Rani Therapeutics

Rani Therapeutics(TM) gibt Zusammenarbeit mit wichtigem Pharmaunternehmen bekannt

-- Rani soll bestimmte Biologika formulieren und testen und dabei seine proprietäre Plattform zur oralen Darreichung von Biopharmazeutika anwenden

San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Rani Therapeutics verkündete, dass es mit Novartis zusammenarbeiten werden, um die neuartige Plattform zur oralen Darreichung von Biopharmazeutika von Rani zu beurteilen. Die Unternehmen einigten sich darauf, mit den Projektstudien zu beginnen, um zu bewerten, wie bestimmte proprietäre Biologika von Novartis mithilfe der einzigartigen Applikationsform von Rani in den Blutkreislauf verabreicht werden können. Nach der erfolgreichen Durchführung der Projektstudien, die im Laufe der kommenden 18 - 24 Monate von Rani Therapeutics durchgeführt werden, ist Novartis dazu berechtigt, eine umfassendere Zusammenarbeit mit Rani einzugehen und/oder die Technologie von Rani für spezielle Einsatzgebiete zu lizensieren.

Das 2012 gegründete und aus InCube Labs hervorgegangene Unternehmen Rani hat eine Technologieplattform entwickelt, die injizierbare Arzneimittel wie z. B. TNF-alpha-Blocker, Interleukin-Antikörper und Basalinsulin in Tabletten umwandelt. Das Unternehmen konnte in vorklinischen Studien eine ähnliche Exposition wie bei subkutanen Injektionen demonstrieren und hat kürzlich damit begonnen, Partnerschaften mit Pharmaunternehmen aufzubauen, um seine Plattform mit bestimmten Arzneimitteln zu testen.

"Die orale Verabreichung großer Moleküle gilt als heiliger Gral der Arzneistoffgabe und es gab vor uns bereits zahlreiche Fehlschläge. Wir verstehen das Ausmaß des Problems, an dem wir arbeiten, und sind zuversichtlich, dass unser Ansatz das Potential hat, die Biologikagabe radikal zu verändern", erklärt Mir Imran, Chairman und CEO, Rani Therapeutics. "Wir sind hocherfreut, diese Reise gemeinsam mit Novartis, einem der weltweit größten und erfolgreichsten Pharmaunternehmen, anzutreten."

Novartis beteiligte sich zudem an der Serie-C-Finanzierung von Rani. Vorherige Investoren waren u. a. Google Ventures, InCube Ventures und VentureHealth.

Informationen zu Rani Therapeutics

Rani Therapeutics hat einen neuartigen Ansatz für die orale Darreichung von Peptiden, Proteinen und therapeutischen Antikörpern, die bisher nur durch Injektionen verabreicht werden können, entwickelt. Der Ansatz und die Technologie für Rani Therapeutics wurde bei InCube Labs [http://www.incubelabs.com/], einem multidisziplinären Labor für Forschung und Entwicklung im Bereich Biowissenschaften, das auf bahnbrechende medizinische Innovationen spezialisiert ist, entwickelt. InCube wird von Mir Imran, einem erfolgreichen Erfinder, Unternehmer und Investor im Bereich Medizintechnik, geleitet. Weiterführende Informationen: www.ranitherapeutics.com [http://www.ranitherapeutics.com/].

Kontakt: Stephanie McGrory, +1-408-457-3730, stephanie@incubelabs.com[mailto:stephanie@incubelabs.com]

Web site: http://www.ranitherapeutics.com/



Weitere Meldungen: Rani Therapeutics

Das könnte Sie auch interessieren: