Varroc Lighting Systems

Varroc Lighting Systems expandiert nach Brasilien zum Ausbau des globalen Lichtgeschäfts

- Varroc Lighting Systems fügt Standort in Brasilien hinzu und plant, 160 Mitarbeiter einzustellen

- Durch diesen Schritt wird das Unternehmen zu einem der weltweit einzigen Lieferanten von Außenbeleuchtung mit Möglichkeiten auf jedem Kontinent, auf dem Fahrzeuge hergestellt werden

- Varroc Lighting Systems und MEKRA Lang gehen eine Partnerschaft ein und werden die bestehende MEKRA Lang-Anlage in Sorocaba, São Paulo, teilen

Plymouth, Michigan (ots/PRNewswire) - Varroc Lighting Systems kündigte heute die Erschließung des Schlüsselmarkts Brasilien an, was die weltweiten Wachstumspläne des Unternehmens unterstützt. Die strategische Expansion, die durch eine Partnerschaft mit dem deutschen Unternehmen MEKRA Lang möglich ist, verstärkt Varroc Lighting Systems' globale Wettbewerbsfähigkeit weiterhin.

"Primär möchten wir durch eine jetzige Expansion nach Brasilien unsere Kunden durch die richtigen Standbeine für globale Fahrzeugplattformen unterstützen", sagte Stephane Vedie, CEO, Varroc Lighting Systems. "Globale Autohersteller suchen zunehmend nach Wegen, um Kosten und Komplexität zu verringern sowie die Effizienz zu steigern. Durch den Aufbau einer physischen Präsenz und eines Teams in diesem entscheidenden Markt sind wir zu einem der weltweit einzigen Lieferanten von Außenbeleuchtung geworden, der über Möglichkeiten auf jedem Kontinent verfügt, auf dem Fahrzeuge produziert werden."

Im Rahmen der Partnerschaft zwischen Varroc Lighting Systems und MEKRA Lang teilen sich die beiden Unternehmen eine 66.000 Quadratfuß große Anlage in Sorocaba, die MEKRA Lang seit 1998 betreibt. Neben einer gemeinsamen Anlagennutzung wird MEKRA Lang im Bereich Spritzguss aushelfen sowie administrative Unterstützung für Varroc Lighting in Brasilien bieten.

"Die Partnerschaft mit einem Branchenführer wie MEKRA Lang in Brasilien wird uns ermöglichen, unsere Produktion wesentlich schneller zu verstärken, indem wir vom Fachwissen seines Teams profitieren, das in Brasilien seit über 15 Jahren tätig ist. Zusätzlich werden beiden Unternehmen von einer kostenorientierten Struktur profitieren", fuhr Vedie fort.

Die beiden Unternehmen haben in der Vergangenheit in Indien zusammengearbeitet, wo Varroc Lighting Systems' Muttergesellschaft Varroc Group ihren Hauptsitz hat.

"Wir sind stolz darauf, unsere Beziehung mit Varroc Lighting Systems fortzuführen, insbesondere in Brasilien", erklärte Dr. Werner Lang von MEKRA Lang. "Die Partnerschaft in Brasilien verschafft uns eine einzigartige Position für eine Zusammenarbeit, um unsere Kunden in der Region betreuen zu können. Bei MEKRA Lang sind wir stets darum bemüht, Synergien zu identifizieren und mit anderen führenden Unternehmen zusammenzuarbeiten."

Varroc Lighting Systems plant in den nächsten Jahren die Einstellung von 160 brasilianischen Produktionsmitarbeitern, um entscheidende Markteinführungen für verschiedene globale Automobilhersteller zu leiten.

INFORMATIONEN ZU VARROC LIGHTING SYSTEMS

Varroc Lighting Systems ist ein führender globaler Lieferant von innovativen Lichtlösungen für Automobile und Zweiräder, der zu laufenden Verbesserungen in den Bereichen Sicherheit, Mobilität und Stil beiträgt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Plymouth, Michigan, USA, beschäftigt weltweit über 7.200 Mitarbeiter in Betrieben in Europa, Asien, Südamerika und Nordamerika und versorgt den Mainstream-Automobilmarkt mit hochmoderner Technologie, die sich durch hochwertige kostengünstige Lösungen auszeichnet. Varroc Lighting Systems ist ein wichtiges Mitglied der 1,5 Milliarden USD schweren Varroc Group-Familie mit Geschäftsschwerpunkt Automobilteile.

Bitte besuchen Sie für weitere Informationen www.varroclighting.com.

MEDIENKONTAKT 
Susannah Wesley-Ahlschwede, Edelman
susannah.wesley@edelman.com, 313 394 9798 

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/516045/Varroc_Lighting_Systems_Brazil.jpg



Weitere Meldungen: Varroc Lighting Systems

Das könnte Sie auch interessieren: