Das könnte Sie auch interessieren:

Brexit: Großbritannien fällt zurück - Roboterumsatz um 3% gesunken

Frankfurt (ots) - Die Zahl der in Großbritannien neu installierten Industrieroboter ist um 3 Prozent auf ...

MSD unterstützt Aufklärungsinitiative am Welt-CED-Tag 2019

Luzern (ots) - Am Sonntag, 19. Mai ist Welt-CED-Tag (engl. World IBD Day). Die globale Sensibilisierungs- ...

Doppel-Gold für Lehrlinge des Alpenresort Schwarz bei den Staatsmeisterschaften juniorSkills Austria 2019

Mieming (ots) - Andreas Schwemberger und Lukas Nachtigal, beide Lehrlinge im 3. Lehrjahr im Alpenresort Schwarz, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Abris Capital Partners

27.09.2018 – 09:01

Abris Capital Partners

Abris Capital Partners plant Verkauf von Rumäniens zweitgrößtem Kurierdienst Urgent Cargus

Warschau, Polen (ots/PRNewswire)

Der mittel-und osteuropäische Private-Equity Vermögensverwalter Abris Capital Partners hat 100 % seiner Anteile am rumänischen Portfoliounternehmen Urgent Cargus S.A. an seine Partner in Mitte Europa verkauft

Der Kapitalbeteiligungs-Fonds Abris CEE Mid-Market Fund II hatte Cargus im Jahr 2013 aufgrund des Wachstumspotenzials des Unternehmens und dessen Branche erworben. Zwei Jahre später schloss sich Cargus mit dem unmittelbaren Konkurrenzunternehmen Urgent Curier zusammen, um bestehende Synergien zu nutzen, und benannte das erweiterte Geschäft um in Urgent Cargus. Durch fünf weitere Zukäufe (CE, CRX, Otto, Sprint und X-Curier) konnte das Unternehmen seine Marktposition erfolgreich festigen und weiter ausbauen.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/555610/Abris_Capital_Partners_Logo.jpg )

Urgent Cargus, der zweitgrößte Anbieter auf dem rumänischen Markt, hat sich zu einem starken und angesehenen Wettbewerber entwickelt und beschäftigt mehr als 2.000 Kuriere, die rund 30 Millionen Pakete pro Jahr ausliefern. Seit der Übernahme von Cargus hat das Management-Team in Zusammenarbeit mit Abris den Umsatz und das Geschäftsvolumen des Unternehmens um das Fünffache gesteigert.

"Aufgrund unserer Erfahrung in dieser Branche konnte Abris ehrgeizige Entwicklungspläne für das Unternehmen umsetzen und Wertsteigerungen auf verschiedenen Ebenen erzielen. Mit unserer Hilfe konnte das Unternehmenswachstum beschleunigt werden, unter anderem durch die Verstärkung und Ausweitung des Management-Teams, erhebliche Investitionen in IT-Technologien und die Modernisierung der Betriebsinfrastruktur. Wir sind hocherfreut, dass das Ergebnis nicht nur das Vertrauen der Kunden in Urgent Cargus langfristig gesichert hat, sondern auch eine Bestätigung unserer gewählten Geschäftsstrategie darstellt", sagt Adrian Stanculescu, Investment-Direktor bei Abris Capital Partners und Leiter von Abris Rumänien.

"Ich würde Abris nicht nur als Partner unserer Geschäftsleitung bezeichnen, sondern als Schlüssel zu unserem Erfolg. Sie haben unsere Investitionsvorhaben und Strategien unterstützt, sodass wir eine beeindruckende fünffache Umsatzsteigerung verzeichnen konnten. Letztendlich sind wir ein menschliches Lieferunternehmen. Unsere Kultur ist geprägt von der Entschlossenheit, Qualität zu liefern, und unsere Führungsposition verdanken wir jedem einzelnen Mitarbeiter des Urgent Cargus Teams. Bei ihnen bedanke ich mich und freue mich darauf, sie weiterhin zu unterstützen," sagt Gian Sharp, Geschäftsführer bei Urgent Cargus.

Das gestern unterzeichnete Abkommen tritt erst nach Freigabe durch den rumänischen Wettbewerbsrat in Kraft. Daher wird er Geschäftsabschluss für Q4 2018 erwartet.

Kontakt:

Monika Olczak
m.olczak@abris-capital.com
+48-664-008-187

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Abris Capital Partners
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung