Sonova AG

Zirkusakrobat mit Hörverlust erzählt seine Lebensgeschichte

Autorenlesung mit akrobatischer Showeinlage: In seiner Autobiografie "Traumfänger - Ein Leben zwischen Höhen und Tiefen" erzählt der bekannte Schweizer Luftakrobat Jason Brügger seine bewegende Geschichte und wie er seinen Lebenstraum mit Hörgeräten der Sonova Marke Phonak verwirklichen konnte. Dabei schildert er auch die enge Zusammenarbeit mit dem Schweizer Hörgerätehersteller, die darauf ausgerichtet ist, Menschen mit Hörminderung Mut zu machen. Zur Buch-Vernissage, zu der Sonova am 6. September nach Zürich eingeladen hatte, kamen rund 70 Gäste. Darunter zahlreiche prominente Schweizer Persönlichkeiten wie Doris Knie vom Schweizer Nationalzirkus, der Kabarettist Andreas Thiel und der Extremsportler Freddy Nock. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100062083 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Sonova AG/Filmgerberei"
Autorenlesung mit akrobatischer Showeinlage: In seiner Autobiografie "Traumfänger - Ein Leben zwischen Höhen und Tiefen" erzählt der bekannte Schweizer Luftakrobat Jason Brügger seine bewegende Geschichte und wie er seinen Lebenstraum mit Hörgeräten der Sonova Marke Phonak verwirklichen konnte. Dabei... mehr

Stäfa (ots) - Die Sonova Holding AG, weltweit führender Anbieter von Hörlösungen, hat am Abend des 6. September in Zürich zur Buch-Vernissage des bekannten Schweizer Luftakrobaten Jason Brügger eingeladen. In "Traumfänger - Ein Leben zwischen Höhen und Tiefen" erzählt der 25-jährige seine bewegende Geschichte. Darin schildert er auch, wie ihn die Hörgeräte der Sonova Marke Phonak auf seinem Lebensweg unterstützt haben und wie sich daraus eine weiterführende Zusammenarbeit mit der Sonova Gruppe etabliert hat, die darauf ausgerichtet ist, Menschen mit Hörminderung Mut zu machen. Zur Autorenlesung kamen rund 70 Gäste. Darunter zahlreiche prominente Schweizer Persönlichkeiten wie Doris Knie vom Schweizer Nationalzirkus, der Kabarettist Andreas Thiel und der Extremsportler Freddy Nock.

Jason Brügger träumte schon als kleiner Junge davon, Zirkusartist zu werden. Direkt nach der Matura reiste er nach Kanada, um sich an der renommierten "National Circus School" in Montreal ausbilden zu lassen. Doch dann, eine schwere Erkrankung des rechten Innenohres: Hörverlust, Tinnitus und Schwindelanfälle. Kurze Zeit später folgte die gleiche Erkrankung links. "Die Ärzte rieten mir davon ab, Zirkusartist zu werden, denn ich hatte grosse Probleme mit dem Gleichgewicht. Ich habe mich wie in einem Topf gefühlt, auf dem ein Deckel ist", erzählt Brügger. Die Hörgeräte der Sonova Marke Phonak, die Jason Brügger seit 2015 trägt, unterstützten ihn dabei, sein Ziel doch noch zu erreichen. "Ich vergesse nie den Augenblick, in dem ich zum ersten Mal die Hörgeräte getragen habe: Da ist eine Welt wieder aufgegangen. Mein Leben hat sich seitdem so verändert. Ich bin wieder lebensfroh. Ich unternehme Sachen. Ich bin mutiger. Ich bin wieder ein Teil von der Welt."

Jason Brügger ist stolz auf das, was er trotz der Schädigung seines Innenohres als Luftakrobat erreicht hat. Im Jahr 2016 gewann er die vierte Staffel der TV-Casting-Show "Die grössten Schweizer Talente". Im Jahr darauf erhielt Jason Brügger ein Engagement beim Schweizer Nationalzirkus Knie und erreichte das Finale bei "Das Supertalent", der deutschen Version des TV-Castingshow-Formats "Got Talent".

In seiner Autobiografie "Traumfänger - Ein Leben zwischen Höhen und Tiefen", die im Cameo-Verlag erschienen ist, erzählt Jason Brügger voller positiver Energie und Leidenschaft seine bewegende Geschichte. Es geht um Selbstfindung und den Traum von der Manege, den er mit den Hörlösungen von Sonova verwirklichen konnte. Parallel zum Buch hat sich eine enge Zusammenarbeit zwischen Jason Brügger und Sonova entwickelt, die darauf ausgerichtet ist, anderen Menschen Mut zu machen. Dafür porträtierte der Hörgerätehersteller den jungen Schweizer in einem Film, der ein beeindruckendes Beispiel für ein Leben ohne Einschränkungen zeigt und der mehrfach international preisgekrönt wurde. Als Markenbotschafter ist Jason Brügger für Sonova weltweit unterwegs. So zum Beispiel im Rahmen eines Hilfsprojekts der Hear the World Foundation, einer Initiative der Sonova Gruppe, für die er Mitte 2018 im Libanon war, um das Selbstbewusstsein von bedürftigen Kindern mit Hörminderung zu stärken. Im aktuellen Geschäftsbericht 2017/18 widmet Sonova Jason Brügger die Titelgeschichte.

"Wir freuen uns, ein Teil von Jasons Leben zu sein", sagt Arnd Kaldowski, CEO von Sonova. "Jason Brüggers Geschichte zeigt auf eindrückliche Weise, wie die Sonova Gruppe ihre Vision umsetzt, eine Welt zu schaffen, in der jeder in den Genuss des Hörens kommen und so ohne Einschränkungen leben kann".

"Ich hoffe sehr, dass ich mit meiner Geschichte anderen Leuten Mut machen kann, an sich selber zu glauben. Auch wenn einem gesagt wird, dass man etwas aus irgendeinem Grund nicht erreichen kann. Dass man trotzdem an sich glaubt, für seine Träume kämpft. Und dass es immer einen Weg gibt, seine Ziele zu erreichen", so Jason Brügger.

Links: 
Auftritt Jason Brüggers auf seiner Buch-Vernissage - Clouds, Prime 
Tower Zürich (https://youtu.be/MRJbYXTRy4c)

Preisgekröntes Filmporträt über die Geschichte von Jason Brügger 
(https://youtu.be/fYqFQAQWfqo) 

Über Sonova

Sonova mit Hauptsitz in Stäfa in der Schweiz ist der führende Anbieter von innovativen Lösungen rund um das Thema Hören. Die Gruppe ist im Markt durch ihre Kernmarken Phonak, Unitron, Hansaton, Advanced Bionics und AudioNova vertreten. Sonova bietet ihren Kunden eines der umfassendsten Produktportfolios der Branche - von Hörgeräten über Cochlea-Implantate bis hin zu drahtlosen Kommunikationslösungen.

Sonova verfolgt eine einzigartige, vertikal integrierte Geschäftsstrategie. Die drei zentralen Geschäftsfelder der Gruppe - Hörgeräte, Retail und Cochlea-Implantate - operieren entlang der kompletten Wertschöpfungskette im Markt für Hörlösungen. Mit über 50 Vertriebsgesellschaften und mehr als 100 unabhängigen Distributoren verfügt die Gruppe über das weitreichendste Vertriebs- und Distributionsnetzwerk der Branche. Dieses Netzwerk wird durch das Retailgeschäft von Sonova ergänzt, welches professionelle audiologische Dienstleistungen an rund 3'500 Standorten in 18 Ländern anbietet.

Die 1947 gegründete Gruppe beschäftigt mehr als 14'000 engagierte Mitarbeitende und erzielte im Geschäftsjahr 2017/18 einen Umsatz von CHF 2,65 Mrd. sowie einen Reingewinn von CHF 407 Mio. Über alle Geschäftsbereiche hinweg und durch die Unterstützung der Hear the World Foundation verfolgt Sonova die Vision einer Welt, in der jeder Mensch die Freude des Hörens und damit ein Leben ohne Einschränkungen geniessen kann.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.sonova.com und www.hear-the-world.com.

Kontakt:

Media Relations

Mirko Meier-Rentrop
Telefon +41 58 928 33 24
Mobil +41 79 506 19 11
E-Mail mirko.meier-rentrop@sonova.com

Patrick Lehn
Telefon +41 58 928 33 23
Mobil +41 79 410 82 84
E-Mail patrick.lehn@sonova.com



Weitere Meldungen: Sonova AG

Das könnte Sie auch interessieren: