Opera Software ASA

AI-Nachrichten-Maschine landet auf Opera Mini für das iPhone

Oslo, Norwegen (ots/PRNewswire) - Informiert zu sein, war nie einfacher. Opera hat eine neue Version seiner beliebtesten mobilen Browser-App, Opera Mini, für iPhone-Benutzer eingeführt. Die aufgefrischte Benutzeroberfläche hat einen Newsfeed auf der Startseite und hilft den Benutzern, Nachrichten viermal schneller als mit der vorherigen Version zu erhalten. Ein künstliche Intelligenz (AI) Nachrichten-Maschine wird auch in verschiedenen Ländern eingeführt und bringt dem Benutzer die neuesten und informativsten Nachrichten, ohne dies einrichten zu müssen.

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/551907/Opera_AI_News_iPhone.jpg )

Operas AI-Nachrichten-Maschine benutzt Echtzeit-Informationsklassifizierung, unterstützt durch maschinelles Lernen (G.B.D.T. Algorithmus) und tiefes Lernen (D.N.N. tiefes neuronales Netz). Wenn der Benutzer beginnt, den Nachrichten-Inhalt aufzurufen, wird diese Funktion für ihn ein einzigartiges Benutzerprofil erstellen, indem es Nachrichtenkategorien und Herausgeber-Domainen, die der Benutzer anklickt, sammelt. Die Nachrichten-Maschine analysiert die Interessen des Benutzers durch ein Deep-Learning-Modell (tiefes Lernen), das versteht, woran jeder Benutzer interessiert ist. Je mehr der Benutzer sich mit dem Newsfeed beschäftigt, desto mehr wird der Inhalt auf ihn abgestimmt in der "Für Sie" -Rubrik.

Die Opera-AI-Nachrichten-Maschine umfasst auch Feedback von den örtlichen Herausgeber-Teams, da die AI-Nachrichten-Maschine jetzt erst ein Jahr alt und somit noch ziemlich jung ist. Die Herausgeber-Teams überwachen den AI-generierten Newsfeed, um falsche Nachrichten zu identifizieren und so schnell wie möglich zu entfernen.

Ab heute verarbeitet und holt sich die Opera-AI-Nachrichten-Maschine Nachrichten aus ausgewählten Ländern wie z. B. Ghana, Kenia, Indien, Indonesien, Nigeria, Südafrika, Tansania und den Vereinigten Staaten von Amerika. Darüber hinaus kommen auch bald Russland, Pakistan und Bangladesch dazu.

Weitere Details zum Opera Mini-Update für das iPhone finden Sie in unserem Entwicklerbeitrag auf http://blogs.opera.com/news/.

Über Opera

Seit seiner Gründung 1996 ist Opera ein Pionier bei der Gestaltung des Internets. Durch die Bereitstellung schnellerer und innovativerer Internet-Browser ist Opera heute für mehr als 350 Millionen Menschen ihr alltäglicher Browser. Opera Software AS ist ein privates Unternehmen mit Hauptsitz in Oslo, Norwegen.

Kontakt:

Peko Wan
+886-988-218-932



Weitere Meldungen: Opera Software ASA

Das könnte Sie auch interessieren: