PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von TerraPay mehr verpassen.

22.09.2021 – 16:57

TerraPay

TerraPay kooperiert mit MOVii, um den Weg für nahtlose grenzüberschreitende Zahlungen für Kolumbianer/innen in Kolumbien und der Diaspora in aller Welt zu ebnen

Den Haag, Niederlande (ots/PRNewswire)

TerraPay, ein globales Unternehmen für Zahlungsinfrastrukturen, gab heute eine strategische Partnerschaft mit MOVii bekannt, einem führenden Dienst für mobile Geldbörsen, der es sowohl Kolumbianern/innen mit als auch ohne Bankverbindung ermöglicht, Finanztransaktionen einfach, bequem und sicher über ihr Mobiltelefon abzuwickeln und damit den ersten Schritt in die kolumbianische Region zu tun.

Diese Zusammenarbeit ist in mehreren Phasen geplant und hat zum Ziel, die Art und Weise, wie kolumbianische Einwohner/innen und Kolumbianer/innen der Diaspora in aller Welt Geld auf digitalem Wege senden und empfangen, zu verändern.

Der erste Teil der Partnerschaft ermöglicht es der kolumbianischen Diaspora, die in Ländern wie Nordamerika und Europa lebt, einschließlich einer ganzen Reihe von 153 TerraPay-Partnerländern, Sofortzahlungen an ihre Familie und Freunde in Kolumbien über MOVii Mobile Wallet Payouts zu tätigen. Dies eröffnet eine zusätzliche Möglichkeit, die über 500 Millionen Partnerkunden von TerraPay weltweit mit den mobilen Geldbörsen von MOVii in der Region zu verbinden.

Als nächster Meilenstein wird TerraPay in den kommenden Monaten eine ähnliche Interoperabilitätsplattform einrichten, die es den Einwohnern/innen Kolumbiens ermöglicht, sofortige Geldüberweisungen von ihren weltweit ansässigen Verwandten und Freunden in Form von Auszahlungen auf Bankkonten zu erhalten. Die strategischen Partnerschaftspläne sind in Arbeit. Um den Einwohnern/innen Kolumbiens die Möglichkeit zu geben, sich unabhängig und widerstandsfähig zu fühlen, werden in der dritten Phase die Kanäle für ausgehende Geldtransfers zu den 79 gut etablierten Partnerländern von TerraPay ausgebaut.

Diese Partnerschaft ist auf die Erreichung der wichtigsten SDG-Ziele ausgerichtet und steht im Einklang mit der Vision des Investors IFC, die extreme Armut bis 2030 zu beenden und den gemeinsamen Wohlstand zu fördern. Sie fördert die finanzielle Eingliederung, Unabhängigkeit und Widerstandsfähigkeit der 1,7 Millionen kolumbianischen Nutzer/innen von MOVii - sowohl der Einwohner/innen als auch der Diaspora weltweit.

Ricardo Madronero, Regional Manager für die LATAM-Region bei TerraPay , sagte zum Start der Partnerschaft: "Unsere Partnerschaft mit MOVii ist der erste Schritt, um die wachsenden Möglichkeiten für Überweisungen der kolumbianischen Diaspora weltweit zu beschleunigen. TerraPays branchenführende Interoperabilitäts-Engine wird eine beeindruckende Anzahl von über 1,7 Millionen MOVii Mobile Wallet-Nutzern/innen nahtlos verbinden, um sofortige Gelder mit Glaubwürdigkeit zu erhalten. Es liegt ein spannender Weg vor uns, auf dem wir viele weitere solcher Kooperationen eingehen werden, um die Verbindungen und die Nutzung verschiedener Zahlungskanäle weltweit zu verbessern und zu vertiefen."

"Wir sind stolz darauf, mit TerraPay zusammenzuarbeiten, um unseren bestehenden Nutzern/innen von mobilen Geldbörsen noch mehr als nur digitale Transaktionen zu ermöglichen. Jetzt können sie auch sofortige grenzüberschreitende Geldüberweisungen von ihren Familienmitgliedern erhalten, die in einem der Länder des umfangreichen globalen TerraPay-Partnernetzwerks wohnen. Die Partnerschaft ermöglicht es der Diaspora, mit ihrer Familie in der Heimat in Verbindung zu bleiben und auf einfache und kostengünstige Weise Geld nach Hause zu schicken", sagte Hernando Rubio, CEO und Mitbegründer von MOVii.

TerraPay hat sich als globaler Partner von führenden Banken, Geldtransferunternehmen, Betreibern von mobilen Geldbörsen und Finanzinstituten etabliert, um digitale Transaktionen ohne Grenzen zu ermöglichen. Als B2B-Unternehmen arbeitet TerraPay mit anderen Unternehmen zusammen und hilft ihnen, ihre flexible, sichere und skalierbare Technologieplattform zu nutzen, um ihr Kundenangebot für Überweisungen, Zahlungen und grenzüberschreitende Ausgaben zu verbessern. TerraPay wird in über 15 Ländern der Welt reguliert. Zu den wichtigsten Märkten des Unternehmens gehören: GCC, Nord-, Süd- und Zentralafrika, Europa und Südostasien sowie Mittel-, Nord- und Südamerika.

Informationen zu TerraPay

TerraPay ist ein lizenzierter Anbieter von Infrastruktur und Lösungen für den digitalen Zahlungsverkehr und ebnet den globalen Zahlungs-Highway. Die robuste Grundlage und die innovative Plattformtechnologie des Unternehmens dienen als digitaler Interoperabilitätsmotor, der es Kunden und Unternehmen weltweit ermöglicht, Zahlungen auf einer sicheren, transparenten, effizienten und Echtzeitbasis zu senden und zu empfangen. Das agile Netzwerk unterstützt verschiedenste Zahlungsinstrumente und -arten und hält dabei die komplexen Vorschriften und Compliance-Standards in den unterschiedlichen Märkten ein.

Weitere Informationen finden Sie unter terrapay.com

Pressekontakt:


Natalia Garcia Campo
natalia.garcia@moviired.co
Logo https://mma.prnewswire.com/media/1629781/MOVii_Logo.jpg
Logo https://mma.prnewswire.com/media/1222771/TerraPay_Logo.jpg