Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von DoubleVerify mehr verpassen.

15.06.2018 – 16:54

DoubleVerify

Markensicherheit bleibt weiter die größte Sorge in der Werbung bei einem Anstieg von Vorfällen um 25 Prozent

DoubleVerify berichtet über neueste globale Trends im Bereich digitale Medienqualität

New York (ots/PRNewswire)

DoubleVerify, der führende unabhängige Anbieter von Software zur Messung digitaler Medien, veröffentlichte heute seinen 2018 Global Insights Report (https://www.doubleverify.com/newsroom/doubleverify-global-insights-report-2018/), der einen nach einzelnen Märkten gegliederten Vergleichsindex für die Herausforderungen bietet, vor denen globale Vermarkter heute stehen, sowie einen Ausblick auf den derzeitigen und zukünftigen Stand der Medienqualität im Internet.

Die neuen Daten aus 2018 zeigen auf, dass Verstöße gegen die Markensicherheit im letzten Jahr um 25 Prozent gestiegen sind, während die Zunahme von Fake News und unbelegten Inhalten weiterhin ein schwieriges Umfeld für die Online-Werbung von hochkarätigen Marken darstellt. Darüber hinaus erhöhte sich der Werbebetrug auf mobilen Geräten um 800 Prozent, was mit dem rasanten Wachstum der mobilen Werbung konform geht.

"Die Einsätze sind so hoch wie nie und deshalb ist es von größter Bedeutung, dass digitale Vermarkter auf der ganzen Welt eine ganzheitliche Herangehensweise bei Markensicherheit, digitalem Werbebetrug und Sichtbarkeit verfolgen", sagte Wayne Gattinella, CEO von DoubleVerify. "Werbetreibende verlangen Klarheit und Vertrauenswürdigkeit im Hinblick auf die Qualität der Online-Plattformen und deren Inhalte, mit denen ihre Marken in Verbindung stehen."

Im Report werden vier zentrale Trends identifiziert, die für digitale Vermarkter an erster Stelle stehen sollten:

- Medienqualität bleibt weiterhin das Topthema, das in der heutigen 
  Zeit die digitale Performance beeinflusst. Markensicherheit, 
  digitaler Werbebetrug und Sichtbarkeit sind immer noch die 
  wichtigsten Aufgaben für Vermarkter. Aus diesem Grund streben 
  Werbetreibende zunehmend danach, die Qualität und Performance ihrer
  digitalen Investitionen von einer unabhängigen Stelle verifizieren 
  zu lassen.  
- Fake News, Gewalt und Hasstiraden haben Markensicherheit wieder in 
  den Fokus gerückt. Markensicherheit entwickelt sich kontinuierlich 
  weiter, während Werbetreibende für Transparenz kämpfen, um 
  sicherzustellen, dass ihre Marken nur in angemessenen und 
  authentischen Umfeldern gesehen werden. Vermarkter ergreifen heute 
  Maßnahmen, indem sie die globale Sicherheitsstrategie für ihre 
  Marke anpassen, um jugendgefährdende, gewaltverherrlichende und 
  falsche Inhalte zu vermeiden.  
- Betrug ist mobil geworden. Während Betrug über Desktop-Geräte 
  mittlerweile einfacher zu erkennen und zu bewältigen ist, hat der 
  mobile Werbebetrug im letzten Jahr um 800 Prozent zugenommen. Neue 
  Betrugsbereiche wie App-Spoofing, versteckte Werbung und gekaperte 
  Mobilgeräte führen in arglistiger Absicht zu einer Umleitung der 
  Markeninvestitionen.  
- Anzeigen-Sichtbarkeit verbessert sich weiter weltweit, jedoch nicht
  in dem Maße wie von der Branche erwartet. 56 Prozent der 
  Display-Ad-Impressions und 63 Prozent der Video-Ad-Impressions 
  waren sichtbar. Gemäß der vom IAB festgelegten Standards liegt das 
  Ziel bei 70 Prozent. Abgesehen davon sind zurzeit entscheidende 
  Fortschritte zu beobachten, um die Sichtbarkeitsmessung durch 
  Dritte auszudehnen - über alle sozialen Plattformen und mobilen 
  Plattformen in Apps hinweg und im Bereich OTT/CTV.  

Über den Report

Der 2018 Global Insights Report bietet eine nach Märkten gegliederte Analyse der von DoubleVerify gemessenen Aufrufe im Zeitraum Mai 2017 bis April 2018 für Display- und Videoanzeigen, die auf Desktop- und Mobilgeräten geschaltet wurden. Der Report umfasst 165 Länder in ganz Nordamerika, Lateinamerika, in der Asien-Pazifik-Region (APAC) und in Europa/Naher Osten/Afrika (EMEA). Im Rahmen der Erstellung des Reports analysierte das Unternehmen Daten in über 40 Sprachen und über 1000 Marken hinweg.

Informationen zu DoubleVerify

DoubleVerify DV ist der führende unabhängige Anbieter von Software, Daten und Analytik zur Marketingmessung, durch die die Qualität und Effektivität digitaler Medien für die weltweit größten Marken und Medienplattformen authentifiziert werden. Um das höchste Niveau an Aufrufqualität für eine maximale Werbewirkung zur Verfügung zu stellen, stellt DV die Transparenz und Rechenschaftspflicht in den Medien bereit. Seit 2008 hat DV Hunderten von Fortune 500-Unternehmen geholfen, ihre Medienausgaben mit bestmöglichem Erfolg einzusetzen, indem es branchenführende Lösungen über das digitale Ökosystem hinweg anbietet, die zur Verbesserung der Branche beitragen. Erfahren Sie mehr auf www.doubleverify.com

Pressekontakt
Susan Zemlyakova
212-631-2022
susan.zemlyakova@doubleverify.com