Tetracore, Inc.

Tetracore® Inc. gibt europäische Zulassung von T-COR 8(TM), dem portablen Echtzeit-PCR-Thermocycler, bekannt

Die molekulardiagnostische Plattform der nächsten Generation führt eine neuartige Konnektivitätslösung ein, um Testverfahren näher an den Patienten zu bringen

Rockville, Maryland (ots/PRNewswire) - Tetracore teilte heute mit, dass sein T-COR 8, der portable PCR-Thermocycler in Echtzeit, den CE-IVD-Status gemäß der europäischen Richtlinie über Medizinprodukte zur In-vitro-Diagnostik erhalten habe.

Der T-COR 8 und die proprietäre Software bieten Gesundheitsanbietern eine einfache, flexible und schnell zugängliche molekulardiagnostische Plattform. Dieses einzigartige und leicht bedienbare, patientennahe (Point-of-care/POC) Diagnostiksystem ermöglicht molekulare Testmethoden in Echtzeit in Krankenhäusern, Kliniken, Arztpraxen und für Anwendungen vor Ort.

Gesundheitsversorger verlassen sich auf molekulare Testverfahren, um eine präzise Identifizierung von Krankheitserregern zu liefern und so zu einer schnellen Auswahl zielgerichteter Therapien beizutragen. Fortschritte beim Zugang zu molekularen Testverfahren unterstützen die weltweiten klinischen Bestrebungen, den verantwortungsvollen Umgang mit Antibiotika zu verbessern. Vor allem bedeutet eine patientennahe Diagnostik allerdings eine entsprechende Behandlung, mit der man unverzüglich beginnen kann. Der T-COR 8, der für einen Einsatz direkt am Pflegepunkt konzipiert wurde, bringt molekulare Testverfahren für Infektionserkrankungen näher zum Patienten.

"Wir konzentrieren uns darauf, molekulare Tests dort durchzuführen, wo sie am meisten gebraucht werden - unabhängig von der Umgebung", erklärt Dr. med. Bill Nelson, CEO von Tetracore. "Der T-COR 8 befähigt noch mehr Gesundheitsanbieter, die entscheidenden Tests durchzuführen, und zwar dort, wo sie dies am meisten benötigt wird." Tetracore entwickelt derzeit mehrere Diagnostiktests für das System, die Atemwegsviren, Krankenhausinfektionen und infektiöse Magen-Darm-Erkrankungen abdecken. Neben den unternehmenseigenen Inhalten in Entwicklung ist der T-COR 8 in der Lage, molekulare Tests in einem "offenen" Modus durchzuführen. Dadurch können Forscher und Entwickler neue Testverfahren auf diesem Instrument der nächsten Generation erschaffen und dazu den integrierten, anpassbaren Protokollersteller nutzen.

Zu den Leistungen von T-COR 8 gehören:

- Cloud-aktiviert und netzwerkfähig (WLAN/Ethernet) für den 
  Fernzugriff und Daten-Download 
- 8 unabhängig voneinander programmierbare Schächte 
- Direktzugriff-Instrument, das mehrfache Protokolle gleichzeitig 
  erlaubt 
- 10,4" (26,4 cm) Touchscreen mit virtueller Tastatur 
- Betrieb über Anschluss an das Stromnetz oder über den eingebauten 
  Akku (bis zu 4 Stunden kontinuierlicher Testdurchführung) 
- Integrierter Barcode-Scanner 
- Herunterladen der Berichte über das Netzwerk oder Übertragung mit 
  USB-Stick. 

Über Tetracore, Inc.

Tetracore ist ein Unternehmen für Biotechnologie, das auf die Entwicklung und Herstellung diagnostischer Geräte und Assays für den Nachweis von Infektionserkrankungen spezialisiert ist. Tetracore, das im Biotechnology Corridor in Rockville, Maryland (USA) niedergelassen ist, wurde 1998 von ehemaligen Waffeninspektoren für biologische Waffen der Sonderkommission der Vereinten Nationen und Wissenschaftlern des Naval Medical Research Institute in Bethesda, Maryland (USA), gegründet. Weitere Informationen finden Sie unter www.tetracore.com oder kontaktieren Sie uns unter jkelly@tetracore.com.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/371337/Tetracore_Logo.jpg

Kontakt:

John Kelly
+1-240-268-5400
jkelly@tetracore.com



Das könnte Sie auch interessieren: