Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Klosters Music

03.04.2019 – 12:00

Klosters Music

In Klosters entsteht eine neue Kunst- und Kulturplattform

In Klosters entsteht eine neue Kunst- und Kulturplattform
  • Bild-Infos
  • Download

Klosters (ots)

Die neu gegründete Stiftung «Kunst & Musik, Klosters» möchte den Standort Klosters mit anspruchsvollen kulturellen Programmen bereichern und damit die Ausstrahlung der Destination langfristig vergrössern. Geplant sind Angebote auf höchstem Niveau in den Bereichen Kunst und Musik. Startpunkt bilden die klassischen Sommerkonzerte vom 26. Juli bis 4. August 2019, welche neu unter dem Titel «Klosters Music» stattfinden.

«Gemeinsam mit regionalen Leistungsträgern wollen wir ein Angebot schaffen, welches die Bevölkerung, die Zweitwohnungsbesitzer und die Gäste aus nah und fern begeistert und Klosters nachhaltig befruchtet», erläutert Rolf Theiler, Präsident der neuen Stiftung. «Unsere neue Organisation ist bereits breit verankert und wird zukünftig in den Bereichen Kunst und Musik verschiedentlich Akzente setzen.»

Ihren Ursprung hat die neue Stiftung in den beliebten klassischen Konzerten, welche seit 2017 in Klosters stattfinden. David Whelton, der künstlerische Leiter, war nicht mehr bereit, mit der bisherigen Struktur, die allein auf einem Verein basiert, weiterzuarbeiten. Dies insbesondere aufgrund des grossen finanziellen Risikos. Er wandte sich an Franziska Saager, die in Klosters schon verschiedene Konzerte gesponsert hatte. Gemeinsam entwickelten sie die Idee, dass eine gemeinnützige Stiftung, die einer staatlichen Aufsicht untersteht, die geeignete Struktur für ein solches Vorhaben darstellen würde. Gleichzeitig wurde ein Professionalisierungs-prozess eingeleitet, um die kulturellen Angebote langfristig zu sichern. Daraus resultierte eine klare Positionierung, die zukünftige Strategie und die neue Organisationsstruktur, welche aus der Stiftung, einem Beirat und einem Förderverein besteht. Verschiedene Personen aus Klosters und solche, die eine enge Beziehung zu Klosters haben, arbeiten unentgeltlich im Stiftungsrat der «Stiftung Kunst und Musik, Klosters» mit. Sie und weitere Personen haben der Stiftung bereits erhebliche Mittel zur Verfügung gestellt.

Klosters Music vom 26. Juli bis 4. August 2019

Der diesjährige Höhepunkt sind denn auch die Sommerkonzerte, welche vom 26. Juli bis 4. August 2019 unter dem Titel «Klosters Music» an verschiedenen Spielorten in Klosters statt. «Ich bin sehr glücklich, sowohl bekannte als auch neue Künstlerinnen und Künstler präsentieren zu können», sagt David Whelton, der künstlerische Leiter. Wie im Vorjahr werden Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Violinist Christian Tetzlaff sowie Maurice Steger konzertieren. Als weiterer Höhepunkt spielt der weltberühmte Pianist Sir András Schiff das monumentale Rezital «Das Wohltemperierte Klavier» Buch 1 von Johann Sebastian Bach. Weitere Künstler wie das Modigliani Quartett, Steven Isserlis, das Janoska Ensemble, I Barocchisti und Diego Fasolis werden ebenfalls in Klosters zu erleben sein.

Wie wird ein Werk geschaffen?

Im Atelier des Klosterser Bildhauers Christian Bolt kommt es am 27. Juli 2019 zu einer Premiere mit dem österreichischen Komponisten Wolfgang-Michael Bauer. Im neuen Format «Form & Klang - ein Gesprächskonzert» geben die beiden Künstler Einblick in den Schöpfungsprozess und schaffen Querverbindungen zwischen Malerei, Bildhauerei und der Musik. Darüber hinaus wagt sich «Klosters Music» erstmals auf den Berg: Auf der Seebühne am Öpfelsee auf Madrisa sind am 28. Juli 2019 der südafrikanische Jazztrompeter Ian Smith und seine Band Virtual Jazz Reality zu Gast. Rolf Theiler erklärt: «Unser Kern ist die klassische Musik. Mittelfristig möchten wir auch weitere Stile präsentieren und lassen diese Ideen ein erstes Mal in das Programm einfliessen.»

Franziska von Arb ist neue Geschäftsführerin

Die operative Umsetzung der Sommerkonzerte liegt neu in den Händen von Geschäftsführerin Franziska von Arb. Die studierte Violinistin war von 2013 bis 2018 als operative Leiterin und Mitglied der Geschäftsleitung beim Menuhin Festival in Gstaad tätig. «Ich freue mich sehr auf die spannende Herausforderung, diese junge Organisation mitzuentwickeln und gemeinsam mit dem Stiftungsrat und der künstlerischen Leitung die klassischen Sommerkonzerte zu realisieren.»

Das detaillierte Programm von «Klosters Music» wird am 7. Mai 2019 bekannt gegeben, am selben Tag startet auch der Kartenvorverkauf.

www.klosters-music.ch

info@klosters-music.ch

Die Organisation «Kunst & Musik, Klosters» 
Stiftungsrat Stiftung Kunst & Musik, Klosters 
Rolf Theiler, Präsident, Klosters 
Heinz Brand, Vize-Präsident, Klosters 
Christian Bolt, Klosters 
Charles Depasse, London, Klosters 
Franziska Jelena Saager, Zürich, Klosters 
Gloria Theiler, Klosters 
Reinhard Winkler, Klosters 
Förderverein Kunst & Musik, Klosters 
Daniela Lütjens, Präsidentin, Zollikon, Klosters 
Herbert Moser, Vizepräsident, Klosters 
Anita Dürst, Finanzen, Zürich 
Klosters Music 2019 
Franziska von Arb, Geschäftsführerin, Walliswil b. Niederbipp 
David Whelton, Künstlerischer Leiter, Farnham UK 

Medienbilder

Die Medienbilder erhalten Sie im Anhang. Die Verwendung im Zusammenhang mit Klosters Music 2019, unter Angabe des Fotografen, ist kostenlos.

Medienkontakt:

Andreas Roth, Quant AG
+41 78 834 59 24, ar@quant.swiss