Verband Schweizerischer Vereine für Pilzkunde

Judasohr, Zitterzahn und Säufernase
1. Schweizerische Pilzausstellung in Wangen an der Aare

Wangen an der Aare (ots) - Der Verband Schweizerischer Vereine für Pilzkunde (rund 90 Vereine mit 5000 Mitgliedern in allen vier Sprachregionen) führt am Wochenende vom 17. und 18. Oktober 2015 im Salzhaus in Wangen an der Aare die erste nationale Pilzausstellung durch.

Die Besucher erwartet eine lebendige und informative Ausstellung mit zahlreichen Arten aus unserer grossartigen einheimischen Pilzwelt, zu der auch die im Titel genannten Namen gehören.

Der Anlass gibt zudem Einblick in die Tätigkeit der Pilzvereine und ihres Verbandes und zeigt, was für erfreuliche Erlebnisse die populäre Mykologie in unserem Land ermöglicht.

Zur Ausstellung gehört ein reichhaltiges Rahmenprogramm:

   - Vorträge von Fachleuten über Pilzthemen (z. B. Pilzvergiftungen)
   - ein interessanter und fröhlicher Einblick in die Jugendarbeit 
     mit verschiedenen Aktivitäten in einer Jurte
   - ein Kinderwettbewerb
   - eine Demonstration über die Verwertung von Speisepilzen
   - ein Papierküstler aus Frankreich wird mit dem Publikum seine 
     verblüffenden Pilzkunstwerke gestalten
   - eine Festwirtschaft (u. a. mit Pilzgerichten)
   - eine Tombola, ein Büchershop und diverse Verkaufsstände 

Kontakt:

Verband Schweizerischer Vereine für Pilzkunde
Herr Peter Meier
+41 79 936 05 30
peter.meier@vsvp.com



Weitere Meldungen: Verband Schweizerischer Vereine für Pilzkunde

Das könnte Sie auch interessieren: