Johnson & Johnson Consumer Inc.

Johnson & Johnson Consumer Inc. präsentiert auf der Jahrestagung der European Academy of Dermatology and Venereology neue wissenschaftliche Daten

Der Verbraucherbereich beweist seine Führungsposition mit neuer Forschung in Bereichen wie Hautmikrobiome, Lichttherapie, Anti-Ageing und Haarausfall

Skillman, New Jersey (ots/PRNewswire) - Als Weltmarktführer bei wissenschaftsbasierter Hautpflege präsentiert Johnson & Johnson Consumer Inc. auf der Jahresversammlung der European Academy of Dermatology and Venereology (EADV) (https://eadvgeneva2017.org/) 2017 in Genf, Schweiz, vom 13. - 17. September neue wissenschaftliche Poster. Diese Forschung wird zu ersten Mal in Europa vorgestellt und umfasst neue Erkenntnisse in den Bereichen Hautmikrobiome, Lichttherapie gegen Akne, Retinol gegen den Alterungsprozess und Behandlung von androgenetischer Alopezie (Haarausfall).

"Unsere Wissenschaftler verfolgen spannende, neue klinische Wege bei der Entdeckung und Entwicklung transformativer Lösungen für verbreitete Anliegen bei der Hautpflege", sagte Lysianne Manoilov, Senior Director, EMEA Beauty R&D, von Johnson & Johnson Consumer Inc. "Wir arbeiten weltweit auf allen sieben Kontinenten in über 10 F&E-Forschungszentren an Innovation. Als führendes Unternehmen in diesem Bereich bieten wir die besten und effizientesten Produkte an, welche die Bedürfnisse von Konsumenten erfüllen und vorwegnehmen."

"Unsere Forschung, die wir auf der diesjährigen Versammlung präsentieren, gibt einen hervorragenden Überblick über die wichtigsten Interessengebiete der weltweiten Dermatologiegemeinschaft", erklärte Menas Kizoulis, Associate Director, Global Scientific Engagement, von Johnson & Johnson Consumer Inc.

"Zwei der Poster bieten neue Erkenntnisse in dem sich entwickelnden Bereich der Hautmikrobiome, einschließlich der Zusammenhänge zwischen geringerer Mikrobenvielfalt und schwerer atopischer Dermatitis sowie der Beurteilungen der Veränderungen von Hautbiomen bei Kindern kurz vor der Pubertät", sagte er. "Des Weiteren tauschen wir Daten über die Sicherheit und Wirksamkeit einer Vollgesichtsbehandlung mit Lichttherapie gegen Akne aus, die man zu Hause durchführen kann, ebenso wie neue Erkenntnisse über den Wirkungsmechanismus von Minoxidilschaum bei der Behandlung von Haarausfall."

Die von Johnson & Johnson Consumer Inc. auf der EADV präsentieren Poster umfassen:

Hautmikrobiome

- E-Poster P0254: Effects of an Atopic Dermatitis Lotion on Skin 
  Barrier Properties, Itch, and Skin Microbiome in Subjects with 
  Atopic Dermatitis [Effekte einer atopischen Dermatitis-Lösung auf 
  Eigenschaften der Hautbarriere, Jucken und Hautmikrobiome bei 
  Personen mit atopischer Dermatitis] 
- E-Poster P0065: Barrier and Microbiome Changes in the Facial Skin 
  of Children as they Approach Puberty [Veränderungen der Barriere 
  und Mikrobiome in der Gesichtshaut von Kindern kurz vor der 
  Pubertät] 

Lichttherapie für die Behandlung von Akne

- E-Poster P0091: Efficacy of a New Low-Level Blue and Red Light 
  Therapy Face Mask for Acne Vulgaris [Wirksamkeit einen neuen 
  Gesichtsmaskenbehandlung mit geringem Blauanteil und rotem Licht 
  gegen Acne vulgaris] 
- E-Poster P0085: Eye Safety of a New Full Face Low-Level Red and 
  Blue LED Light Therapy Acne Mask [Augensicherheit einer neuen 
  Behandlung von Akne mit einer Vollgesichtsmaske mit geringem 
  Rotanteil und blauem LED-Licht] 

Anti-Ageing Hautpflege

- E-Poster P1139: A High-Strength Retinol Serum Enhanced with 
  N-Acetylglucosamine Provides Significant Anti-Ageing Effects in 
  Combination with a Comprehensive Skincare Regimen [Ein starkes, mit
  N-Acetylglucosamin verbessertes Retinolserum zeigt in Verbindung 
  mit einem umfassenden Hautpflegeprogramm nennenswerte 
  Anti-Ageing-Effekte] 

Androgenetische Alopezie (Haarausfall)

- Ebenfalls erwähnenswert ist, dass der Koautor des Posters, Georgios
  Stamatas, Research Associate Director and Fellow, Emerging Science 
  & Innovation, eingeladen wurde, bei der Sitzung (Nummer D2T03.2C) 
  der EADV über Kinderdermatologie am Freitag, dem 15. September um 
  10.25 Uhr, in Raum C ein Referat mit dem Titel "Treatment 
  guidelines for atopic dermatitis: An update" 
  [Behandlungsrichtlinien für atopische Dermatitis: neueste 
  Erkenntnisse] zu halten. 
- E-Poster P0506: New Insights into the Mechanism of Action of 
  Minoxidil Topical Foam in Men with Androgenetic Alopecia [Neue 
  Erkenntnisse über die Wirkungsmechanismen von topischem 
  Minoxidilschaum bei Männern mit androgenetischer Alopezie]  

Entsprechende Abstracte (von E-Postern, mündlichen E-Poster-Präsentationen oder freier Kommunikation) sind ab dem 13. September um 08.00 Uhr auf der EADV-App mit der jeweiligen Nummer des Abstracts und einer E-Poster-Nummer bzw. Präsentationsnummer verfügbar.

Über Johnson & Johnson Consumer Inc.

Johnson & Johnson Consumer Inc (https://www.jnj.com/healthcare-products/consumer). hat seinen Firmensitz in Skillman, NJ, und ist eines der größten Unternehmen für Verbrauchergesundheits- und Körperpflegeprodukte. Unsere Konsumgüterunternehmen stellen einige der vertrauenswürdigsten Marken der Welt her, darunter JOHNSON'S® Baby, BAND-AID®, NEUTROGENA®, TYLENOL®, MOTRIN® und LISTERINE®. Unsere Verbrauchergeschäfte schließen innovative Forschung bei der Entwicklung von Produkten ein, die Konsumentenanforderungen vorhersehen und Erlebnisse schaffen, die Verbrauchern helfen, ein gesundes und vitales Leben zu führen. Informationen über die jüngsten Innovationen von Johnson & Johnson erhalten Sie bei einem Besuch von https://www.jnj.com/innovation.

Logo: http://mma.prnewswire.com/media/553736/JNJ_Consumer_Inc_Logo.jpg

Kontakt:

Pressekontaktakt vor Ort und in den USA - Toneisha Friday
+1 908-938-9146
tfriday3@its.jnj.com

Pressekontakt in Europa - Emma Stavrinides
07920 544218
estavrin@ITS.JNJ.com



Das könnte Sie auch interessieren: