Alle Storys
Folgen
Keine Story von HDBaseT Alliance mehr verpassen.

HDBaseT Alliance

Das HDBaseT-Netzwerk wächst auf mehr als 200 Mitgliedsunternehmen

- 21 Mitglieder präsentieren ihre Geschäftslösungen auf der ISE 2018 am Stand der HDBaseT Alliance -

Amsterdam (ots/PRNewswire)

Die HDBaseT Alliance, eine branchenübergreifende Gruppe zur Förderung und Weiterentwicklung des HDBaseT-Standards, erweitert ihr ausgedehntes Netzwerk an Firmenmitgliedern sowie Installations- und Integrationsspezialisten. Die Alliance hat den Meilenstein von 200 Mitgliedern erreicht und im Rahmen der ISE 2018 werden an ihrem Stand (Halle 5-S100) 21 dieser Mitglieder ihre Produkte präsentieren.

"Unser Netzwerk besteht aus unseren mehr als 200 Mitgliedern, Installations- und Integrationsspezialisten, die zur Allianz gehören, und den vielen Endkunden, die von den Tausenden von HDBaseT-fähigen Produkten auf dem Markt profitieren", sagte Ariel Sobelman, President der HDBaseT Alliance. "Nirgendwo ist dieses 'Netzwerk' lebendiger als auf der ISE, wo wir mehr Mitgliedsunternehmen als je zuvor empfangen. Mehrere Hundert Installierspezialisten kümmern sich für uns um die HDBaseT Academy (https://cdn2.hubspot.net/hubfs/367155/Academy%20ISE%202018%20Final.pdf), das Installer Expert Program und zusätzliche Schulungsveranstaltungen."

Die HDBaseT-Technologie ermöglicht die Fernübertragung des 5Play-Konzepts: Die Übertragung von ultra-HD Video und -Audio, Ethernet, Steuersignale, USB 2.0 und bis zu 100 W Stromversorgung über ein einzelnes LAN (Kategorie-6-Kabel Cat6 oder höher). Ein hybrides HDBaseT-Netzwerk wird auf der ISE 2018 verschiedene Szenarien und Anwendungen präsentieren und dabei die Flexibilität und Vielseitigkeit der Technologie hervorheben, einschließlich Multistreaming, Switching, Multicasting, Aggregation und mehr.

Besuchen Sie die folgenden Alliance-Mitglieder auf der ISE 2018 an Stand 5-S100 und erfahren Sie mehr über ihre Lösungen:

- ADTECHNO stellt seinen 10,1 Zoll-LCD-Monitor mit integriertem 
  HDBaseT-Empfänger vor, der Audio, Video, Steuerung und 
  Stromversorgung über HDBaseT unterstützt. 
- advoli stellt die weltweit ersten HDBaseT-zertifizierten 
  Grafikkarten vor, die sechs unabhängige HDBaseT-Ausgangskanäle mit 
  UHD-Video über 100 Meter, emulierte Steuerungen (IR, RS232 und CEC)
  sowie HDBaseT und Umgebungsdiagnose aufweisen. Darüber hinaus 
  bringt Advoli den weltweit kleinsten HDBaseT-Empfänger-Dongle für 
  nahezu universelle Kompatibilität auf den Markt, wodurch 
  zusätzliche Kabelverlängerungen überflüssig werden. 
- Arista präsentiert seine Rack Mount HDBaseT Extender Cluster-, 
  HDBaseT over Fiber und Single CAT6-Kabel Multi-Touch LCD-Monitore. 
- Astrodesign präsentiert seinen Universal Videosignal-Generator, 
  ausgestattet mit den neuesten digitalen Schnittstellen: HDBaseT, 
  HDMI, DP, Vx1, 12G-SDI und mehr. 
- ATEN demonstriert seinen True 4K HDMI/USB HDBaseT2.0 Extender, der 
  das ultimative visuelle Erlebnis bietet, indem echtes 4K-Video mit 
  DSC-Technologie (Display Stream Compression) über ein einzelnes 
  Cat-6-Kabel bis auf 100 Meter ausgeweitet wird. 
- Aurora Multimedia stellt die HT-Serie HDBaseT Supercharged 4K60 
  4:4:4 über ungeschirmtes CAT-Kabel für 100 m vor. 
- AVProConnect zeigt eine Live-Demonstration von 18Gbps 4K60 (4:4:4) 
  Videoübertragung über Kabel der Standardkategorie mit ihrem 8x8 
  HDBaseT Matrix Switch und dem 100 Meter HDMI-Extender. 
- Belden stellt sein 4K-UHD-Medienkabel (2183) vor, das speziell für 
  4K-HDBaseT-Übertragungen entwickelt wurde und überragende 
  elektrische Eigenschaften, eine einzige Folienabschirmung und 
  gebundene Paare aufweist, was zu einer beispiellosen 
  Widerstandsfähigkeit bei den Herausforderungen der Installation 
  führt. 
- Cypress stellt eine breite Auswahl an HDBaseT-Produkten aus, 
  darunter die Übertragung von 4K 60Hz 4:4:4 mit mehreren 
  Installationsoptionen. 
- Fabrimex präsentiert seine Embedded-Lösung mit integrierter 
  PCIe-Karte und AD-Platine, die Installierern die Möglichkeit 
  bieten, den Monitor direkt über die HDBaseT-Verbindung am Computer 
  mit Strom zu versorgen. 
- HDANYWHERE führt sein amplifiziertes 4K-AV-Entertainment-System für
  das ganze Haus mit App und Sprachsteuerung vor, das eine Rack-Größe
  von nur 2 HE aufweist. 
- MSolutions präsentiert seinen MS-TestPro, den erschwinglichen 
  tragbaren HDBaseT-Tester, der die Wartungs- und Reparaturzeiten 
  reduziert und über einzigartige Zertifizierungsberichtfunktionen 
  verfügt, die eine Dokumentation der Testergebnisse zum Nutzen aller
  ermöglichen. 
- PTN-Electronics stellt seinen HDMI 2.0 nahtlosen 
  Scaler-Matrix-Switcher über HDBaseT vor. 
- Rebeaks zeigt seine All-in-One AVMC-AV-Managementplattform, die 
  sich auf Anwendungsfälle im Bereich Bildung und Videokonferenzen 
  konzentriert. Sie bietet Video- und Audio-Transmitter-Matrix, 
  Video-/Audioaufzeichnung, Steuerung von Fremdgeräten und 
  Netzwerkswitcher. 
- SILORA R&D zeigt Ihnen, wie Sie mit einer hybriden HDBaseT- und 
  IP-Matrix-Steuerung das Beste aus beiden Welten genießen können. 
- Silvertel präsentiert seine Miniaturmodule als Komplettlösung für 
  Power over HDBaseT (PoH) von 12 W bis 100 W, ideal für Extender 
  oder LED-Touch-Displays. 
- Streamplay demonstriert seinen 
  Multiformat-HDBaseT-Video-Audio-Testmustergenerator und -analysator
  mit HDBaseT-Eingang/Ausgang, 3G-SDI und HDMI-Ausgang, der auf 
  Systemintegratoren, Installierer und 
  Veranstaltungstechnikunternehmen ausgerichtet ist. 
- Teledyne LeCroy stellt sein neues kostengünstiges quantumdata 280 
  Testset zum Testen von HDMI- und HDBaseT-Quellen, Displays, 
  Verteilern, Kabeln und kompletten Videoverteilungsnetzen vor. 
- UL, das einzige Labor für das HDBaseT-Programm für empfohlene Kabel
  und die Power-over-HDBaseT-Zertifizierung, erläutert, wie das von 
  HDBaseT empfohlene Kabelprogramm (Recommended Cable Program) und 
  die Power-over-HDBaseT-Zertifizierung die Anforderungen an 
  Sicherheit und Leistung erfüllen können. 
- Valens stellt die zahlreichen Szenarien vor, die über eine native 
  HDBaseT-Netzwerkplattform verfügbar sind, einschließlich 
  Daisy-Chaining, Multi-Session-Switching, Aggregation und 
  Separation, Duplikation und mehr. Valens bringt auch seine VS200 
  und VS210 Colligo-Chipsätze auf den Markt. Diese sorgen für 
  einfachere HDBaseT-Installationen, bei denen nicht alle 
  5Play-Funktionen erforderlich sind. 
- Zektor präsentiert seine neue Palladia IV 8X8 HDMI-Matrix mit einer
  aktualisierten DSP-Vorverstärker-Audiomatrix und DSC (Display 
  Stream Coupling), die die Übertragung von "hochwertigen Inhalten" 
  über Cat-Kabel unterstützt.

Weitere Informationen zu diesen Produktlösungen finden Sie hier (https://cdn2.hubspot.net/hubfs/367155/HDBaseT%20ISE%202018%20Digital%20Gallery.pdf).

Informationen zur HDBaseT Alliance

Die HDBaseT Alliance fördert und die entwickelt die Akzeptanz der HDBaseT-Technologie als globalen Standard für ultrahochauflösende digitale Konnektivität. Seit ihrer Gründung im Jahr 2010 durch LG Electronics, Samsung Electronics, Sony Pictures Entertainment und Valens hat die Allianz die führenden Namen in den Bereichen Unterhaltungselektronik, professionelle AV, Industrie und Automotive vereint und umfasst heute mehr als 200 Mitglieder und Tausende von Produkten.

Lesen Sie mehr in unserem Blog (http://blog.hdbaset.org/) 
Folgen Sie der Alliance auf Twitter (https://twitter.com/HDBaseT) 

Folgen Sie uns auf Facebook (https://www.facebook.com/HDBaseTAlliance)  
Beteiligen Sie sich am Gespräch auf  (http://www.linkedin.com/groups?gid=3176707&;trk=myg_ugrp_ovr)
LinkedIn (http://www.linkedin.com/groups?gid=3176707&;trk=myg_ugrp_ovr)

Kontakt:

Sandra Welfeld
Communications
HDBaseT Alliance
+972-9-762-6945 (O)
sandra@hdbaset.org