Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Afrika Gold AG

30.10.2017 – 07:57

Afrika Gold AG

DGAP-News: Afrika Gold AG: Generalversammlung, Jahresergebnis und anstehende Kapitalmassnahmen


DGAP-News: Afrika Gold AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Jahresergebnis
Afrika Gold AG: Generalversammlung, Jahresergebnis und anstehende
Kapitalmassnahmen

30.10.2017 / 07:55
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------
Generalversammlung, Jahresergebnis und anstehende Kapitalmassnahmen

Feusisberg (Schweiz). 30. Oktober 2017

Die diesjährige ordentliche Generalversammlung der Afrika Gold AG findet am 13.
November 2017 am Sitz der Gesellschaft statt.

Fürs Geschäftsjahr 2016/2017, das am 30.06.2017 endete, beträgt der Verlust der
Gesellschaft CHF 785'355. Dieser resultiert aus erhöhten Aufwendungen für die
Entwicklung des Toll Millings, der Restrukturierung und Modernisierung der
Lancaster Mine. Zur Finanzierung wurden nachrangige Darlehen ausgegeben.

Für das neue Geschäftsjahr wurden eine Reihe von finanzstrukturellen Massnahmen
ergriffen, die zu einer nachhaltigen Stärkung der Bilanz führen.
Die Gesellschaft bereitet derzeit eine Kapitalerhöhung durch Wandlung von
Darlehen und Verrechnung von Forderungen in Stammaktien vor. Das dafür
notwendige bedingte und genehmigte Kapital wurde an der Generalversammlung vom
21. Dezember 2016 beschlossen (insgesamt maximal CHF 4'376'520 nominal durch
Ausgabe von höchstens 437'6520 Namenaktien).
Ferner wurde mit den Darlehensgebern eine Zinsreduktion ab dem 1. Juli 2017,
sowie eine Wandelung von aufgelaufenen Zinsen auf Basis eines Aktienkurses von
20 EUR je Aktie vereinbart. Mit den Organen der Afrika Gold AG wurde darüber
hinaus vereinbart, alte Verbindlichkeiten für Vergütungen durch
Verzichtserklärung um 25% zu reduzieren. Zusätzlich wurden, so weit möglich,
Vereinbarungen getroffen, bestehende kurzfristige Darlehen in langfristige und
teilweise in Nachrangdarlehen zu überführen.

Diese strukturellen Kapitalmassnahmen werden das Fremdkapital der Afrika Gold AG
erheblich reduzieren und das Eigenkapital deutlich stärken.
Die operativen Massnahmen bei der Lancaster Mine beginnen zu greifen und mit der
Produktionsausweitung ab Januar 2018 wird die Umstrukturierung der Gesellschaft
weitgehend abgeschlossen sein.

Kontakt:
Afrika Gold AG * Firststr. 15 * CH 8835 Feusisberg
Tel. 0041-(0)44 - 786 86 61 * Fax 0041-(0)44 - 786 86 87
IR@afrika-gold.ch * www.afrika-gold.ch
--------------------------------------------------------------------------------
30.10.2017  Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt
durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de
--------------------------------------------------------------------------------

623569  30.10.2017