PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von XCMG mehr verpassen.

21.07.2021 – 09:17

XCMG

XCMG verschifft 972 Einheiten Baumaschinenausrüstung nach Südamerika.

Lianyungang, China (ots/PRNewswire)

  • Starkes globales Allianznetzwerk hilft XCMG, Beständigkeit zu liefern
  • 972 Einheiten markieren Chinas größten Einzelauftrag für Maschinenexporte in den letzten 5 Jahren

Der führende Baumaschinenhersteller XCMG (000425.SZ) schickt am 20. Juli von Lianyungang, China, aus 972 Einheiten von Baumaschinenprodukten über die Durchkontaktierung von COSCO Shipping an Kunden in Südamerika. Die Serienlieferung von XCMG, die unter anderem Bagger, Lader und Grader umfasst, wurde in 935 Containern verladen, was die größte Einzelverladung nach Übersee seit fünf Jahren und die zweitgrößte seit dem V58-Projekt im Jahr 2011 darstellt.

"Die Auslieferungsveranstaltung in Zusammenarbeit mit COSCO Shipping ist für XCMG und unsere Partner von großer Bedeutung. Wir haben die enormen Schwierigkeiten bei der Aufrechterhaltung der Lieferkette während der COVID-19-Pandemie-Situation überwunden und das Vertrauen der weltweiten Kunden gestärkt", sagte Lu Chuan, Präsident von XCMG.

XCMG und COSCO Shipping haben eine starke Allianz gebildet, seit XCMG Anfang 2021 den Zuschlag für ein Großprojekt in Südamerika erhalten hat, dann aber vor der enormen Herausforderung stand, während der Pandemie alle Produkte innerhalb kurzer Zeit auszuliefern, da die globale Lieferkette und die Seefrachtlogistikkapazität massiv eingeschränkt waren. COSCO Shipping handelte schnell, stellte Ressourcen zur Verfügung und erstellte einen maßgeschneiderten Lösungsplan für XCMG, um die Probleme beim Containertransport zu lösen und einen pünktlichen und ordnungsgemäßen Versand zu gewährleisten.

Bis zum Ende des ersten Halbjahres 2021 stieg das Exportvolumen von XCMG um 70 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Produkte des Unternehmens werden inzwischen in 187 Ländern und Regionen weltweit verkauft, darunter 97 Prozent der Länder der Belt and Road Initiative. In 30 Ländern hält XCMG inzwischen den höchsten Exportmarktanteil.

Das Projekt XCMG-Venezuela V58 im Jahr 2011 mit einem Gesamtwert von 744,6 Millionen US-Dollar war der bisher größte Exportauftrag für chinesische Baumaschinen. Die venezolanische Regierung gab einen Hilfsplan für 2 Millionen Häuser heraus, um die Wohnprobleme der Bewohner zu lösen, wofür eine große Anzahl von Baumaschinen benötigt wurde. Mit einer umfassenden Produktpalette, zuverlässiger Qualität und führenden Fertigungs- und Servicekapazitäten unterzeichnete XCMG den größten Exportauftrag über 6.025 Geräteeinheiten.

Die Bildung starker Allianzen mit relevanten Regierungsabteilungen, Unternehmen, Finanzinstituten und Organisationen hat es XCMG ermöglicht, strategische Kooperationsplattformen in Übersee aufzubauen und eine stärkere Produkt- und Serviceunterstützung zu bieten, die mehr Wert und Gewinn für alle Parteien bringt.

In den letzten zwei Jahren half China Railway Transportation Logistics ("CRTL"), ebenfalls ein globaler Partner von XCMG, bei der Durchkontaktierung von über 1.000 High-Cube-Versandbehältern mit Maschinenprodukten von XCMG in europäische Länder. Angepasst an die intermodale Transporttechnologie von CargoBeamer hilft das CRTL, die Zeitkosten für den Drehgestellwechsel beim Grenzübertritt von China nach Europa zu senken.

Durch die Vertiefung der Zusammenarbeit können XCMG und seine globalen Verbündeten gegenseitig ihre Produktlinien, Wertschöpfungsketten und globale Reichweite erweitern, indem sie neue Märkte erschließen und vorteilhafte Ressourcen teilen, um eine innovative und nachhaltige Plattform für die gesamte Wertschöpfungskette zu schaffen.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1577541/image_1.jpg

Pressekontakt:

Wang Lin
+86-516-87565404
xcmg_media@163.com