PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Werfen mehr verpassen.

12.07.2021 – 14:01

Werfen

Tochtergesellschaften von Werfen vereinen sich unter einem Namen und einer Marke

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire)

- Instrumentation Laboratory, Inova Diagnostics und Biokit wandeln sich organisatorisch um und übernehmen nun ebenfalls den Namen Werfen -

Werfen hat heute bekannt gegeben, dass seine Tochtergesellschaften, darunter Instrumentation Laboratory (IL), Inova Diagnostics (Inova) und Biokit, sich unter einem Namen und einer Marke - Werfen - zusammenschließen werden. Als Teil dieser Bemühungen hat das Unternehmen den organisatorischen Übergang abgeschlossen und eine neue globale Markenidentität angenommen, die auch ein neues Firmenlogo einschließt.

IL, Inova und Biokit gehören jeweils seit 1992, 2009 bzw. 1973 zu Werfen und werden ab sofort unter dem Namen "Werfen" laufen. Außerhalb Nordamerikas ist das Unternehmen seit 2014 als Werfen bekannt.

"Diese Transformation stellt eine natürliche Entwicklung für Werfen dar. Sie soll unsere internationale Führungsposition in der Spezialdiagnostik stärken und sich positiv auf unsere Innovationsfähigkeit auswirken und Mehrwert für unsere Kunden generieren", sagt Carlos Pascual, CEO von Werfen. "Durch die gemeinsame Nutzung einer globalen Identität, mit der gleichen Vision und identischen strategischen Zielen, werden unsere Teams auf der ganzen Welt ihre Zusammenarbeit maximieren und neue Standards für Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Hämostase sowie Akutversorgungs-, Autoimmunitäts- und OEM-Diagnostik setzen."

Die strategischen Zentren für die wichtigsten Geschäftsbereiche des Unternehmens werden nun von Chief Operating Officers geleitet und als Werfen Headquarters und Technologiezentren betrieben. Dazu gehören Hämostase und Akutversorgungsdiagnostik in Bedford, MA, USA; Autoimmunitätsdiagnostik in San Diego, CA, USA; und Original Equipment Manufacturing (OEM) in Barcelona, Spanien. Weitere Technologiezentren befinden sich in Orangeburg, NY, USA; San Diego, CA, USA; und München, Deutschland.

Das Management und die Organisation von Werfens kommerziellen Aktivitäten in Nordamerika mit den Bereichen Hämostase, Akutversorgung und Autoimmunität wird in Bedford, MA, unter der Leitung von Senior Vice President Brian P. Durkin konsolidiert. Die Außendienst- und Kundenservice-Funktionen werden über Geschäftslinien hinweg vereinheitlicht, während Vertrieb, Anwendungen, Marketing und technischer Support weiterhin individuell verschieden bleiben.

Mit einem neuen Logo und neuen Markenfarben gibt sich Werfen eine neue Markenidentität, die Innovation und Menschlichkeit ausstrahlen soll. Das neue Werfen-Logo ist modern, stark und unverwechselbar. Es symbolisiert die Einheit und das Streben des Unternehmens, eine Innovation nach der anderen zu liefern - für alle Patienten, deren Leben von der Qualität eines Testergebnisses abhängen könnte. Das neue Logo wird im Laufe der Zeit schrittweise in die Produkte und Kommunikationsmittel des Unternehmens integriert.

Werfen ist in mehr als 30 Ländern direkt tätig und beschäftigt 5.500 Mitarbeiter. Ihre führenden Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Hämostase, Akutversorgung und Autoimmunität werden von Tausenden von Krankenhäusern und kommerziellen Laboren genutzt. Täglich werden mehr als 1,8 Millionen Patientenblutproben auf ihren Systemen getestet.

Die rechtlichen Bezeichnungen für IL, Inova und Biokit sowie alle Verträge oder Einkaufsvereinbarungen bleiben von dieser Änderung unberührt.

Werfen (www.werfen.com), gegründet 1966, ist ein weltweiter Entwickler, Hersteller und Vertreiber von spezialisierten diagnostischen Geräten, zugehörigen Reagenzien, "Automation Workcells" und Datenmanagement-Lösungen für den Einsatz vor allem in Krankenhäusern und unabhängigen klinischen Laboren. Zu den Geschäftsbereichen des Unternehmens gehören Hämostase, Akutversorgungsdiagnostik (ACD), Autoimmunitätsdiagnostik und Erstausrüstung (OEM). Werfens Hämostase-Portfolio umfasst die ACL TOP® Family 50 Series und die ACL TOP Family Hämostase-Testsysteme, das ACL AcuStar®-System, die ACL Elite®-Systeme, die HemoCell(TM)-Speziallaborautomatisierung, den HemoHub(TM) Intelligent Data Manager sowie die umfassende Reihe von HemosIL®-Assays. Das ACD-Portfolio umfasst das GEM® Premier(TM) 5000 System mit Intelligent Quality Management 2 (iQM®2), das GEM Premier 3500 System mit iQM, das GEM Premier ChemSTAT(TM) System, GEMweb® Plus Custom Connectivity, ROTEM® viskoelastische Testsysteme, Hemochron(TM) Systeme, das VerifyNow(TM) Thrombozytenfunktionstestsystem und Avoximeter(TM) CO-Oximeter. Das Portfolio im Bereich Autoimmunität umfasst die Systeme Aptiva®, BIO-FLASH®, NOVA View®, AUTOLoader und QUANTA-Lyser® 3000 sowie die QUANTA Link® Datenmanagement-Lösungen. Der Geschäftsbereich OEM bietet Dienstleistungen für die End-to-End-Entwicklung und Herstellung von kundenspezifischen Immunoassays und Biomaterialien für Diagnostikunternehmen.

Das Werfen-Logo ist ein Warenzeichen von Werfen. GEM, Premier, GEM Premier ChemSTAT, GEMweb, iQM, ChemSTAT, HemosIL, ACL, ACL TOP, ACL Elite, ACL AcuStar, ReadiPlasTin, RecombiPlasTin, SynthASil, SynthAFax, ROTEM, Hemochron, VerifyNow und Avoximeter sind Warenzeichen der Instrumentation Laboratory Company und/oder einer ihrer Tochter- oder Muttergesellschaften und sind möglicherweise in den Vereinigten Staaten und in anderen Rechtsordnungen registriert. Aptiva, QUANTA-Lyser, QUANTA Lite, QUANTA Link, QUANTA Flash, NOVA View, NOVA Lite sind eingetragene Warenzeichen von Inova Diagnostics, Inc. BIO-FLASH ist ein eingetragenes Warenzeichen von Biokit S.A. Alle anderen Produktnamen, Firmennamen, Marken, Logos und Symbole sind Marken ihrer jeweiligen Inhaber.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1561045/Werfen_Logo.jpg

Pressekontakt:

Sally McCraven
smccraven@werfen.com