Das könnte Sie auch interessieren:

Wechsel in der Geschäftsführung der Stiftung Menschen für Menschen, Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe

Zürich (ots) - Josefine Kamm, langjährige Geschäftsführerin der Stiftung Menschen für Menschen Schweiz, ...

GOOD von TePe: Wie Zähneputzen die Welt ein bisschen besser macht

Hamburg (ots) - Mit seinen jüngsten Produktinnovationen setzt der schwedische Mundpflegespezialist TePe ein ...

Crate.io stellt IoT-Lösung für Discrete Manufacturing vor

Berlin/Dornbirn (ots) - Crate.io (https://crate.io/), Entwickler von Echtzeit-Datenbanklösungen für ...

12.12.2018 – 13:31

LGC Capital Ltd.

LGC Capital schließt Investition in Schweizer Cannabis-Erzeuger Viridi Unit SA ab

Montréal (ots/PRNewswire)

- LGC Capital führt sämtliche Aktiengeschäfte für 30% der 
  Viridi-Aktien einschließlich  einer Lizenzgebühr von 5% auf Viridis
  Nettoumsätze  durch    

/NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN/

LGC Capital Ltd. (TSXV: LG) (OTC-PINK: LGGCF) ("LGC") ist erfreut bekanntzugeben, dass eine zuvor angekündigte Transaktion mit dem Schweizer Cannabis-Erzeuger Viridi Unit SA ("Viridi") abgeschlossen werden konnte. Als Gegenleistung für eine 30-prozentige Kapitalsbeteiligung an Viridi plus einer Lizenzgebühr von 5% auf Viridis Nettoumsätze über einen Zeitraum von zehn Jahren gab LGC 35.167.001 seiner Stammaktien zu einem Preis von je 0,1143 Dollar an Viridi aus. Sämtliche mit der Transaktion in Zusammenhang stehenden finalen Abschlussunterlagen werden heute bei der TSX Venture Exchange eingereicht.

Viridis Marktpräsenz in der Schweiz und in Europa

Viridi produziert, verarbeitet und vertreibt legale Cannabisprodukte mit hohem CBD-Gehalt unter der Marke ØN? Premium Cannabis in über 500 Einzelhandelsstandorten in der gesamten Schweiz.

Im Oktober gab LGC bekannt, dass Viridi 20.000 Pflanzen geerntet und verarbeitet habe, die auf der über 65.000 Quadratfuß großen überdachten Cannabis-Anbaufläche des Unternehmens in Genf angebaut wurden. Diese jüngste Ernte erbrachte 2700 kg getrocknete Cannabisblüten von hohem CBD-Gehalt, die sich in das ØN? Premium Cannabis-Produktsortiment einreihen und zugleich Großhandelsmärkte in ganz Europa bedienen werden.

Viridi nutzt ein urheberrechtlich geschütztes Aufzuchtsystem, um hohe Qualität, Sorten von hohem CBD-Gehalt und Samen produzieren zu können, deren THC-Gehalt entsprechend schweizerischer Vorschriften geringer als 1% ist und gemäß den Richtlinien der Europäischen Union weniger als 0,02% beträgt. Zusätzlich wird Viridi Anfang 2019 seine CBD-Kosmetiklinie Viridi Care in den globalen Markt einführen.

Die Investition von LGC Capital in Viridi

Am 1. August 2018 kündigte LGC eine verbindliche Vereinbarung zum Erwerb einer 30-prozentigen Beteiligung an Viridi an, ein vertikal integrierter legaler Cannabiszulieferer für den Schweizer und europäischen Markt.

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung erwirbt LGC durch die Ausgabe von 35.167.001 LGC-Stammaktien an Viridi zu einem Ausgabepreis von je 0,1143 Dollar, was einer Gesamtsumme von 3 Millionen CHF (4.019.588,22 Dollar) entspricht, eine 30-prozentige Beteiligung.

Die genaue Anzahl der ausgegebenen Aktien wird sich nach dem 5-Tages-VWAP der LGC-Stammaktien zum Zeitpunkt des Börsenschlusses am 5. Dezember 2018 richten. Die an Viridi ausgegebenen Aktien repräsentieren ca. 8,45% der Anzahl an ausgegebenen und noch ausstehenden LGC-Aktien auf Post-Closing-Basis.

Darüber hinaus wurde LGC für einen Zeitraum von zehn Jahren eine Lizenzgebühr von 5% auf Viridis Nettoumsätze zugesprochen.

Für die Transaktion bezahlte LGC einer unabhängigen Partei eine Vermittlungsprovision in Höhe von rund 3% in bar und beglich 2% des Gesamtbetrags mit der Ausgabe von 703.340 LGC-Stammaktien.

Sämtliche von LGC ausgegebenen Stammaktien, die mit der Transaktion in Verbindung stehen, unterliegen einer viermonatigen Halteperiode.

John McMullen, CEO von LGC, erklärte: "Das LGC-Team und ich sind hocherfreut über den Abschluss unserer strategischen Investition in Viridi. Mit Partnern wie Viridi in der Schweiz festigen wir bei LGC unsere Präsenz im legalen Cannabismarkt Europas, der sich laut eines kürzlich veröffentlichten BMO-Berichts bis 2025 auf schätzungsweise 98 Milliarden Dollar belaufen wird. Da der Cannabismarkt innerhalb der Schweiz und der Europäischen Union ein rasch voranschreitendes Wachstum aufweist, arbeitet Viridi und sein ØN? Premium Cannabis daran, seinem Namen als führender Anbieter von qualitativ hochwertigen, normgerechten Cannabisprodukten mit hohem CBD-Gehalt Stärke zu verleihen.

Informationen zu LGC Capital Ltd. (http://www.lgc-capital.com)

LGC Capital ist eine führende Wertpapierfirma, die sich auf den legalen globalen Cannabismarkt spezialisiert hat. Durch seine wachsenden Portfolioinvestitionsunternehmen errichtet LGC ein vertikal integriertes System verbundener legaler Cannabisunternehmen für Anbau, Verarbeitung und Vertrieb in Australien, Jamaica, der Schweiz, Italien und Kanada, welche Binnen- und Exportmärkte bedienen. LGC Capital Ltd. ist ein in Kanada eingetragenes börsennotiertes Unternehmen, das an der TSX Venture Exchange gelistet ist (TSXV: LG).

Durch seine Partner und unter der Voraussetzung, dass schwebende Geschäfte, die gegenwärtig Untersuchungen der TSXV unterliegen, genehmigt werden, wird LGC über Beteiligungen an über 450.000 Quadratfuß angepflanztem Cannabis in Jamaica, der Schweiz, Itaien und Australien verfügen. So wie die Portfoliofirmen des Unternehmens ihre Expansionspläne ausführen und aufgrund der erwarteten Lizenzierung von Tricho-Meds Geschäftstätigkeiten in Quebec,Kanada, wird sich dieses Volumen bis 2021 auf 2.100.000 Quadratfuß erweitert haben.

Unter den Marken ONE Premium Cannabis und EasyJoint verkaufen Partner von LGC Cannabisprodukte in derzeit über 1000 Verkaufsstellen in der Schweiz und in Italien und vertreiben unter dem Markennamen Little Green Pharma medizinische Cannabisöle in Australien. Die Markenprodukte von LGCs Partnern sind in verschiedenen Varianten erhältlich, die getrocknete Cannabisblüten, Tinkturen, Ölen, Samen und Getränke umfassen.

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Die vorliegende Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen in Zusammenhang mit LGC sowie seinen jeweiligen operativen Tätigkeiten, Investitionen, seiner Strategie, Finanzleistung und Finanzlage enthalten. Diese Aussagen sind im Allgemeinen an zukunftsgerichteten Ausdrücken wie "können", "werden", "erwarten", "schätzen", "antizipieren", "beabsichtigen", "meinen" oder "fortsetzen", deren Verneinungen oder ähnlichen Begriffen zu erkennen. Die tatsächlichen Ergebnisse und die tatsächliche Leistung von LGC und Viridi können erheblich von den in solchen Aussagen ausgedrückten oder implizit enthaltenen Ergebnissen bzw. Wertentwicklung abweichen. Solche Aussagen sind durch die Risiken und Unwägbarkeiten bezüglich zukünftiger Erwartungen in ihrer Gesamtheit ausdrücklich eingeschränkt . Zu den wichtigen Faktoren, durch die die tatsächlichen Ergebnisse maßgeblich von den Erwartungen abweichen können, zählen unter anderem das allgemeine Wirtschafts- und Marktumfeld, Wettbewerb, gesetzliche Vorschriften sowie die Faktoren, die unter "Risikofaktoren und Risikomanagement" in LGCs auf SEDAR eingereichten Management's Discussion and Analysis für das am 30. Juni 2018 abgeschlossene Geschäftsjahr beschrieben sind (http://www.sedar.com). Die Vorsichtshinweise relativieren alle zukunftsgerichteten Aussagen, die LGC und in seinem Namen handelnden Personen zuschreibbar sind. Sofern nichts anderes angegeben ist, gelten alle zukunftsgerichteten Aussagen nur für den Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Weder LGC noch Viridi sind verpflichtet, solche Aussagen zu aktualisieren, ausgenommen in dem Umfang, in dem solche Aktualisierungen durch geltendes Wertpapierrecht vorgeschrieben sind.

Hinweis zu Pressemitteilungen

Weder TSX Venture Exchange noch sein Regulation Services Provider (wie in den Richtlinien von TSX Venture Exchange definiert) übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit und Richtigkeit dieser Mitteilung.

Generaldirektor

John McMullen

+1-416-803-0698

john@lgc-capital.com  

Finanzvorstand

Anthony Samaha

+44-20-7440-0640

anthony@lgc-capital.com  

Investorenbeziehungen

Dave Burwell

+1-403-221-0915

dave@howardgroupinc.com
 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von LGC Capital Ltd.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung