Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von VSBLTY

08.03.2019 – 15:10

VSBLTY

VSBLTY bestellt zwei ehemalige FBI-Agenten und einen Experten für Einzelhandelsmarketing in Beratungsausschuss

Philadelphia (ots/PRNewswire)

VSBLTY Groupe Technologies Corp. (das "Unternehmen" oder "VSBLTY") (CSE: VSBY) (Frankfurt: 5VS), ein führendes Unternehmen für Einzelhandels-Software und -Technologie, das mithilfe maschinellen Lernens via Computervision Publikumsmessungen ermöglicht, hat Mitgründer und CEO Jay Hutton zufolge heute Jeffrey S. Muller, Jim DiOrio und C. Patrick Kroc in den neuen Beratungsausschuss des Unternehmens bestellt.

Muller ist President / CEO von Muller Group International, DiOrio ist President / CEO von J3 Global, Inc., und Kroc ist der frühere Executive Vice President von News America Marketing (NAM), einer Division der News Corporation.

"Wir freuen uns sehr, dass diese einzigartig erfahrenen Executives sich unserem Unternehmen in einer Beratungsfunktion zur Verfügung stellen, während wir uns kontinuierlich für die Verschmelzung von Marketing und Sicherheit einsetzen", so Hutton. "Patrick Kroc blickt auf eine 18 Jahre lange Karriere bei NAM zurück und ist Experte für Einzelhandelsmedien und -marketing. Jeff Muller und Jim DiOrio, die früher beide als FBI-Spezialagenten gearbeitet haben und langjährige Erfahrungen in der Beratung von Behörden und Firmen im Bereich der strategischen Risikobewertung besitzen, stärken unsere Expertise im Bereich Sicherheit", fügte er hinzu.

Mullers Firma, die in 25 Ländern aktiv ist, ist in besonderer Weise fähig, alle Ebenen von Regierungen sowie nationaler und internationaler Firmen und Organisationen zu unterstützen, während diese sich in einem zunehmend komplexen internationalen Sicherheitsumfeld neuen Herausforderungen stellen. Muller ist ein erfahrener Fachmann mit einer besonderen Mischung aus über 30 Jahren Führungserfahrung im US-Militär (Navy), in Operationen der US-Strafverfolgung (FBI) sowie in der Entwicklung und Umsetzung von Programmen bezogen auf nationale Sicherheit / Terrorismusbekämpfung / Massenvernichtungswaffen (Weißes Haus). Im FBI managte er alle nationalen und internationalen Gegenmaßnahmen und Präventionsaktivitäten für die "National Security Branch" (Stelle für nationale Sicherheit) im "Weapons of Mass Destruction (WMD) Directorate" (Direktorat Massenvernichtungswaffen) der Behörde und entwickelte maßgeschneiderte integrierte Technologieprogramme zur Sicherung der 18 Sektoren der "U.S. Critical Infrastructure" (kritischen Infrastruktur der USA). Muller entwickelte und leitete das INTERPOL-WMD-Programm für die 190 Mitgliedernationen und schöpft aus einem Fundus weit gefächerter Erfahrungen im In- und Ausland im Umgang mit Militärverbänden, Polizeidiensten, Behörden für nationale Sicherheit sowie Geheimdiensten. Auch ist Muller Executive Director seiner in Genf ansässigen Nichtregierungsorganisation "The CBRNE Global Alliance".

DiOrios Beratungsfirma für globale Sicherheit bietet komplette Sicherheits- und investigative Lösungen für Einzelpersonen und Firmen an. Als Special-Agent-Manager des FBI im Ruhestand hat er umfassende Erfahrungen in hoch riskanten, komplexen, militärischen und regierungsbezogenen Umfeldern gesammelt. Während seiner aktiven Zeit im FBI managte DiOrio mehrere Fälle in Zusammenarbeit mit dem National Center for Missing and Exploited Children (NCMEC - Nationales Zentrum für vermisste und misshandelte Kinder). DiOrio verfügt über Erfahrungen auf allen Ebenen der Veranstaltungssicherheit, in der Risikobewertung, der Unterstützung komplexer Rechtsstreitigkeiten, der Schulung zu frontalem Krisenmanagement / zur Konfliktentschärfung sowie im "Golden Hour / Catalytic Events Consulting" (der Beratung zu "Golden-Hour"-Situationen / katalytischen Ereignissen). Ausgebildet an der Service Academy und kampferprobt, gilt DiOrio als visionäre Führungspersönlichkeit mit herausragenden sozialen Kompetenzen.

Kroc managte bei NAM alle US- und kanadischen Einzelhandelsbeziehungen und leitete eine "Retail Merchandising Field Force" von über 3.000 Mitarbeitern. Er entwickelte eine "Shopper Marketing Sales Initiative" (Käufermarketing-Verkaufsinitiative), deren Jahresumsatz von 3 Millionen auf über 200 Millionen US-Dollar gesteigert werden konnte. Auch managte Kroc alle Handelskanäle, darunter die großen Einzelhändler des Landes. Heute nutzt er seine starken Management-, Führungs- und analytischen Fähigkeiten in Beratungsleistungen für aufkommende Firmen.

Anlegerbeziehungen
Erin Ostrom, Telefon: 604-219-6648
investor@vsblty.net 

Kontakt:

Linda Rosanio, Telefon: 609-472-0877
lrosanio@vsblty.net
Informationen zu VSBLTY (www.vsblty.net)
VSBLTY (CSE: VSBY) (Frankfurt: 5VS), mit Stammsitz in Philadelphia,
ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich Proactive Digital
Display(TM). Diese Technologie transformiert Einzelhandelsräume,
öffentliche Räume und ortsbasierte Mediennetze mit SaaS-basierter
Publikumsmessungs- und Sicherheitssoftware, die sich künstliche
Intelligenz und maschinelles Lernen zunutze macht.
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/817114/VSBLTY_Logo.jpg