Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von iPinYou

05.02.2018 – 09:30

iPinYou

iPinYou hilft Werbetreibenden, sich beim Singles' Day vom Wettbewerb abzuheben

Seattle (ots/PRNewswire)

Singles' Day ist ein jährlich stattfindendes E-Commerce-Ereignis in China, das die bisherigen Rekorde für die weltgrößten Events im Einzelhandel (The Guardian) locker in den Schatten stellt. Das Datum 11. November wurde ausgewählt, weil die Zahl "1" einen Single symbolisieren soll. Der Einkaufstag war ursprünglich von Alibaba erstmalig 2009 als eine Art "Anti-Valentine's Day" lanciert worden, an dem sich Singles einmal richtig selber verwöhnen können (CBS News), und hat sich im Laufe der Jahre zum größten Onlineshopping-Tag der Welt entwickelt. 2017 wurde ein neuer Rekordumsatz von 25,3 Milliarden USD erzielt - ein 40%iger Anstieg gegenüber dem Vorjahr (New York Times). Das Event ist fast viermal so groß wie die beiden stärksten Einkaufstage in den USA, Black Friday und Cyber Monday, zusammengerechnet (Mashable) - die chinesischen Verbraucher tätigten innerhalb von 24 Stunden 1,48 Milliarden Transaktionen auf der Alibaba-Plattform (China Internet Watch). Der Singles' Day steht für das Streben nach qualitativ hochwertigem Konsum und die solide Kaufkraft der chinesischen Verbraucher. Sowohl Marken als auch Vermarkter bemühen sich sehr, hier ihren ROI zu maximieren.

Um die Marken dabei zu unterstützen, ihre für den Singles' Day gesteckten Ziele zu erreichen, hat iPinYou seinen Kunden maßgeschneiderte programmatische Werbestrategien an die Hand gegeben, mit denen nahezu 95% der Online-Shopper über sowohl PC als auch mobilen Endgeräte erreicht wurden, einschließlich der registrierten Taobao-Nutzer und Käufer, die E-Commerce häufig nutzen. iPinYou setzte auf Technologie, um die Online-Shopper anhand folgender vier Aspekte zu kennzeichnen: Interesse an verschiedenen Produktkategorien, verwandte Stichworte beim Suchverhalten, Verlaufsanzeige zum Besuch von E-Commerce-Seiten und/oder offiziellen Websites der Marken, und Warenkorb-Aktivität. Basierend auf den Daten zur Zielgruppenbindung kann iPinYou eine extrem zielgerichtete Segmentierung entwickeln und personalisierte Botschaften verbreiten.

iPinYou (http://www.ipinyou.com.cn/?defaultLocale=en) hat 2017 eine Reihe von Marken aus verschiedenen Branchen betreut, darunter z.B. Suning (die führende Hausgeräte-Marke in China), Adidas und Lenovo. Um die Werbewirksamkeit zu maximieren, nutzte das Unternehmen die Besucherspitzen im Internet vor und nach dem Singles' Day, und generierte im Zeitraum vom 1. bis zu 11. November 12 Milliarden Seitenaufrufe, 80 Millionen Klicks und 5,6 Millionen Bestellungen. Dank iPinYous programmatischer Expertise rangierte Suning als Tmall-Store Nummer 1 am Singles' Day (China Internet Watch), und konnte einen 163% Zuwachs bei den Bestellungen mit dem 4,7 fachen der durchschnittlichen Konversionsrate und einen ROI von 31:1 verzeichnen.

Singles' Day, der mittlerweile größte Shopping-Tag der Welt, wird besonders gefeiert, und dies betrifft nicht nur Online-Händler, sondern auch andere Werbetreibende aus verschiedenen Branchen. Reisemarken wie z.B. IHG und Venetian Hotels haben im November in spezifische Eventkampagnen investiert. Das Timing ist ideal, um neue Marken und Produkte zu bewerben, da die chinesischen Verbraucher in diesem Zeitraum über eine besonders gute Kaufkraft verfügen.

iPinYou hat als führendes Unternehmen für datenorientiertes Programmatic Buying in China seinen Kunden mit Strategie und Erfahrung dabei geholfen, sich beim Singles' Day mit Bravour zu behaupten. Der chinesische Markt bietet zahlreiche weitere Einkaufs-Évents, darunter 618 (das große JD.com Shopping-Ereignis zur Jahresmitte) und 1212 (an diesem Tag bieten Taobao und JD.com enorme Discounts online), die sich saisonal als Höhepunkte im Einzelhandel mit großem Geschäftspotenzial herauskristallisiert haben. Angesichts des Aufwärtstrends in der Kaufkraft freut sich iPinYou darauf, in Zukunft bei den Shopping-Events in China noch stärker hervorzutreten und weiterhin Best-in-Class-Leistung für programmatische Werbung zu liefern.

Referenz:

https://www.theguardian.com/world/2017/nov/12/chinese-shoppers-spend-a-record-25bn-in-singles-day-splurge

https://www.cbsnews.com/news/china-singles-day-alibaba-jd-com-breaks-record-number-of-sales/

http://mashable.com/2017/11/12/singles-day-alibaba-2017/#kRLT.1iYWiq3

Kontakt:

Medienarbeit
international@ipinyou.com
425-406-8630