PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von L.E.A.F. Pharmaceuticals LLC mehr verpassen.

10.06.2020 – 17:33

L.E.A.F. Pharmaceuticals LLC

LEAF-1401, das führende Produkt von L.E.A.F. Pharmaceuticals zur Behandlung von Lungenkrebs und kolorektalen Karzinomen, war zentrales Thema der virtuellen Jahrestagung 2020 der American Society of Clinical Oncology (ASCO)

Valley Forge, PennsylvaniaValley Forge, Pennsylvania (ots/PRNewswire)

Durch eine Behandlung mit LEAF-1401 wird dem Tumor um 20 Mal mehr Pemetrexed in Pentaglutamatform zugeführt als dies mit herkömmlichen Pemetrexed-Therapien der Fall ist. Polyglutamatformen von Pemetrexed haben sich im Vergleich zu Pemetrexed bei der Hemmung der Thymidylat-Synthase (TS), einem Schlüsselenzym im Folsäurestoffwechsel, als um 80 Mal wirksamer erwiesen. Pemetrexed (Alimta®) gilt heute als eine der weltweit wichtigsten Chemotherapien für Lungenkrebs.

L.E.A.F. Pharmaceuticals LLC (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2825197-1&h=1111675882&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2825197-1%26h%3D4155467856%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.leafpharmaceuticals.com%252F%26a%3DL.E.A.F.%2BPharmaceuticals%2BLLC&a=%C2%A0L.E.A.F.+Pharmaceuticals+LLC%C2%A0) ("LEAF"), ein globales Pharmaunternehmen, das sich auf die Entwicklung neuartiger Krebstherapien konzentriert, gab heute bekannt, dass anlässlich der virtuellen ASCO- Jahrestagung vom 29. bis 31. Mai 2020 die Ergebnisse einer präklinischen Studie zu LEAF-1401, dem führenden Krebsmedikament des Unternehmens, vorgestellt wurden. ASCO ist die weltweit größte Konferenz zum Thema Krebs und vereint Forscher und Gesundheitsdienstleister aus der ganzen Welt, die sich mit neuen Krebsbehandlungen, die aktuell auf internationaler Ebene entwickelt werden, auseinandersetzen. Die Behandlung mit LEAF-1401 erhöhte - im Vergleich zur Behandlung mit derzeit zugelassenem Pemetrexed (Alimta®) - die intratumoralen Expositionswerte von Pemetrexed in Pentaglutamatform (die wichtigste aktive Form von Pemetrexed) um das 20-Fache und den intratumoralen Expositionslevel von Pemetrexed selbst um das 30-Fache.

Untenstehend einige Details der Präsentation:

Poster 3524-254: Intratumorale Exposition von Pemetrexed-Pentaglutamat nach der Behandlung mit LEAF-1401 und Pemetrexed .

Eine Kopie der Präsentation ist auf der LEAF-Website verfügbar ( hier klicken (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2825197-1&h=3953740326&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2825197-1%26h%3D1259668510%26u%3Dhttps%253A%252F%252F5ec1a587-2242-4585-afaf-3ef3f5f5982a.filesusr.com%252Fugd%252F815380_86ae6b073aa24d2581fc4e4ce382486b.pdf%26a%3Dclick%2Bhere&a=hier+klicken) ).

LEAF-1401, ein immunonkologischer Antimetabolit der neuen Generation, der entwickelt wurde, um die C1-Stoffwechseldysregulation im Zusammenhang mit Krebs und dem Immunsystem zu unterbinden, ist eine liposomale Formulierung von Gamma-L-Pentaglutamat-Pemetrexed. Gamma-L-Polyglutamat-Pemetrexed hat sich im Vergleich zu Pemetrexed bei der Hemmung der Thymidylat-Synthase als um 80 Mal wirksamer erwiesen. Im Oktober 2018 erhielt LEAF von der United States Food and Drug Administration (US FDA) zu LEAF-1401 positives Feedback, wobei die Behörde darauf hinwies, dass LEAF-1401 ein geeigneter Kandidat in Bezug auf Entwicklung und Registrierung gemäß 505(b)(2) sein könnte. Darüber hinaus merkte die Behörde an, dass eine "Brücke" zwischen diesem Produkt und Alimta®, einem von der US-Amerikanischen FDA zugelassenen Arzneimittel, gebaut werden könnte, um die Bedingungen für die Registrierung gemäß 505(b)(2) zu erfüllen.

"Die Tatsache, dass LEAF-1401 vom ASCO-Wissenschaftsausschuss als präsentationswürdiges Thema auf der diesjährigen ASCO-Jahrestagung ausgewählt wurde, ist ein wichtiger Meilenstein, denn dies bedeutet, dass laut den weltweit führenden Krebsexperten dieses neue Prüfpräparat eine wichtige Rolle in der Behandlung von Krebs spielen wird", betont der Gründer, Präsident und CEO von L.E.A.F. Pharmaceuticals, Dr. Clet Niyikiza (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2825197-1&h=3621645806&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2825197-1%26h%3D865115013%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.leafpharmaceuticals.com%252Fleaf-pharmaceuticals-about-us%26a%3DDr.%2BClet%2BNiyikiza&a=%C2%A0Dr.+Clet+Niyikiza) .

"Auch wenn Pemetrexed nach wie vor das Rückgrat der zugelassenen Lungenkrebstherapien ist, sehen wir eine inakzeptable Anzahl von Lungenkrebspatienten, die ausschließlich mit Pemetrexed oder Pemetrexed in Kombination mit neuartigen Medikamenten wie Immuntherapien behandelt werden, die dieser Krankheit nicht gewachsen sind", so Dr. Victor Moyo (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2825197-1&h=2798833833&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2825197-1%26h%3D576609473%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.leafpharmaceuticals.com%252Fleaf-pharmaceuticals-about-us%26a%3DDr.%2BVictor%2BMoyo&a=%C2%A0Dr.+Victor+Moyo) , Executive Vice President, Global Head of Research and Development und Chief Medical Officer von L.E.A.F. Pharmaceuticals. Dr. Moyo fügt hinzu: "Die Ergebnisse der präklinischen Leaf-1401-Studien, in denen signifikant höhere Pemetrexed- und stärkere Pentaglutamat-Pemetrexed-Mengen mit erhöhter Antitumorwirkung an den Tumor abgegeben werden, deuten darauf hin, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit mit LEAF-1401 bessere Ergebnisse für Patienten mit Lungenkrebs erzielt werden können."

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2825197-1&h=2476295797&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2825197-1%26h%3D162609345%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.leafpharmaceuticals.com%252F%26a%3Dwww.leafpharmaceuticals.com&a=www.leafpharmaceuticals.com .

Informationen zu L.E.A.F. Pharmaceuticals

L.E.A.F. Pharmaceuticals ist ein globales Pharmaunternehmen, dessen Ziel es ist, innovative und sichere Krebstherapien zu erforschen, zu entwickeln und zu vermarkten. LEAF engagiert sich für "Lifting and Empowering All Families" (L.E.A.F.), indem neue Krebsmedikamente für Patienten weltweit entwickelt und zugänglich gemacht werden, insbesondere in den weniger versorgten Regionen der Welt.

Kontakt:

Pressekontakt:

Dr.Navreet Dhindsa
Unternehmenskommunikation
ndhindsa@leafpharmaceuticals.com
Tel. +1 781 305 4192
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/430239/LEAF_Pharmaceuticals_Logo.jpg