Leanplum

254 Prozent mehr Engagement: Studie belegt hohe Effektivität von Emojis in Push-Nachrichten und E-Mail

San Francisco (ots) - Leanplum, die führende Plattform für mobiles Engagement, veröffentlicht heute ihren neuen Mobile Marketing Trends Report Unlocking Engagement & Growth With Emojis. Dieser beweist das enorme Potenzial von Emojis in Push-Nachrichten und E-Mails: Die untersuchten Daten zeigen, dass Emojis mobiles Engagement und langfristige Kundenbindung erheblich verbessern können. Bereits im vergangenen Jahr hatte Leanplum eine vergleichbare Studie durchgeführt. Die Ergebnisse aus diesem Jahr bestätigen erneut die wachsende Popularität von Emojis. Für die aktuelle Studie hat Leanplum weltweite Daten aus 300 Millionen E-Mails und Push-Nachrichten zwischen dem 1. Juni 2017 und dem 1. Juni 2018 analysiert.

"Gemeinsam mit Leanplum haben wir untersucht, wie sich die Verwendung von Emojis auf den Erfolg von Push-Nachrichten-Kampagnen auswirkt", sagt Joanna Hill, Head of Digital beim Damenmoden-Anbieter Miss Selfridge. "In einem unserer Tests stellten wir beim Nachrichtenversand mit Emojis eine um 81 Prozent gesteigerte Öffnungsrate fest und erzielten ganze 363 Prozent mehr Umsatz."

Die wichtigsten Ergebnisse der Studie:

   - Der Einsatz von Emojis wird immer beliebter. Die 
     durchschnittliche Anzahl der Emojis pro Nachricht und der 
     Prozentsatz der Nachrichten, die mindestens ein Emoji 
     enthielten, hat sich im letzten Jahr verdoppelt. 
   - Der Gebrauch von Emojis in E-Mails steigert deren Öffnungsrate 
     um 66 Prozent. 
   - Emojis vergrößern die Wahrscheinlichkeit, dass Empfänger 
     Push-Nachrichten öffnen, um 254 Prozent. Die Öffnungsrate hat 
     sich im Vergleich zum Vorjahr um das Dreifache erhöht. 
   - Die Einbindung von Emojis in Apps mindert deren 
     Deinstallations-Rate um 26 Prozent. Somit tragen Emojis nicht 
     nur zum unmittelbaren Engagement bei, sondern verstärken auch 
     die langfristige Loyalität der User. 

"Die aktuelle Studie von Leanplum verdeutlicht, wie wirkungsvoll Emojis mobiles Wachstum vorantreiben können. Emojis transportieren Emotionen und unterstreichen die Persönlichkeit einer Marke. Das unterstützt Marketers dabei, direktes Engagement zu erzeugen und die User langfristig zu binden", erklärt Joyce Solano, SVP Global Marketing bei Leanplum.

Als Plattform für mobiles Engagement sammelt Leanplum jeden Tag mehr als 24 Milliarden Daten und stellt stündlich über 50 Millionen Nachrichten zu. Daraus ergeben sich in Echtzeit wertvolle Einsichten für Marketers, um direktes Engagement zu erhöhen und enge Kundenbeziehungen aufzubauen. Leanplum verfügt somit über eine immense Datenbasis zu Push-Nachrichten und deren Schlagkraft in mobilen Marketing-Kampagnen.

Der komplette Mobile Marketing Trends Report ist hier zum Download erhältlich: https://www.leanplum.com/trends/emoji-marketing/.

Über Leanplum

Leanplum ist eine Mobile-Marketing-Plattform, die sich darauf spezialisiert hat, enge Beziehungen zwischen Kunden und Unternehmen herzustellen. Weltweit bekannte Marken wie Tinder, Grab, Tesco und Zynga nutzen Leanplum für ihre Multi-Channel-Kampagnen, vom Messaging bis zum In-App-Erlebnis. Leanplum wurde 2012 gegründet und hat seinen Sitz in San Francisco, mit Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien. Das Unternehmen hat von Norwest Venture Partners, Canaan Partners, Kleiner Perkins Caufield & Byers und Shasta Ventures mehr als 98 Millionen Dollar erhalten und wird von der Zeitschrift Entrepreneur als Fortune's Best Companies to Work For, SF Business Times' Best Places to Work und Best Entrepreneurial Companies in America ausgezeichnet. Mehr Infos unter www.leanplum.com.

Kontakt:

Edith Laga
+49 8421 708463 - 1
+ 49 176 63714661
leanplum@piabo.net

Leanplum, 1550 Bryant St., Suite 545, San Francisco, CA 94103, USA;
CEO: Momchil Kyurkchiev



Weitere Meldungen: Leanplum

Das könnte Sie auch interessieren: