Aptoide

Aptoide gibt Vertriebspartnerschaft mit Unity Technologies bekannt

Singapur (ots/PRNewswire) - Aptoide, der alternative Android-App-Store, gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine Vertriebspartnerschaft mit Unity Technologies abgeschlossen hat. Mit dieser Partnerschaft steht Aptoides Lösung für In-App-Käufe (IAP) allen Unity-Entwicklern zur Verfügung. Die IAP-Technologie von Aptoide basiert auf AppCoins, dem Verteilungsprotokoll der blockchainbasierten Apps.

Mit dieser Partnerschaft kann jeder Entwickler das AppCoins-Protokoll für seine App auswählen und erhält mit wenigen Klicks eine Version des Spiels, die ab sofort im App-Store von Aptoide zum Vertrieb bereitsteht. Der Prozess wird durch Unity erleichtert, den Schöpfer der weltweit meistgenutzten Entwicklungsplattform für Echtzeit-3D (RT3D), der Entwicklern auf der ganzen Welt die Werkzeuge zur Verfügung stellt, um umfassende, interaktive 2D-, 3D-, VR- und AR-Erfahrungen zu erstellen.

"Diese Partnerschaft ist für Aptoide ein großer Fortschritt", sagte Paulo Trezentos, CEO von Aptoide. "Die Partnerschaft mit Unity, einer der bekanntesten und glaubwürdigsten Technologiemarken der Welt, zeigt, dass wir die richtigen Schritte machen. Darüber hinaus hilft uns die Integration des AppCoins-Protokolls auf der Unity-Plattform bei unserem Ziel, einen offeneren und sichereren Transaktionsprozess für den App-Markt bereitzustellen."

Das AppCoins-Protokoll wurde mit dem Ziel erstellt, viele der aktuellen Probleme in Bezug auf In-App-Käufe, App-Werbung und App-Genehmigung zu lösen. Es schafft eine neue gemeinsame Sprache, die den Akteuren innerhalb des Ökosystems einen Mehrwert verleiht und Bürokratie und Zwischenhändler abbaut. Aptoide ist der erste App-Store, der diese neue Technologie anwendet. Das AppCoins-Protokoll wird in einer Open-Source-Umgebung beibehalten. Das bedeutet, dass praktisch jeder es lesen, anpassen und in eigene Software umwandeln kann.

Das AppCoins-Protokoll bietet ein Early-Adopters-Programm mit einigen der aufregendsten neuen mobilen Gaming-Unternehmen und OEMs mit großem Potenzial und innovativen Entwicklern. AppCoins arbeitet eng mit seinen Partnern zusammen, um das Protokoll zu testen und zu verbessern. Neue Partnerschaften werden in Kürze bekannt gegeben.

Über AppCoins

AppCoins (APPC) ist das offene und dezentrale Protokoll, das von der App Store Foundation gefördert wird. Dieses Protokoll wird auch mit einer Open-Source-Referenzimplementierung beitragen. Ziel dieser Kryptowährung ist die effiziente Verwaltung von Leistungsanreizen zwischen Entwicklern, Benutzern und App-Stores. Sie geht dank der Blockchain-Struktur, auf der sie aufgebaut wurde, auf die drei aktuellen Probleme des App-Marktes ein: In-App-Käufe, App-Transaktionen und App-Genehmigungen.

Kontakt:

carlos.duarte@aptoide.com
+351-9168-74558



Weitere Meldungen: Aptoide

Das könnte Sie auch interessieren: