Der erste produktionsreife Battista feierte im Vorfeld seiner Ankunft auf der Monterey Car Week sein dynamisches Debüt auf den Straßen Kaliforniens. Mit seiner markanten, charakteristischen schwarzen Sichtkarbonkarosserie und geschmiedeten Impulso-Rädern aus einer Aluminiumlegierung sowie einem markanten Interieur mit optionalen Pilota-Sitzen in nachhaltigem schwarzem Leder und gesteppter Iconica Blu Alcantara-Polsterung macht er vollen Gebrauch von dem kürzlich angekündigten maßgeschneiderten Personalisierungsservice von Automobili Pininfarina, der es ermöglicht, jeden Battista individuell zu konfigurieren.

Die letzten Schritte auf dem Weg zur Auslieferung des weltweit ersten rein elektrischen GT-Supersportwagens werden im Lauf dieses Monats fortgesetzt, wenn eine Gruppe ausgewählter Kunden Gelegenheit erhalten wird, den Battista in produktionsreifer Form zu fahren und das leistungsstärkste jemals gebaute italienische Auto mit Straßenzulassung auf der Rennstrecke und auf der Straße zu erleben.

EXKLUSIVER SOUND DES BATTISTA ENTHÜLLT

Auch die einzigartige Außengeräuschkulisse und die "Pure Sound"-Philosophie des Battista wurden vor Kunden enthüllt. Die Klanglandschaft wurde zusammengestellt, um Emotionen und Spannung zu wecken und gleichzeitig die Sicherheit und Fahrbarkeit zu verbessern. Sie verstärkt organische Frequenzen der Elektromotoren, um ein packendes Erlebnis für Fahrer und Betrachter zu schaffen.

Die Klanglandschaft ist von der Arbeit des italienischen Komponisten Giuseppe Verdi inspiriert, ähnlich wie sich der Battista an das italienische Designerbe von Pininfarina anlehnt. Die Klanglandschaft hat eine Kernfrequenz von 54 Hz, einem Achtel von 432 Hz. Sie ist auch als "Verdis A" bekannt und soll klarer und eingängiger sein als andere Frequenzen. Dies liefert einen reinen Klang, der die reine, elegante Designphilosophie des Battista abrundet.

BATTISTA ANNIVERSARIO FEIERT ERFOLGREICHE US-PREMIERE

Auch der Battista Anniversario, ein exklusives Sondermodell, das auf nur fünf Exemplare weltweit limitiert ist, feierte beim High-Class-Event "The Quail" und beim Concours d'Elegance in Pebble Beach seine US-Premiere.

Dieses extrem seltene Modell zeichnete sich durch ein zweifarbig getöntes Furiosa-Paket aus Frontsplitter, Seitenlamellen und Heckdiffusor aus und zog die Blicke der Gäste dieser prestigeträchtigen Autoshow auf sich, als es die zeitgemäße Interpretation und das Ergebnis von Pininfarinas Erbe und Innovation präsentierte.

AUTOMOBILI PININFARINA GIBT PARTNERSCHAFT MIT BOVET 1822 BEKANNT

Bei einem exklusiven Event während der Monterey Car Week bestätigten Automobili Pininfarina und BOVET 1822 den Abschluss einer neuen Partnerschaft, in deren Rahmen noch in diesem Jahr zur Feier des Battista ein bahnbrechender Zeitmesser vorgestellt wird. Um die Neugier zu wecken, wurde ein erstes Bild vom Design des Zeitmessers veröffentlicht. Es zeigt die komplexen Details auf der Rückseite des Gehäuses, die die Ansicht der modellierten Linien und der Karosserie des Battista von oben widerspiegeln.

Die beiden Luxusmarken würdigen die gemeinsamen Werte Präzision, Design und Handwerkskunst und arbeiten zusammen, um eine gemeinsame Vision der Zukunft zu entwickeln und gleichzeitig die legendäre Vergangenheit beider Häuser zu zelebrieren.

GEWINNER DES CONCOURS D'ELEGANCE IN PEBBLE BEACH ENTHÜLLT

Beim 70. Concours d'Elegance in Pebble Beach am 15. August wurde das 91-jährige legendäre italienische Designerbe von Pininfarina in vier Bewertungsklassen präsentiert und gefeiert. Das außergewöhnlich elegante italienische Lancia Astura Pinin Farina Cabriolet von 1938 gewann in der Vorkriegskategorie "Pinin Farina Prewar", während der Lancia Aurelia Pinin Farina PF200 C Spider von 1953 mit seinem legendären ausgeprägten ovalen Kühlergrill den ersten Platz in der Nachkriegsklasse "Pininfarina Postwar" belegte.

Sieger in der Kategorie "Pinin Farina Ferrari Early" wurde das Ferrari 375 America Pinin Farina Coupé von 1953, und der Ferrari 365 P Pininfarina Berlinetta Speciale von 1966, Ferraris erster V12 mit Mittelmotor, präsentiert von Pininfarina, wurde zum Sieger in der Kategorie "Pininfarina Ferrari Late" gekürt.

Design-Ikonen aus dem Hause Pininfarina konnten sich auch in den Gesamtkategorien der Veranstaltung auszeichnen, darunter der bereits erwähnte Ferrari 365 P Pininfarina Berlinetta Speciale von 1966, der auch als einer von drei 2021 Best of Show Nominees ausgezeichnet wurde.

Das Lancia Astura Series III Tipo Bocca Pinin Farina Cabriolet von 1936 wurde ebenfalls "Elegantestes Cabriolet", während das klassische Ferrari 410 Superamerica Superfast Pinin Farina Coupe Speciale von 1956 mit der Enzo Ferrari Trophy ausgezeichnet wurde.

Voller Stolz auf das Designvermächtnis, das den handgefertigten Battista inspirierte, wirkte Luca Borgogno, Chief Design Officer von Automobili Pininfarina, in der ehrenamtlichen Expertenjury mit, um bei der Veranstaltung in den anderen Klassen sein Urteil abzugeben.

Luca Borgogno sagte: "Das Zusammentreffen der legendären Pininfarina-Designs aus der Vergangenheit mit dem rein elektrischen Battista auf dem Rasen des prestigeträchtigen

Concours d'Elegance in Pebble Beach zu einem für Automobili Pininfarina entscheidenden Moment, der ersten Fahrt des produktionsreifen Battista, war außergewöhnlich. Man sieht, dass altes und neues Wissen, vom Design bis zur Elektrotechnologie, kombiniert wurde, um das Hypercar der Zukunft, den Battista, hervorzubringen, der der schnellste und stärkste italienische Sportwagen aller Zeiten sein wird, und es ist offensichtlich, dass der Auftritt von Automobili Pininfarina auf der Monterey Car Week eine Revolution in Sachen Leistung und Design von sowie technische Zusammenarbeit und Luxus bei Automobilen markierte."

WEITERE INFORMATIONEN FINDEN SIE UNTER

automobili-pininfarina.com/media-zone

REDAKTIONSHINWEISE

DER AUTOMOBILI PININFARINA BATTISTA

Der Battista wird das leistungsstärkste Auto sein, das je in Italien entwickelt und gebaut wurde, und er wird ein Leistungsniveau bieten, das derzeit kein straßenzugelassener Sportwagen mit Verbrennungsmotortechnik erreicht. Dank 1.900 PS und einem Drehmoment von 2.300 Nm bewältigt er den Sprint von 0 auf 100 km/h in weniger als 2 Sekunden - schneller als ein aktueller Formel-1-Rennwagen. Damit kombiniert der Battista extreme Technik und Technologie zu einem emissionsfreien Gesamtpaket. Die 120-kWh-Batterie des Battista versorgt vier Elektromotoren mit Strom - einen an jedem Rad - und liefert eine simulierte WLTP-Reichweite von über 500 km (310 Meilen) mit einer einzigen Ladung. Die Anzahl der bei der Pininfarina SpA im italienischen Cambiano einzeln von Hand gefertigten Battistas wird 150 Exemplare nicht übersteigen.

ÜBER AUTOMOBILI PININFARINA

Der operative Geschäftssitz von Automobili Pininfarina befindet sich in München. Dort ist ein Team erfahrener Mitarbeiter versammelt, die alle bereits bei Luxus- und Premium-Automarken in führenden Positionen gearbeitet haben. Der Battista GT-Supersportwagen und alle zukünftigen Modelle werden in Italien entworfen, konstruiert und handgefertigt und werden auf allen wichtigen globalen Märkten unter dem Markennamen Pininfarina verkauft und gewartet werden. Das neue Unternehmen erhebt den Anspruch, die nachhaltigste Luxus-Fahrzeugmarke der Welt zu werden.

Das Unternehmen ist eine 100-prozentige Tochter von Mahindra & Mahindra und trägt seit der Unterzeichnung einer Markenlizenzvereinbarung zwischen Pininfarina S.p.A. und Mahindra & Mahindra Ltd. den Namen Automobili Pininfarina. Basierend auf der einzigartigen 90-jährigen Erfahrung der Pininfarina S.p.A. bei der Herstellung vieler der legendärsten Automobile der Welt wird das Unternehmen mit seinen Design- und Produktionskapazitäten eine einflussreiche Rolle einnehmen.

Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1597111/Battista_Anniversario_at_Pebble_Beach_1.jpg 
Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1597115/Battista_Anniversario_at_The_Quail.jpg   
Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1597117/Battista_on_Californian_Road_1.jpg
Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1597116/Battista_Experience.jpg
Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1597121/Battista_Presentation_1.jpg  
Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1597110/Automobili_Pininfarina_BOVET.jpg 

Für die vollständige Galerie gehen Sie bitte zum Dropbox-Link: https://www.dropbox.com/sh/x875fdn1wz8k331/AAD3guhoR4FyCqAcTyWZcMuHa?dl=0