Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Westinghouse Electric Company mehr verpassen.

31.01.2020 – 22:01

Westinghouse Electric Company

Westinghouse baut mit Erwerb von Rolls-Royce Civil Nuclear Systems And Services nukleare Dienste und Kapazitäten aus

Cranberry Township, Pennsylvania (ots/PRNewswire)

Westinghouse Electric Company wird heute den Erwerb des Betriebsbereiches Civil Nuclear Systems and Services von Rolls-Royce in Nordamerika und an ausgewählten Standorten in Europa abschließen. Der Erwerb stellt eine strategische Investition in den Ausbau des Angebotes nuklearer Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens dar. Dieser Erwerb unterstützt den globalen Kundenstamm von Westinghouse durch verbesserte Kapazitäten und Technologien der Dienste für Kraftwerke im Betrieb. Zudem bestärkt er die digitalen Innovationsbemühungen des Unternehmens.

"Der Ausbau unserer geografischen Präsenz und die Stärkung unseres Portfolios von Systemen und Dienstleistungen ist ein wichtiger Schwerpunkt, um unseren Kunden besser dienen zu und innovative und führende Produkte für existierende Kernkraftwerke bereitstellen zu können", sagte Patrick Fragman, Präsident und CEO von Westinghouse. "Kunden von Westinghouse und Rolls-Royce Civil Nuclear werden eine erweiterte Präsenz erleben und Nutzen aus den Synergien unserer Unternehmen ziehen. Mit dieser strategischen Investition bauen wir unser Angebot für Kunden aus, um ihre langfristigen Betriebsziele der Produktion kostengünstiger und zuverlässiger Energie ohne Kohlendioxidemissionen zu unterstützen."

Mit dieser Transaktion erwirbt Westinghouse die 11 Standorte von Rolls-Royce Civil Nuclear Systems and Services in Kanada, Frankreich, Großbritannien und den USA. Diese Standorte stellen Systeme für Automatisierung und Überwachung von Kraftwerken, Außendienst, Herstellung und Technik und digitale Dienstleistungen zur Verfügung. Diese entscheidenden Bereiche unterstützen Westinghouses Bemühungen, Planung und Wartung der Kunden zu optimieren, sowie für Kernkraftwerke auf der ganzen Welt innovative Systeme und Dienstleistungen für maximale Leistung, Kosteneffektivität und Verlängerung der Betriebsdauer zu liefern.

Sämtliche Abschlussbedingungen, damit Westinghouse den Erwerb vollziehen kann, wurden erfüllt. Der endgültige Abschluss tritt am 31. Januar 2020 um 23:59 EST (US Ostküstenzeit) in Kraft.

Westinghouse Electric Company ist weltweit das richtunggebende Unternehmen im Bereich Kernenergie und ein führender Anbieter von Produkten für Kernkraftwerke und Technologien für Versorgungsbetriebe auf der ganzen Welt. 1957 hat Westinghouse in der US-amerikanischen Stadt Shippingport (Pennsylvania) den weltweit ersten kommerziellen Druckwasserreaktor geliefert. Heute findet sich Technologie von Westinghouse in etwa der Hälfte aller Kernkraftwerke rund um den Globus. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.westinghousenuclear.com.

Kontakt:

: Sarah Cassella
Director, External Communications
E-Mail: cassels@westinghouse.com
Tel.: +1 (412) 374-4744