PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Julius Meinl Deutschland GmbH mehr verpassen.

22.11.2021 – 06:00

Julius Meinl Deutschland GmbH

Julius Meinl Nachhaltigkeitsbericht 2021

Vienna (ots/PRNewswire)

Coffee Company skizziert Schritte, um gemeinsam zu wachsen, in Richtung einer nachhaltigen Zukunft

Julius Meinl hat seinen zweiten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht, der zeigt, wie das Unternehmen sein Engagement zur Bekämpfung der Klimakrise weiter ausbauen wird.

Im Einklang mit der Markenphilosophie, dass kleine Momente, große Unterschiede machen der Bericht detailliert, wie das Unternehmen plant, seine Geschäftspraktiken durch die Festlegung neuer Nachhaltigkeitsziele auf der Grundlage von sozialer Verantwortung und Klimaschutz zu entwickeln.

Zu den neuen Fähigkeiten gehören:

  • Entwicklung von Richtlinien für eine nachhaltige Rohkaffeebeschaffung bis 2022.
  • Erweitern Sie das zertifizierte Produktportfolio im Einzelhandel und in HoReCa in den nächsten Jahren, um die Auswirkungen des Klimawandels abzumildern.
  • Die Erweiterung der Tee-Produktgruppe des Unternehmens in allen zukünftigen Nachhaltigkeitsberichten um Daten und Informationen zu den ökologischen und sozialen Auswirkungen entlang der Tee-Wertschöpfungskette.
  • 100 Prozent der Kapseln im umfangreichen Einzelhandelsportfolio des Unternehmens werden bis 2022 aus biologisch abbaubaren Materialien für die Haushaltskompostierung hergestellt.

Im Mittelpunkt des Nachhaltigkeitsversprechens des Premium-Kaffeerösters steht das Bestreben, vom Bauernfamilien bis zum Endverbraucher zusammenzuwachsen:

GEMEINSAM MIT BAUERNFAMILIEN WACHSEN

Julius Meinl hat mehrere zivilgesellschaftliche Projekte initiiert, wie das Columbian Heritage Programme, das die wirtschaftliche Stärkung der Bauernfamilien unterstützt und weiterhin Organisationen unterstützt, die sich denSein des Menschen und die Erhaltung der Natur einschließlich des Jane Goodall Instituts, Österreich.

NACHHALTIGKEIT GEMEINSAM MIT MITARBEITERN FÖRDERN

Das Ziel von Julius Meinl ist es seit über 160 Jahren, Nachhaltigkeit gemeinsam aus dem Geschäft heraus voranzutreiben. Die Marke hat ihr Engagement für eine bessere Zukunft 2020/21 durch die Unterstützung aller Mitarbeiter während der Pandemie und die Ernennung ihrer ersten globalen Nachhaltigkeit Manager.

ENTWICKLUNG VON ROHKAFFEE GEMEINSAM MIT LIEFERANTEN

Julius Meinl hat in eine solide wissenschaftliche Analyse der gesamten Kaffee-Wertschöpfungskette investiert, indem er Ressourcen, Anbau & Ernte, Transport, Produktion, Vertrieb und Entsorgung untersucht hat und dabei geholfen hat, eine langfristige, kollaborative Stakeholder-Strategie voranzutreiben.

GEMEINSAM MIT KUNDEN WACHSEN

Im Rahmen der Bewertung der Umweltauswirkungen der Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Kaffee - von der Farm bis zur Tasse - hat Julius Meinl die weltweite Beschaffung von kompostierbaren Kaffee-to-Go-Tassen und Deckeln aus Bagasse vorangetrieben.

Marianne Witt, Global Sustainability Manager, Julius Meinl: Unser zweiter Nachhaltigkeitsbericht zeigt, wie wir weiter wachsen - gemeinsam. In Partnerschaft mit unseren Lieferanten und Kunden konnten wir unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten weiter vorantreiben und engagieren uns für die Unterstützung von Kaffeebauernfamilien, die eine wirtschaftliche Stärkung und Bildung für zukünftige Generationen ermöglichen."

www.juliusmeinl.com/Nachhaltigkeit

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1687262/Julius_Meinl_Sustainability_Report.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1687261/Julius_Meinl_Logo.jpg