Verlag Friedrich Oetinger GmbH

Neuer Auftritt für das Sams - Das Sams von Paul Maar erscheint mit neuen Illustrationen von Nina Dulleck

Hamburg (ots) - Das berühmte Sams von Paul Maar erhält im Jubiläumsjahr des Autors, der am 13. Dezember 2017 seinen 80. Geburtstag feiert, einen neuen Look. Am 24. Juli erscheint der erste Sams-Band "Eine Woche voller Samstage" erstmals durchgehend farbig und neu illustriert von Nina Dulleck. Und ab 25. September gibt es sogar eine ganz neue Sams-Geschichte von Paul Maar, "Das Sams feiert Weihnachten", ebenfalls mit farbigen Illustrationen von Nina Dulleck.

Das erste Sams-Buch ist 1973 erschienen und inzwischen ist der freche Rotschopf mit den blauen Wunschpunkten aus den Kinderzimmern nicht mehr wegzudenken. Mit 4,7 Millionen verkauften Sams-Büchern und über 3,5 Millionen Kino-Zuschauern ist das Sams Paul Maars erfolgreichste Kinderbuchreihe. Viele Leserinnen und Leser hat das Sams begleitet, seitdem sie lesen können. Die Fans der ersten Stunde haben nun selbst Kinder - und immer noch sind die Sams-Bücher mit ihrem feinen Witz und der richtigen Portion Anarchie hochaktuell.

"Mit den vielen farbigen Illustrationen der Neuausgabe kommen wir den heutigen Sehgewohnheiten der Kinder entgegen und wollen vor allem jüngere Kinder und neue Fans für das Sams begeistern", so Oetinger-Programmleiterin Carina Mathern. "Natürlich ist es für alle im Verlag sehr aufregend, einem solchen Lieblings-Charakter ein neues Aussehen zu geben. Aber mit Nina Dulleck haben wir eine Illustratorin gefunden, die dem Sams einen modernen und unverwechselbaren Look gibt und zugleich die Eigenheit sowie Eigenständigkeit und Unverwechselbarkeit der Figur bewahrt."

Sams-Schöpfer Paul Maar: "Als junger Autor konnte ich mir gar nicht vorstellen, meine Figuren von jemand anderem zeichnen zu lassen - zumal ich ja selbst auch Illustrator bin und immer sehr genaue Vorstellungen habe. Inzwischen bin ich da sehr gelassen und finde es im Gegenteil interessant, wie andere Künstler meine Figuren interpretieren und welche neuen Facetten dadurch sichtbar werden. Nina Dulleck kenne ich bereits von unserer Zusammenarbeit für "Kakadu und Kukuda" und schätze ihre Arbeit sehr."

Nina Dulleck über ihre Illustrationen: "Da laufen wir, das Sams und ich, uns nach vierzig Lebensjahren über den Weg und - ehe ich mich versehe - darf ich diesen zeitlosen, charmanten, lustigen Klassiker illustrieren! Das hat mich natürlich sehr gefreut. Und ich hoffe, es samst sich direkt in die Herzen aller, die es - wie ich - gerade erst, oder wieder neu entdecken wollen."

Ebenfalls am 24. Juli erscheinen aus Anlass des "Paul Maar"-Jubiläums eine Neuauflage des Mitmach-Buches "Onkel Florians fliegender Flohmarkt" voller kurioser Ideen sowie "Das große Buch von Paul Maar" mit einer Auswahl seiner beliebtesten Geschichten, vielen Reimen und Gedichten.

Paul Maar, 1937 in Schweinfurt geboren, ist einer der erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren, zugleich virtuoser Wortkünstler und phantasievoller Erzähler. Zu seinen beliebtesten Figuren gehört das Sams, das in Büchern und Filmen sein Publikum begeistert und wie sein Erfinder im oberfränkischen Bamberg lebt. Aber auch Kinderhelden wie Lippel, Herr Bello und das kleine Känguru wurden von Paul Maar erschaffen. Der Autor hat viele bedeutende literarische Ehren erhalten, u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis für sein Gesamtwerk, den Friedrich-Rückert-Preis und den E.T.A.-Hoffmann-Preis.

Nina Dulleck, 1975 geboren, ist Kinderbuchautorin und -illustratorin. Sie lebt in Rheinhessen in direkter Nachbarschaft zu einem Tiger, zwei Minischweinen, fünf Eseln, acht Katzen, 27 Hühnern und gefühlten tausend Pferden. Zusammen mit ihrem Mann hütet sie eine wilde Meute von drei Kindern, wenn sie sich nicht gerade Geschichten in Wort und Bild ausdenkt.

Mehr zum neuen Sams finden Sie auch online unter http://www.dassams.de/

Kontakt:

Johanna Heemsath
Verlag Friedrich Oetinger GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 (0)40/607 909-984
Fax +49 (0)40/607 909-558
j.heemsath@verlagsgruppe-oetinger.de



Weitere Meldungen: Verlag Friedrich Oetinger GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: