Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von zip.ch SA

12.06.2019 – 09:15

zip.ch SA

Moneyhouse und ZIP.ch bieten gemeinsam "Digital Marketing Services" an und stärken die lokale Visibilität von Schweizer KMU

Moneyhouse und ZIP.ch bieten gemeinsam "Digital Marketing Services" an und stärken die lokale Visibilität von Schweizer KMU
  • Bild-Infos
  • Download

Lausanne / Rotkreuz (ots)

Mehr Unterstützung für KMU im digitalen Marketing

Gemeinsam wollen die beiden renommierten Schweizer Online Plattformen moneyhouse.ch und ZIP.ch künftig Schweizer KMUs zu mehr Online-Visibilität verhelfen. Mit einem breiten Angebot an Full-Service-Leistungen für das digitale Marketing wenden sich die Moneyhouse AG und die ZIP.ch SA vor allem an kleine und mittlere Schweizer Unternehmen.

«In einer vollständig digitalisierten Umgebung ist es schon heute für den Unternehmenserfolg unerlässlich, dass KMU und Fachleute schnell online sichtbar, zugänglich und erreichbar sind und gleichzeitig den Internetnutzern, wichtige Informationen zur Verfügung stellen.", so Alexandre de Senger, CEO von ZIP.ch SA: Auch die seit 2004 im Online-Business überaus erfolgreiche Moneyhouse AG sieht schon lange die Erfordernis für KMU, sich für die Chancen der unaufhaltsamen Digitalisierung des 21. Jahrhunderts zu öffnen und sich den Anforderungen insbesondere hinsichtlich der eigenen Marketingstrategie aktiv zu stellen. "Wer den schnellen digitalen Zug verpasst, der verpasst auch die vielen Kunden, die darin sitzen!"

Dass dies gerade bei vielen Schweizer KMU immer häufiger der Fall ist, beobachten Fachspezialisten schon seit geraumer Zeit. "Eine grosse Zahl von Unternehmern ist mit der Digitalisierung überfordert oder hat zu wenig Ressourcen, um sich neben dem Tagesgeschäft auch noch mit Fragen zum Online Marketing auseinanderzusetzen. So bleibt genau das auf der Strecke, was das Unternehmen jetzt und in Zukunft wettbewerbsfähig macht. Investitionen in die Digitalisierung sind für jedes Unternehmen des 21. Jahrhunderts Investitionen in die wirtschaftliche Existenz.", bringt Patrik Widmann, Leiter Marketing bei Moneyhouse AG, das Dilemma der KMU auf den Punkt.

Schon seit 2018 bietet die Moneyhouse AG ihren Kunden über das stark frequentierte Online-Verzeichnis moneyhouse.ch aktive Unterstützung im Bereich Regiomarketing an. Über die Zusammenarbeit mit ZIP.ch wird dieses Angebot nun deutlich verbessert und ausgeweitet: "Eine lückenlose und direkte Kommunikation der KMU mit ihren Kunden: Das ist es, was wir bieten - einfach, bequem, zeitsparend und sowohl die Kosten als auch den Aufwand für den Unternehmer auf ein Minimum reduzierend.", so Ciril Stebler, Head of Business Development bei ZIP.ch.

Über ZIP.ch SA

ZIP.ch ist das erste und einzige offizielle Schweizer Telefonbuch, das im Gegensatz zu anderen Verzeichnissen ein breites Spektrum an kostenlosen Inhalten bietet. Über die Plattform von ZIP.ch können sich KMU oder Privatpersonen gratis hinzufügen und ihren Eintrag mit vielen Zusatzinformationen wie z.B. Webseite, soziale Netzwerke, Fotos und Video u.v.m. ergänzen. ZIP.ch unterstützt Schweizer Klein- und Mittelbetriebe bei der digitalen Transformation und bietet ihnen ein komplettes Angebot an einfachen und effektiven Lösungen zur Stärkung ihrer Online-Präsenz.

Über Moneyhouse AG

Die Moneyhouse AG ist führend in Dienstleistungen rund um Smart Data von Handelsregister- und Wirtschaftsinformationen in der Schweiz. Das rund 50 Mitarbeitende zählende Unternehmen betreibt die gleichnamige Plattform moneyhouse.ch mit über 2 Millionen Besuchern pro Monat und die Bauinformationsseite bindexis.ch. Damit ist diese eine der meistbesuchten Websites hierzulande. Die Moneyhouse AG gehört seit Januar 2014 der NZZ-Mediengruppe an.

Kontakt:

Pressekontakt (Deutsch)
Patrik Widmann, Moneyhouse AG
Tel: +41 41 511 07 50
E-mail: patrik.widmann@moneyhouse.ch

Pressekontakt (Französisch)
Alexandre de Senger, ZIP.ch
Tel: +41 78 755 65 92
E-mail: alex@zip.ch

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von zip.ch SA
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung