Farfetch

Farfetch kündigt seine erste Werbekampagne an: UNFOLLOW

London (ots/PRNewswire) - Die internationale E-Commerce Website schliesst sich mit der preisgekrönten Kreativagentur Droga5 zusammen, um eine vollintegrierte Markenkampagne zu starten.

Farfetch, die Online-Plattform mit den besten Boutiquen der Welt, gab heute den Start der Kampagne UNFOLLOW bekannt, die erste Print-, Digital- und Aussenwerbekampagne des Unternehmens. Droga5 wurde für die Entwicklung der Kampagne engagiert.

Die multimediale Pressemitteilung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.multivu.com/players/English/7442351-farfetch-inaugural-campaign-unfollow

"Während führende Modeanbieter Massentrends schaffen und die meisten Verbraucher Mode im Sinne eines Konformitätswettbewerbs verstehen, bietet Farfetch Zugang zu Mode nach eigenen Bestimmungen, wodurch unsere Kunden ermutigt werden, ihrer Individualität Ausdruck zu verleihen. Die Kampagne spricht all jene an, die sich beim Shoppen nicht auf das Gewöhnliche beschränken und selbstständig denken", sagte Stephanie Horton, CMO bei Farfetch.

Farfetch bietet Online-Zugang zu über 300 der weltweit modernsten, hervorragendsten Boutiquen auf einer einzigen Seite, deren Marken- und Produktkatalog einzigartig ist. Der Slogan "300 Boutiquen, 1 Adresse" fasst die Mission der Marke Farfetch zusammen, die es sich zum Ziel gesetzt hat, differenzierte Sortimente dieser verstreuten Boutiquen zusammenzubringen und so über eine Plattform sorgfältig präsentierte, einzigartige Modeartikel anzubieten.

Mit in Kapstadt von Fotograf Charlie Engman aufgenommenen Fotos feiert UNFOLLOW den einzigartigen Stil der modeliebenden Farfetch-Kunden durch Bilder, die Modelle aus der Rückenperspektive zeigen. Die Kleidung wird durch einen reinen Modestandpunkt dargestellt, ohne Markenzüge oder berühmte Gesichter, wodurch die Bilder Kunden aufrufen, das Unerwartete zu suchen und nicht länger der Menge zu folgen.

Der Executive Creative Director von Droga5, Nik Studzinski, sagte dazu: "Wir freuen uns sehr, diese erste Markenkampagne mit Farfetch zu gestalten. Durch UNFOLLOW wollen wir aufzeigen, dass Farfetch als Unternehmen für all jene einsteht, die Mode wahrhaftig lieben und ihr nicht bloss blind folgen. Eine Marke, die sich nicht an die Konventionen der Modebranche hält. Die unvorhersehbar ist, ohne berühmte Gesichter. Einfach nur einzigartige Kleidung und ein Schlachtruf, der die Leute auffordert, nicht länger der Menge zu folgen."

Die Werbekampagne kommt zu einem Zeitpunkt, zu dem Farfetch solides Wachstum erlebt, und beinhaltet zusätzliche Initiativen, um das Kundenerlebnis noch besser zu machen. Farfetch konzentriert sich weiterhin auf die internationale Expansion durch sowohl neue Partnerschaften mit Boutiquen als auch durch die Lokalisierung und Übersetzung seiner Website. Nach dem erfolgreichen Markteintritt der Website in Japanisch, Russisch und Mandarin kündigt Farfetch nun an, dass sie 2015 auch in Koreanisch, Spanisch und Deutsch verfügbar sein wird.

Redaktionelle Hinweise:

Die UNFOLLOW-Kampagne beginnt im März 2015

Über Farfetch

Farfetch bietet eine revolutionäre Möglichkeit, Modeartikel zu kaufen. Diese Vorreiter-Website bringt über 300 der weltbesten unabhängigen Designerboutiquen zusammen, von Paris, New York und Mailand bis hin zu Bukarest, Helsinki und Ibiza, sodass Kunden eine beispiellose Auswahl an Marken und Modeartikeln geboten wird.

Unsere Partnergesellschaften wurden sorgfältig ausgewählt, nach Kriterien wie einzigartigem Ansatz, progressiver Einstellung und Vielfalt. Unter ihnen befinden sich bekannte Boutiquen wie Browns aus London, L'Eclaireur aus Paris, H. Lorenzo aus LA, Fivestory aus New York und Smets aus Luxemburg.

Farfetch wurde 2008 vom portugiesischen Unternehmer José Neves gegründet und bietet solchen Ladenboutiquen die Möglichkeit, auf dem Online-Einzelhandelsmarkt mit den grossen Wettbewerbern zu konkurrieren. Das Unternehmen bietet ausserdem Modeliebhabern die Möglichkeit, ihrer Leidenschaft nachzugehen und auf der ganzen Welt zu shoppen.

http://www.farfetch.com

@Farfetch #Unfollowers


Video: 
http://www.multivu.com/players/English/7442351-farfetch-inaugural-campaign-unfollow
 

Kontakt:

Um mehr über Farfetch zu erfahren, kontaktieren Sie bitte:
Internationale Anfragen: Sameera Hassan, Director of PR and
Communications,
sameera.hassan@farfetch.com, +44-(0)20-7253-7663. Anfragen in den
USA:
Gabrielle Depapp, SVP Brand Development, North America
gabrielle.depapp@farfetch.com



Weitere Meldungen: Farfetch

Das könnte Sie auch interessieren: