Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Parallel Wireless

26.02.2018 – 08:01

Parallel Wireless

Parallel Wireless und Telefónica schließen Technologie-Pilotprogramm in abgeschiedenen Gemeinden Lateinamerikas mit Erfolg ab

Programmierbare innovative Open-RAN-Lösung wird digitale Einbindung und Netzwerke der nächsten Generation ermöglichen

Nashua, New Hampshire (ots/PRNewswire)

Parallel Wireless, Inc., ein führendes Unternehmen für Verbindungsaufbau zwischen Dingen und Menschen zu Hause, bei der Arbeit, beim Spiel und in Notfallsituationen mit durchgängigen 2G-, 3G- und 4G-Open-RAN-Lösungen, die Implementierungen so einfach und kosteneffizient wie WLAN machen, und Telefónica, eines der größten Telekommunikationsunternehmen der Welt, haben heute den erfolgreichen Abschluss eines Technologie-Pilotprojekts bekanntgegeben. Dieses Pilotprojekt basiert auf der programmierbaren Open-RAN-Lösung von Parallel Wireless, um abgelegene Gemeinden in Lateinamerika im Rahmen von Telefónicas Initiative "Internet Para Todos" mit mobilem Breitband zu versorgen.

Mehrere Standorte in der Region konnten dadurch von drahtloser Konnektivität mit 3G und 4G profitieren, die auf General Purpose Processing Plattformen basiert. Zwei unterschiedliche Lösungen, die von Parallel Wireless bereitgestellt wurden, sind umgesetzt worden:

- Converged Wireless System (CWS) ist eine mit Standardkomponenten 
  (Commodity off the Shelf/COTS) gebaute Basisstation, die 3G- und 
  4G-Zugriff im gleichen Formfaktor integriert. 
- HetNet Gateway (HNG) ist eine Software-Plattform auf 
  Betreiber-Niveau, die eine Open-RAN-Architektur durch die 
  Verwendung von standardbasierten und offenen Schnittstellen 
  zwischen Netzwerkkomponenten ermöglicht, um das Netzwerkmanagement 
  und die Integration neuer RAN-Produkte in den Kern des Netzwerks zu
  vereinfachen.  

Die Ortschaften des Pilotprojekts nutzten die volle SDR-Kapazität der Open-RAN-Technologie von Parallel Wireless, um Daten- und Sprachdienste sowohl über 3G- als auch 4G-Technologie für Tausende von Teilnehmern bereitzustellen. Mithilfe des Pilotprojekts wurde die Funktionsreife dieser Technologien validiert, um eine kostengünstige Konnektivität in wenig besiedelten Gegenden zu bieten, eine Wachstumsrate von 12 % pro Monat bei Sprachdiensten und eine Erfolgsrate von 99 % mit Circuit Switch Fall Back (CSFB) beim Gesprächsaufbau zu erreichen. Der 3G-/4G-Datenverkehr profitierte von der intelligenten Paketverarbeitung der Technologie, die über 10 GB pro Ortschaft des täglichen 3G- und 4G-Datenverkehrs liefern kann. Die Verfügbarkeit jeder Mobilfunkzelle lag bei 99 %, wobei Parallel Wireless HNG eine Intra-Frequenz-Erfolgsrate für Mobilfunk von 100 % lieferte und somit die höchste Qualität für die Endnutzer sicherstellte.

Positive Kommentare

Patrick Lopez, Vice President für Networks Innovation bei Telefónica, sagte: "Dieses erfolgreiche Pilotprojekt ist ein Beweis unseres Engagements zur Vereinfachung und Kostenreduzierung unserer Funknetze, indem wir innovative Lösungen nutzen. 'Internet Para Todos' ist ein Projekt mit dem Ziel, mehr als 100 Millionen Menschen in Lateinamerika zu verbinden. Ein offenes und programmierbares RAN ist ein wichtiger Teil der Lösung."

Steve Papa, Gründer und CEO von Parallel Wireless, sagte: "Als weltweit führendes Unternehmen für integrierte Telekommunikation setzt Telefónica Maßstäbe, um die globale Bevölkerung zu verbinden. Wir sind stolz auf unsere Rolle, die zur Schaffung einer offenen Umgebung beiträgt, um soziale Innovation, drahtlose Konnektivität auf dem Land und neue drahtlose Dienste wie vernetzte Landwirtschaft, vernetzte Verkehrsmittel, vernetzte Bildung und Gesundheit und noch viel mehr zu fördern. Durch die vereinfachte, programmierbare und virtualisierte All-IP-Netzwerkarchitektur von Parallel Wireless können globale Mobilfunknetzbetreiber (MNOs) Kosten reduzieren, die Markteinführungszeit beschleunigen und nachhaltig profitables Wachstum generieren. Unsere Innovationsleistung unterstützt 2G-, 3G- und LTE-Dienste, die höchste Qualität bei der Nutzererfahrung und beste Leistungskennzahlen (KPI) sowohl für MNOs als auch die Endnutzer bieten, wie wir es in diesem Pilotprogramm mit Telefónica gezeigt haben."

Über Telefónica

Telefónica ist gemessen an der Marktkapitalisierung und Kundenzahl eines der größten Telekommunikationsunternehmen weltweit mit einem flächendeckenden Angebot, dessen Anschlussqualität mittels erstklassiger Fest-, Mobil- und Breitbandnetze sichergestellt wird. Als wachsendes Unternehmen kann es sich damit rühmen, gestützt auf seine Unternehmenswerte und auf das öffentliche Auftreten als Verfechter von Kundeninteressen eine andere Nutzererfahrung zu bieten. Telefónica ist ein zu 100 % börsennotiertes Unternehmen mit mehr als 1,5 Millionen direkten Anteilseignern. Das Grundkapital setzt sich derzeit aus 5.192.131.686 Stammaktien zusammen, die an der spanischen Börse und an den Börsen in London, New York, Lima und Buenos Aires gehandelt werden. www.telefonica.com

Über Parallel Wireless

Die Zielsetzung von Parallel Wireless ist die Anbindung der 4 Milliarden Menschen, die derzeit noch nicht verbunden sind, durch Neukonzeption der Netzwerke. Die neu gestaltete Mobilfunk-Architektur ermöglicht Betreibern, ihre G-Mobilfunknetze so einfach und kosteneffizient wie WLAN für Unternehmen umzusetzen - sei es für ländliche Regionen, Unternehmen, öffentliche Sicherheit, M2M, Smart Cities oder für dicht besiedelte urbane Gebiete. Das Unternehmen produziert auf sechs Kontinenten und arbeitet mit vielen führenden Netzbetreibern auf der ganzen Welt zusammen. Die Innovationskraft und Spitzenleistungen von Parallel Wireless bei offenen virtualisierten Multitechnologie-Lösungen wurden bereits mit 34 Branchenpreisen ausgezeichnet. Verbinden Sie sich mit Parallel Wireless auf LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/parallel-wireless-inc-) und Twitter (https://twitter.com/Parallel_tw).

www.parallelwireless.com

Kontakt:

Eugina Jordan
Parallel Wireless, Inc.
ejordan@parallelwireless.com
+1-603-589-9937
Durchw. 246