zzysh

Das zzysh-System: Mit prickelndem Champagner in "Die Höhle der Löwen"

Manfred Jüni führt in der "Höhle der Löwen" seine Erfindung "zzysh" drink vor. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/119941 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/zzysh/VOX"

Murten/Schweiz (ots) - Mit einer ausgeklügelten Technologie schaffte es der Schweizer Ingenieur Manfred Jüni, Lebensmittel, Champagner und Wein länger haltbar zu machen. Damit möchte er am 18. Oktober 2016 auf VOX in " Die Höhle der Löwen" begeistern - und Investoren gewinnen.

Was Korken, Silberlöffel und Verschluss nicht schaffen, macht zzysh endlich möglich. Die Produktneuheit aus der Schweiz hält angebrochenen Champagner, Sekt und Wein mehrere Wochen lang so frisch wie nach dem ersten Öffnen. Und zwar ohne jegliche Geschmacks- und Farbveränderungen.

Dahinter steckt eine einzigartige Technologie, die der Schweizer Ingenieur Manfred Jüni (32) mehrere Jahre lang ausgetüftelt hat. Die Idee kam ihm, als er im Supermarkt eine Tüte mit abgepacktem Salat in der Hand hatte. Sein Gedanke: Die angewendete Schutzatmosphäre liesse sich verwenden, um die Haltbarkeit von Lebensmitteln auch in jedem Haushalt zu verlängern. So landen weniger Lebensmittel im Müll. Während "zzysh food" noch kurz vor der Marktreife steht, ist "zzysh drink" online bereits erhältlich und begeistert Champagner- und Weinliebhaber weltweit.

Ob Manfred Jüni damit auch einen der fünf Investoren begeistern kann, ist am Dienstag, dem 18. Oktober 2016 auf VOX zu sehen. Über sechs Millionen Schweizer Franken (5,5 Mio. Euro) sind bislang in das "zzysh-System" investiert worden. Eine Million Euro braucht Manfred von den "Löwen" für die weitere Entwicklung. Dafür ist er bereit, zehn Prozent seiner Firma an einen oder mehrere Investoren abzugeben.

Dass das Produkt am Markt bestehen kann, hat es bereits bewiesen: Bis Oktober 2016 wurden schon über 9.000 Einheiten verkauft.

Zur Sendung:

Im VOX-Format "Die Höhle der Löwen" bekommen Menschen mit Erfindungen oder Geschäftsideen die Chance ihres Lebens. Sie präsentieren ihre Idee fünf erfolgreichen Unternehmern. Bei den fünf "Löwen" handelt es sich um den Spezialisten für den Non-Food-Bereich Ralf Dümmel, die erfolgreichste Unternehmerin im europäischen Verkaufsfernsehen Judith Williams, den charismatischen Pionier für Erlebnisgeschenke Jochen Schweizer, den Visionär im Start-up-Bereich Frank Thelen und den erfolgreichsten Wirtschaftler Deutschlands Carsten Maschmeyer. Gelingt es den Kandidaten, einen oder mehrere "Löwen" von ihrer Geschäftsidee zu überzeugen, erhalten sie das nötige Startkapital oder Unterstützung bei der Expansion ihres Unternehmens.

Kontakt:

zzysh
c/o innveri Schweiz AG
Manfred Jüni, Geschäftsführer
Freiburgstraße 49
CH 3280 Murten
Tel.: +41 26 670 50 81
E-Mail: hello@zzysh.me
Web: www.zzysh.me



Weitere Meldungen: zzysh

Das könnte Sie auch interessieren: