PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von The World Innovation Summit for Health (WISH) mehr verpassen.

09.11.2020 – 16:34

The World Innovation Summit for Health (WISH)

Bedeutende Redner und anregende Diskussionen erwarten Sie beim World Innovation Summit for Health (WISH) 2020, der über eine immersive virtuelle Plattform stattfindet

Doha, KatarDoha, Katar (ots/PRNewswire)

Der Weltgipfel der Innovationen für die Gesundheit (World Innovation Summit for Health, WISH) öffnet am 15. November 2020 wieder seine Türen - dieses Jahr auf einer eigens dafür errichteten virtuellen 3D-Plattform. Er bietet eine breite Auswahl an Rednern, Möglichkeiten zum Networking, Diskussionen und Präsentationen zu internationalen Gesundheitsfragen.

Angesichts der aktuellen Pandemie findet das alle zwei Jahre abgehaltene Treffen führender Vertreter des Gesundheitswesens aus aller Welt online statt, die Teilnahme ist kostenlos und zum ersten Mal ist auch die breite Öffentlichkeit eingeladen. WISH 2020 findet vom 15. bis 19. November an fünf Tagen anstelle der üblichen zwei Tagen statt.

Thematisch wird COVID-19 eine wichtige Rolle spielen, ebenso wie eine Reihe anderer weltweiter Gesundheitsfragen, darunter die Gesundheit im Kontext des Klimawandels, toxischer Stress in der Kindheit, psychische Gesundheit und digitale Technologien sowie Immuntherapie.

Zu den bestätigten Rednern gehören der Generaldirektor der WHO, Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, Schwedens Chefepidemiologe, Dr. Anders Tegnell, der COVID-19-Sonderbeauftragte der WHO, Dr. David Nabarro, der preisgekrönte, im Sudan ansässige Arzt und Humanitärmediziner, Dr. Tom Catena und die Direktorin des kalifornischen Gesundheitsamts ("Surgeon General") Dr. Nadine Burke Harris.

Die Schauspielerin, Aktivistin und Philanthropin Eva Longoria wird ihre Position zu den Auswirkungen der Pandemie auf die globalen gesundheitlichen Ungleichheiten für farbige Frauen und Mädchen einbringen. Der angesehene, Oscar-prämierte Schauspieler Morgan Freeman spricht über die Bedeutung der frühkindlichen Gesundheit in einer von Klimawandel und Konflikten gezeichneten Welt.

Mehr als 300 Redner und Diskussionsteilnehmer haben ihre Anwesenheit bestätigt, wobei im Vorfeld der Veranstaltung noch weitere angekündigt werden sollen.

Innovatoren und Unternehmer aus dem Gesundheitsbereich stellen sich in einem umfangreichen Ausstellungsbereich, dem "Innovation Hub" vor. Dort werden auch Organisationen vertreten sein, die sich weltweit für die Gesundheit einsetzen, darunter das Carter Center, Save The Children und UNICEF.

Auf der WISH-Plattform befindet sich außerdem eine Bibliothek, ein Kino, ein Networking- und ein Wellnessbereich.

Sultana Afdhal, die CEO von WISH, sagte: "Dieses Jahr hat uns mehr denn je gezeigt, wie wichtig die Zusammenarbeit bei der Bewältigung internationaler gesundheitlicher Probleme ist. Wir sind zwar enttäuscht, dass wir keine Besucher zu einer Präsenzveranstaltung in Doha begrüßen können, aber wir freuen uns darauf, durch unseren virtuellen Auftritt viel mehr Menschen als sonst bei WISH willkommen heißen zu können."

WISH ist eine Initiative der Qatar Foundation. Weitere Informationen zum Summit, einschließlich der Anmeldeformalitäten, finden Sie unter www.wish.org.qa

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1329348/World_Innovation_Summit_Morgan_Freeman.jpg

Weitere Storys: The World Innovation Summit for Health (WISH)
Weitere Storys: The World Innovation Summit for Health (WISH)