PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von softgarden mehr verpassen.

16.08.2021 – 10:00

softgarden

softgarden übernimmt absence.io

Berlin (ots)

Im August hat der Recruitingsoftware-Anbieter softgarden absence.io gekauft. Das Unternehmen steht für intelligente digitale Lösungen fürs Management von internen HR-Prozessen. Damit weitet softgarden sein Portfolio perspektivisch um weitere HR-relevante Funktionen jenseits der Personalgewinnung aus.

absence.io stellt aktuell für rund 2.200 vorwiegend kleine und mittelständische Unternehmen SaaS-Lösungen für die digitale Personalakte, das Abwesenheitsmanagement und die Zeiterfassung bereit. Zu den Kunden zählen unter anderem check24.de, Doodle und Red Bull. Seit 2017 gehört das 2014 gegründete absence.io zur Shore GmbH. Shore bietet Digitalisierungslösungen für lokale Dienstleister, Einzelhändler sowie Handwerksbetriebe und hat international über 100.000 Nutzer:innen.

Synergieeffekte für Kunden

Die Mitarbeiter:innen von absence.io werden im Zuge der Akquise sämtlich von softgarden übernommen. softgarden-CEO Mathias Heese tritt in die Geschäftsführung der Neuerwerbung ein und führt die Geschäfte des Unternehmens wie gewohnt weiter. Für die Kunden von absence.io ändert sich erst einmal nichts, Gleiches gilt für die softgarden-Kunden. Die Kunden beider Unternehmen profitieren jedoch ab sofort optional von zusätzlichen Lösungen, die die bisherigen Angebote sinnvoll ergänzen.

Einfache Prozesse mit maximaler Usability

"absence.io macht Schluss mit komplizierten internen HR-Prozessen und passt aufgrund seiner Einfachheit sehr gut zur Kultur von softgarden", sagt Mathias Heese: "Wie absence.io steht auch softgarden für einfache B2B-Prozesse mit maximaler Usability. absence.io ergänzt deshalb hervorragend die recruitingorientierten Funktionen von softgarden um interne HR-Prozesslösungen."

Idealer Partner im HR-Umfeld

"Wir freuen uns, dass wir mit softgarden für absence.io einen idealen Partner im HR-Umfeld gefunden haben", sagt Nikbin Rohany, CEO von Shore: "Aufgrund der ausgewiesenen HR-Expertise von softgarden und des guten Rufs in der HR-Community bietet das Unternehmen ideale Bedingungen für die künftige Entwicklung von absence.io."

Zusammen mit den Kunden von absence.io zählt softgarden nach der Übernahme über 3.500 Kunden. Damit gehört das Unternehmen zu den großen HR-Techplayern in Europa.

Über softgarden e-recruiting GmbH

softgarden bietet Unternehmen Softwarelösungen fürs zeitgemäßes Recruiting. Damit gewinnen Arbeitgeber sämtlicher Branchen und Größen die besten Kandidat:innen. Als ganzheitlich konzipierte Talent Acquisition Suite umfasst softgarden Angebote für das Bewerbermanagement (ATS), Sourcing und Employer Branding. Dank des softgarden-Bewerbermanagements verkürzen Arbeitgeber die Dauer des Bewerbungsprozesses um mehr als die Hälfte. Mit der Karriereseite Pro gestalten Arbeitgeber im Handumdrehen eine überzeugende, auf Conversions ausgerichtete Karriereseite. Die Feedback Solution bringt entscheidende Pluspunkte für die Online-Reputation: Damit lassen sich automatisch authentische Bewertungen von Bewerber:innen sowie neuen Mitarbeiter:innen generieren und sichtbar machen. Gemeinsam mit dem 2021 akquirierten Unternehmen absence.io, ein Anbieter für interne HR-Prozesslösungen, hat softgarden über 3.500 Kunden. softgarden ist im DACH-Raum sowie in weiteren europäischen Märkten wie Polen, Spanien und Frankreich aktiv. Im Jahr 2018 investierte Investcorp Technology Partners in softgarden, um Investments in Produktentwicklung, organisches Wachstum und Internationalisierungsschritte der Firma zu beschleunigen.

www.softgarden.com

Pressekontakt:

softgarden e-recruiting GmbH
Head of Communications
Saphir Schiwietz
Tauentzienstraße 14
10789 Berlin
Telefon: +49 (0)30 884 940 446
E-Mail: Saphir.Schiwietz ( ) softgarden.com
www.softgarden.com