Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ZTEWelink Technology Co., LTD.

27.02.2019 – 10:40

ZTEWelink Technology Co., LTD.

ZTE präsentiert auf MWC 2019 das branchenweit leistungsfähigste Tri-Band-UBR und Dual-Band FDD Massive MIMO-Produkte der nächsten Generation

Shenzhen, China, Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire)

ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), ein international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat heute auf dem Mobile World Congress (MWC) 2019 in Barcelona (Spanien) das branchenweit leistungsfähigste Tri-Band Ultra-Broadband Radio (UBR) und die nächste Generation von Dual-Band Frequency Division Duplex (FDD) Massive Multiple-Input and Multiple-Output (MIMO) präsentiert.

ZTEs Tri-Band UBR ist das erste Hochfrequenz-(HF-)Modul der Branche, das die drei gängigen Frequenzbänder (900 MHz, 1800 MHz und 2100 MHz) integriert. Tri-Band UBR unterstützt GSM, UMTS, FDD-LTE und NB-IoT und hilft dabei, die Anzahl der zu Vor-Ort-Gerätschaften reduzieren. Mit dem Produkt wird der reibungslose Übergang der Industrie zu 5G New Radio (5G NR) erleichtert.

Das Tri-Band UBR verfügt über Ultra-Breitband-Leistungsverstärker mit einer Ausgangsleistung von 4 x 80 W in den Frequenzbändern 1800 MHz und 2100 MHz. In Kombination mit ZTEs eigenentwickeltem Chipsatz, einem optimierten, selbstlernenden Ultra-Breitband-Algorithmus und einem hocheffizienten Schaltkreislayout der Leistungsverstärker konnte die Effizienz der Leistungsverstärker drastisch verbessert werden.

Der Ultra-Breitband-Leistungsverstärker ermöglicht die flexible Leistungsverteilung zwischen den zwei Frequenzbändern. Mit einer Ausgangsleistung von 2 x 80 W im Frequenzband 900 MHz erfüllt es die Anforderungen großflächiger Abdeckungsszenarien mit hoher Kapazität. Darüber hinaus ermöglicht Tri-Band UBR die Verdopplung der Gerätegröße für große Frequenzbandauswahl und hohe Ausgangsleistung.

Im Vergleich mit herkömmlichen RRU (Radio Remote Unit) mit unabhängigem Frequenzband und gleicher Ausgangsleistung ist das hochmoderne Tri-Band UBR 20 % kleiner, 30 % leichter und 60 % schneller zu installieren. Das Tri-Band UBR hat einen deutlich reduzierten Platzbedarf, was sich in geringeren Mietkosten niederschlägt und den Platz für die 5G-Bereitstellung maximiert.

Das Dual-Band FDD Massive MIMO (großflächige Antennengruppe) unterstützt sowohl 1800 MHz als auch 2100 MHz. Es liefert die gleiche Ausgangsleistung wie die Kombination aus zwei RRU und Richtantennen. Außerdem hilft es Netzbetreibern dabei, mehr aus dem Netz herauszuholen und den Durchsatz von 4G-Stationen in Hochlastzellen, wo eine Kapazitätssteigerung schwierig ist, deutlich zu erhöhen.

Dual-Band FDD Massive MIMO basiert auf 128 intelligenten Antennenelementen und erreicht acht unabhängige Richtungen durch enggebündelte Strahlen mit 3D MIMO. Das Beamforming in der vertikalen und horizontalen Ebene ist flexibel angelegt, während der vertikale Reichweitengewinn erhöht und das Benutzererlebnis im Randbereich der Zelle verbessert wird.

Darüber hinaus bietet Dual-Band FDD Massive MIMO 32T32R und Unterstützung für eine Konfiguration mit 3 Netzbetreibern. Ein einzelnes Gerät schafft einen maximalen Durchsatz von 2 Gbit/s und eine 3 bis 6 Mal so hohe Frequenzeffizienz in einer kommerziellen Umgebung. Dual-Band FDD Massive MIMO besitzt eine Ausgangsleistung von 200 W, eine deutliche Steigerung gegenüber der letzten Generation. Es bietet eine bessere Abdeckung und eine Reduktion der Wetterseite um 28 %.

"Das Liefervolumen des neuen Tri-Band UBR-Produkts liegt derzeit bei 150.000 Stück. Es ist die denkbar einfachste Standortlösung für die Kunden und ein beispielloser Durchbruch bei der Ultra-Breitband-Technologie", sagte Tang Xue, Planning Director der FDD Product Division bei ZTE. "Dual-Band FDD Massive MIMO bietet Netzbetreibern einen höheren Durchsatz in 4G-Szenarien mit extremem Datenvolumen und hilft dabei, den massiven Zuwachs des Datenverkehrs in 4G-Netzen zu beherrschen."

"Die langfristige Integration und Evolution der multimodalen Mehrfrequenzsysteme ist in greifbare Nähe gerückt, und ZTE steht für maximale Leistung bei minimalen Standortanforderungen", sagte Pu Yingchun, Vice President von ZTE.

ZTE arbeitet seit Jahren unermüdlich an den besten Produkten und Lösungen für die Funknetze seiner Kunden. Mit seiner langjährigen Erfahrung bei 4G ist ZTE gut aufgestellt, um die Entwicklung von 5G voranzutreiben und den Kundennutzen zu maximieren.

Informationen zu ZTE

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Mobilfunkbetreiber, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und private Anwender. Das Unternehmen entwickelt für seine Kunden integrierte, durchgängige Innovationen für hervorragende und hochwertige Produkte im Konvergenzbereich der Telekommunikations- und Informationstechnologie. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert mindestens zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate SocialResponsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte.com.cn.

Kontakt:

für Medien:
Margaret Ma
ZTE Corporation
Tel.: +86 755 26775189
E-Mail: ma.gaili@zte.com.cn
Foto -
https://mma.prnewswire.com/media/826826/Tri_band_UBR_Dual_band.jpg