Das könnte Sie auch interessieren:

PREMIO 2019: Nachwuchspreis für Theater und Tanz / 135'000 Franken für den Schweizer Theater- und Tanznachwuchs

Zürich (ots) - Am 18. Mai 2019 wurde im Théâtre Vidy-Lausanne zum 18. Mal der Nachwuchspreis für ...

voestalpine European Races: Di Grassi holt sich Sieg in Berlin

Berlin (ots) - Lucas di Grassi siegt beim Berlin E-Prix, dem vierten von fünf Europa-Läufen. Der dritte Platz ...

Extreme Armut: Wie lebt man von einem Franken pro Tag?

Zürich/Abaya (ots) - Wie ist es möglich, dass zu einer Zeit der weltweiten Überproduktion noch Menschen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von KSFD / CDFV

15.05.2019 – 14:40

KSFD / CDFV

Stabsübergabe im Präsidium der städtischen Finanzdirektoren

Bern (ots)

Die Mitgliederversammlung der Konferenz der städtischen Finanzdirektorinnen und -direktoren (KSFD) hat die Bieler Finanzvorsteherin Silvia Steidle zu ihrer neuen Präsidentin gewählt. Sie folgt auf Daniel Leupi, der massgeblich an der Gründung der KSFD beteiligt war - und nun nach fünfjähriger Präsidentschaft den Stab weitergibt. Überdies wurde Urs Marti, Stadtpräsident von Chur, neu in den Vorstand gewählt.

Er hat die Gründung der Konferenz der städtischen Finanzdirektorinnen und -direktoren (KSFD) 2014 mitinitiiert: Am vergangenen Freitag gab der Stadtzürcher Finanzvorsteher Daniel Leupi das Präsidium der KSFD ab. In den fünf Jahren seit der Gründung der Konferenz war es Daniel Leupi gelungen, die KSFD als städtische Stimme in der Finanz- und Steuerpolitik zu etablieren. Namentlich in der Reform der Unternehmensbesteuerung verschaffte sich die KSFD Gehör: Ihre ablehnende Haltung führte zunächst zum Scheitern der USR III und als Folge davon zu einem engen Einbezug der Städte bei der Steuervorlage 17. Mit seinem unermüdlichen Engagement trug Daniel Leupi wesentlich zu diesem Erfolg bei. Unter seinem Präsidium verbreiterte die KSFD zudem ihre Basis und wuchs von 20 auf aktuell 32 Mitglieder an. Daniel Leupi wird nach seinem Rücktritt als Präsident weiterhin als Vizepräsident im Vorstand verbleiben.

Die neue Präsidentin der KSFD heisst Silvia Steidle. Sie ist seit 2013 Gemeinderätin und Finanzvorsteherin der Stadt Biel. Bereits seit der Gründung der KSFD ist sie gemeinsam mit Florence Germond, der Finanzvorsteherin von Lausanne, als Vizepräsidentin im Vorstand der KSFD aktiv engagiert. Ihre Wahl zur neuen Präsidentin erfolgte einstimmig.

An der Mitgliederversammlung wurde überdies Urs Marti, Churer Stadtpräsident und Vorsteher des Departements Finanzen, Wirtschaft und Sicherheit, in den Vorstand gewählt. Er ersetzt Karl Kobelt, der seit seiner Wahl zum Zuger Stadtpräsidenten nicht mehr für die Finanzen zuständig ist.

Kontakt:

Silvia Steidle, Präsidentin der KSFD, Finanzdirektorin der Stadt
Biel, 032 326 13 11.
Daniel Leupi, Vorstandmitglied der KSFD, Finanzvorsteher der Stadt
Zürich, 044 412 32 64.

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von KSFD / CDFV
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: KSFD / CDFV