PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von XI'an Municipal Government mehr verpassen.

18.08.2021 – 00:34

XI'an Municipal Government

Xi'an kurbelt die Entwicklung des Sportsektors an, wobei die bevorstehenden 14. Nationalen Spiele als Antrieb dienen

Xi´an, China (ots/PRNewswire)

Chinas 14. Nationale Spiele, das größte nationale Sportereignis, das alle vier Jahre stattfindet, beginnen am 15. September in Xi'an, der Heimat der Terrakotta-Krieger, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Es wird erwartet, dass die Spiele Xi'an, der Provinzhauptstadt und kaiserlichen Hauptstadt von dreizehn Dynastien, eine gewaltige Dosis an neuer Vitalität verleihen werden.

Die Ausrichtung der Spiele dürfte das Ansehen der Stadt auf internationaler Ebene erheblich steigern, denn ein Sportereignis dieser Größenordnung ist nicht nur ein Wettbewerb zwischen mehreren Mannschaften, sondern auch eine Plattform für Kommunikation und eine Bühne für Demonstrationen. Durch die Nutzung strategischer Chancen, die sich durch die Belt and Road Initiative (BRI) und den Bau eines neuen Ausgangspunkts des Seidenstraßen-Wirtschaftsgürtels (SREB) ergeben, beschleunigt die Stadt die Entwicklung des Sportsektors. Dies wird die Integration und Zuweisung verschiedener Sportressourcen erleichtern, mit dem Ziel, die koordinierte Einrichtung und Entwicklung einer Reihe von sportbezogenen Industrien in mehreren Provinzen und Regionen zu erreichen und die Kommunikation mit Ländern in der ganzen Welt zu entwickeln.

Ein offensiver Ansatz für den Aufbau eines Sportsektors ist insofern sinnvoll, als er dazu beitragen wird, die Einwohner von Xi'an gesünder und fitter zu machen und das Glücksgefühl der Bevölkerung zu steigern, dass sich ihr tägliches Leben tatsächlich verbessert hat.

Xi'an hat genügend Fitnesseinrichtungen geschaffen, so dass jeder Einwohner einen Ort hat, an dem er sich körperlich betätigen kann. Seit 2019 hat die Stadt mehr als 10.000 Sportanlagen in der ganzen Stadt gebaut, so dass jeder Einwohner nicht weiter als 15 Minuten von einer Anlage entfernt wohnt. Im März dieses Jahres hatte die Stadt 4.280 Fitnessgeräte in den ländlichen Gemeinden von Xi'an aufgestellt, die von den Landarbeitern der Region genutzt werden können. Außerdem wurden 2.200 öffentliche Jogging- und Fahrradwege angelegt, und es wurden bereits so viele nationale Fitnessveranstaltungen durchgeführt, dass die jährliche Zahl solcher Veranstaltungen bis zum Ende des Jahres etwa 600 erreichen dürfte. Die Zahl derjenigen, die sich in irgendeiner Form körperlich betätigen, macht inzwischen 50 Prozent der Stadtbevölkerung aus, während die durchschnittlich zur Verfügung stehende Trainingsfläche 2 Quadratmeter erreicht hat.

In Xi'an werden auch mehrere Sportstadien gebaut. Das Xi'an Olympic Sports Center, um nur ein Beispiel zu nennen, ist zu einem neuen Wahrzeichen der Stadt geworden, während wichtige Sporteinrichtungen wie das Xi'an Sports Training Center, das Xi'an International Football Center und das Xi'an Water Sports Training and Competition Center entweder in Planung oder bereits im Bau sind.

Zwischen 2022 und 2025 werden in Xi'an jedes Jahr mehr als 40 internationale und nationale Sportveranstaltungen stattfinden. Es wird erwartet, dass bis 2025 jährlich zwei bis drei unabhängige Veranstaltungen in der Stadt stattfinden werden, die mit einer einzigen Sportmarke verbunden sind. Damit werden die Weichen dafür gestellt, dass Xi'an bis 2035 zu einer bekannten, hochkarätigen Weltsporthauptstadt wird.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1594925/1.jpg

Pressekontakt:

Jie Peng
1632830261@qq.com
+86-18709184025

Weitere Storys: XI'an Municipal Government
Weitere Storys: XI'an Municipal Government