Sirius Group

Sirius beschließt Quartalsdividende für Vorzugsaktien

Hamilton, Bermuda (ots/PRNewswire) - Das Board of Directors der Sirius International Group Ltd. hat die Ausschüttung einer Quartalsdividende für den Zeitraum vom 1. Juli 2017 bis zum 29. September 2017 in Höhe von 18,97 US-Dollar je Aktie für seine gebundenen/in Streubesitz befindlichen nicht kündbaren, nicht kumulativen Vorzugsaktien (die "Preference Shares", "Vorzugsaktien") angekündigt. Die Dividende steht den Haltern von Vorzugsaktien zum 29. September 2017 gemäß dem Stand zum Börsenschluss am 28. September 2017 zur Auszahlung in bar bereit.

Die Sirius Group, die ihren Sitz in Bermuda hat, ist eine Holdinggesellschaft mit (Rück-)Versicherungsunternehmen in Bermuda, Stockholm, New York und London. Die Tochterunternehmen der Sirius Group setzen auf diszipliniertes und professionelles Underwriting, herausragende Risikobewertung sowie klassenbeste Technologien bei der Preisgestaltung und bieten Multi-Line-Versicherungen und (Rück-)Versicherungskapazitäten, wozu die führenden Kapazitäten bei Sach-, Unfall- und Krankenversicherung und weiteren Risikofeldern in mehr als 140 Ländern gehören. Zusätzliche Informationen finden Sie auf der Website der Sirius Group unter www.siriusgroup.com.

Logo: http://mma.prnewswire.com/media/435108/Sirius_Group_Logo.jpg

Kontakt:

Matt Kirk
Präsident
Sirius Investment Advisors
212-312-0226



Das könnte Sie auch interessieren: