PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Dar Al Arkan mehr verpassen.

17.03.2021 – 00:13

Dar Al Arkan

Dar Al Arkan setzt sich aktiv für die Verbreitung saudi-arabischer Marken im Ausland ein und beginnt mit den Arbeiten an Sidra, dem ersten Ferien- und Zweitwohnungsprojekt seiner Art in Bosnien

Riad, Saudi-Arabien (ots/PRNewswire)

Ein SR500.000.000 Projekt, das größte Immobilienprojekt in der Geschichte Bosniens.

Dar Al Arkan, das führende Immobilienentwicklungsunternehmen in Saudi-Arabien, hat seine neue SR500.000.000 Luxus-Ferien- und Wohnanlage in Bosnien zum Verkauf freigegeben. Das Projekt bietet die Möglichkeit, einen Zweitwohnsitz in einer Oase des Friedens und der Ruhe im Herzen Europas zu besitzen und wird schnell zum Top-Ziel für Investitionen und Urlaub.

Die Arbeiten vor Ort werden diesen Sommer mit der Infrastruktur und dem Clubhaus beginnen. Die Fertigstellung ist innerhalb von 36 Monaten geplant. Potenzielle Käufer werden eingeladen, ihren bevorzugten Standort auszuwählen und ihr Villenmodell aus einer Reihe von Optionen zu wählen.

Das 500.000 Quadratmeter große Projekt mit dem Namen Sidra, was so viel wie "Leben inmitten der Wälder" bedeutet, wird von 20.000 einheimischen Bäumen umgeben sein und ist das größte einzelne Immobilienprojekt in Bosnien. Es wird eine Gated Community mit hochspezialisierten Villen bieten, die für modernes Wohnen entworfen wurden, in einer Gegend, die als eine der gesündesten und saubersten auf dem Balkan eingestuft wird.

Herr Yousef Bin Abdullah Al Shalash, Vorsitzender von Dar Al Arkan, sagte: "Wir sind stolz darauf, dass lokale saudische Marken ins Ausland gehen und dort effektiv konkurrieren und den Namen Saudi-Arabiens verbreiten können. Nachdem wir unser Projekt in Dubai gestartet haben, expandieren wir nun nach Bosnien, was eine goldene Gelegenheit darstellt, ein Stück erstklassige Immobilie in einem sehr begehrten europäischen Zielort zu erwerben, und wir glauben, dass es bosnische, saudische und internationale Investoren anziehen wird. Wir freuen uns, dass wir bei diesem Projekt mit lokalen bosnischen Architekten, Beratern und Bauunternehmern zusammenarbeiten. Wir begrüßen auch die rasche Erteilung von Lizenzen durch die Regierung, um das Projekt zu starten, was auch den Wunsch Bosniens zeigt, ausländische Investoren anzuziehen."

Emir Ferovic, Director of Operations des Unternehmens Real Engineering & Consulting, das die Planung und Ausführung des Projekts leitet, fügte hinzu: "Bosnien ist ein kulturelles Reiseziel, das Geschichte, ein mediterranes Klima und eine atemberaubende natürliche Umgebung mit einer hervorragenden Anbindung an den Rest Europas verbindet. Es erfreut sich schnell wachsender Beliebtheit und diese Entwicklung bietet die perfekte Investition für diejenigen, die Teil des sich entwickelnden Luxustourismus- und Gastgewerbesektors des Landes sein wollen."

Er fügte hinzu: "Sidra wird ein wunderbarer Zufluchtsort für diejenigen sein, die sich in einer privaten, Gated Community entspannen wollen, umgeben von luxuriösen Einrichtungen und Dienstleistungen."

Die Entwicklung wird zeitgenössische Villen umfassen, die von der lokalen Architektur inspiriert sind und eine stilvolle Innenausstattung aufweisen, die sich harmonisch mit der spektakulären Aussicht verbindet. Zu den Einrichtungen vor Ort werden ein Clubhaus, ein Café, ein Supermarkt, ein Fitnessstudio, ein Spa, ein Kinderspielplatz und ein 5-Sterne-Boutique-Hotel gehören.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1457294/Dar_Al_Arkan_Bosnia.jpg

Pressekontakt:

+966 540 730 079
E-Mail: mjaradat@webershandwick.com