PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Contemporary Amperex Technology Ltd. (CATL) mehr verpassen.

20.11.2021 – 20:36

Contemporary Amperex Technology Ltd. (CATL)

CATL und ZF bündeln ihre Kräfte für einen optimalen Aftermarket-Service im Bereich E-Mobilität und Energiespeicherung

Ningde, China (ots/PRNewswire)

  • CATL und ZF unterzeichneten ein Abkommen über eine globale strategische Partnerschaft, um die Zusammenarbeit im Bereich Aftermarket-Services voranzutreiben
  • Dies ist ein wichtiger Schritt im Rahmen der Globalisierungsstrategie von CATL. Die Partnerschaft wird die Kernkompetenzen von CATL und ZF im Bereich der Elektromobilität verbessern.
  • Beide Seiten werden weltweit eine größere Rolle beim Aufbau eines nachhaltigen automobilen und industriellen Ökosystems spielen.

Am 19. November unterzeichneten Contemporary Amperex Technology Co., Limited (CATL) und der ZF-Konzern ein globales strategisches Partnerschaftsabkommen, um die Zusammenarbeit im Bereich der Aftermarket-Services voranzutreiben, einschließlich Servicenetzwerk, batteriebezogene Schulungen, Konnektivität, Wiederverwendung usw. ZF und CATL beabsichtigen, den gegenseitigen Transfer von Wissen und Know-how zu erleichtern, um ein nachhaltiges Ökosystem und damit ein attraktives Mobilitätserlebnis für alle zu ermöglichen.

CATL, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich neuer Energietechnologien, wird durch die Zusammenarbeit mit ZF seine globalen After-Sales-Kapazitäten und seine Effizienz steigern. ZF ist mit mehr als 10.000 Betriebspartnern auf dem weltweiten Ersatzteilmarkt und mit den wachsenden Produkten für Elektrofahrzeuge in Erstausrüsterqualität die bevorzugte Option für den Ausbau des Servicenetzes von CATL.

Im Rahmen der Vereinbarung wird CATL ZF umfassendes Know-how im Bereich der Batterieschulung zur Verfügung stellen, das mit der DGUV-Hochspannungsschulung von ZF kombiniert wird, um die Wettbewerbsfähigkeit seiner Schulungsprogramme und anderer After-Sales-Dienstleistungen zu verbessern. Die beiden Parteien vereinbaren außerdem, gemeinsam Standards festzulegen und zu verbessern, um den Maßstab für die Branche zu setzen.

Mit der gemeinsamen Vision und Mission der Nachhaltigkeit vereinbarten CATL und ZF auch eine Zusammenarbeit bei der Datenkonnektivität und der Wiederverwendung von Daten.

"Die Partnerschaft mit ZF ist ein wichtiger Schritt zur Entwicklung einer globalen, umfassenden Wertschöpfungskette für Batterien. Mit der Unterstützung des weltweiten ZF-Netzwerks werden wir unseren globalen Aftermarket-Service weiter ausbauen und weiterhin kundenorientierte neue Energieprodukte in die Welt liefern", so Zhou Jia, Geschäftsführer von CATL. "Wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam mit ZF einen Beitrag zum globalen Trend hin zu Elektromobilität und Vermeidung von CO2-Emissionen leisten können."

"Die Ermöglichung kreativer Zusammenarbeit zwischen Unternehmen kann die geschäftliche Innovation ankurbeln. Wir sind stolz darauf, dass wir unsere Kompetenzen im Aftermarket mit denen eines weltweit führenden Unternehmens im Bereich der neuen Energien ergänzen können. Gemeinsam mit CATL werden wir die globale Präsenz und die führenden Servicelösungen der ZF-Division Aftermarket noch stärker zur Geltung bringen", sagte Dr. Holger Klein, Mitglied des Vorstands des ZF-Konzerns. "Wir wollen ein Wachstum vorantreiben, das unsere natürliche Umwelt regeneriert und verbessert. ZF übernimmt unternehmerische Verantwortung im Bereich der grünen Energie und des geringen CO2-Ausstoßes und setzt sich für die Verwirklichung der Zukunftsvision 'keine Emissionen und keine Unfälle' ein."

Informationen zu CATL

Contemporary Amperex Technology Co. limited (CATL) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich innovativer neuer Energietechnologien, das sich verpflichtet hat, erstklassige Lösungen und Dienstleistungen für neue Energieanwendungen weltweit anzubieten. Im Juni 2018 ging das Unternehmen an der Shenzhen Stock Exchange unter dem Aktiencode 300750 an die Börse. Nach Angaben von SNE Research wird CATL im Jahr 2020 vier Jahre in Folge die Nummer 1 beim Verbrauch von Batterien für Elektrofahrzeuge sein. CATL genießt auch bei globalen OEM-Partnern große Anerkennung. Um das Ziel zu erreichen, fossile Brennstoffe in stationären und mobilen Energiesystemen durch hocheffiziente elektrische Energiesysteme zu ersetzen, die durch fortschrittliche Batterien und erneuerbare Energien erzeugt werden, und die integrierte Innovation von Marktanwendungen mit Elektrifizierung und Intelligenz zu fördern, setzt CATL auf kontinuierliche Innovation in vier Dimensionen, einschließlich Batteriechemie, Struktur, Produktionssystem und Geschäftsmodelle.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.catl.com

Informationen zu ZF

ZF ist ein globales Technologieunternehmen, das Systeme für Pkw, Nutzfahrzeuge und Industrietechnik liefert und damit die nächste Generation der Mobilität ermöglicht. ZF ermöglicht es Fahrzeugen, zu sehen, zu denken und zu handeln. In den vier Technologiefeldern Bewegungssteuerung des Fahrzeugs, Integrierte Sicherheit, Automatisiertes Fahren und Elektromobilität bietet ZF umfassende Produkt- und Softwarelösungen für etablierte Fahrzeughersteller und neu entstehende Transport- und Mobilitätsdienstleister. ZF elektrifiziert ein breites Spektrum an Fahrzeugtypen. Mit seinen Produkten trägt das Unternehmen dazu bei, Emissionen zu reduzieren, das Klima zu schützen und eine sichere Mobilität zu ermöglichen.

Im Geschäftsjahr 2020 erwirtschaftete ZF einen Umsatz von 32,6 Milliarden Euro. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 150.000 Mitarbeiter an rund 270 Standorten in 42 Ländern.

Das führende Aftermarket- und Flottenlösungsportfolio der ZF Friedrichshafen AG basiert auf den starken Marken Lemförder, Sachs, TRW und WABCO. Ein breites Produkt- und Serviceangebot, fortschrittliche Konnektivitätslösungen für das digitale Mobilitätsmanagement und ein globales Servicenetz unterstützen und verbessern die Leistung und Effizienz aller Fahrzeugtypen während ihres gesamten Lebenszyklus. Die Aftermarket-Organisation des Unternehmens ist sowohl Architekt als auch Schrittmacher für den Next Generation Aftermarket und der bevorzugte Partner für Flotten- und Aftermarket-Kunden weltweit.

Weitere Presseinformationen und Fotos finden Sie unter: www.zf.com

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1692882/IMG_7096.jpg

Pressekontakt:

Elaine Huang
Marketing
CATL
HuangYiL@CATL.com

Weitere Storys: Contemporary Amperex Technology Ltd. (CATL)
Weitere Storys: Contemporary Amperex Technology Ltd. (CATL)