Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Xiamen Airlines

13.07.2019 – 15:21

Xiamen Airlines

Xiamen Airlines Chairman Zhao Dong referiert als Gast beim Hochrangigen Politischen Forum für Nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen

Chairman Zhao Dong wurde eingeladen, um das kontinuierliche Engagement von Xiamen Airlines für Nachhaltigkeit als gutes Beispiel für den Klimaschutz zu präsentieren

New York (ots/PRNewswire)

Xiamen Airlines Chairman Zhao Dong referierte heute auf dem Hochrangigen Politischen Forum für Nachhaltige Entwicklung (HLPF, engl.: High-level Political Forum on Sustainable Development) der Vereinten Nationen. Chairman Zhao Dong war eigens als einziger Vertreter eines chinesischen Unternehmens eingeladen worden, um die Erfolge von Xiamen Airlines in den kritischen Bereichen Nachhaltigkeit und Klimaschutz für die Teilnehmer des Forums und die Weltöffentlichkeit zu erläutern.

Xiamen Airlines war 2017 die weltweit erste Fluggesellschaft, die die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung unterstützte. Im Rahmen seiner Ausführungen, die von den Teilnehmern sehr positiv aufgenommen wurden, plädierte Zhao außerdem für eine stärkere industrieweite Akzeptanz von effizienteren und kostengünstigeren Lösungen für saubere Energie weltweit, um die nachhaltige Entwicklung zu beschleunigen.

"Xiamen Airlines ist als globaler Befürworter der Umsetzung von Nachhaltigkeit in die Praxis anerkannt, der proaktive, positive Schritte im kritisch wichtigen Bereich Klimaschutz unternimmt", sagte Xiamen Airlines Chairman Zhao Dong.

"Xiamen Airlines strebt an, jedes Jahr 70 Projekte zur Energieeinsparung und Emissionsminderung durchzuführen, um die jährlichen Emissionen um 300.000 Tonnen zu reduzieren, ein Ziel, das wir den Vereinten Nationen zugesagt haben", erklärte Xiamen Airlines Chairman Zhao Dong.

"Als Luftfahrtunternehmen, dem das Wohl unseres Planeten und unsere gemeinsame Zukunft am Herzen liegt, vertritt Xiamen Airlines die Ansicht, dass es von entscheidender Bedeutung ist, den Klimaschutz als eines der Ziele für nachhaltige Entwicklung voranzutreiben, das Grundprinzip der 'gemeinsamen, aber unterschiedlichen Verantwortlichkeiten' (common but differentiated responsibilities, CBDR) umzusetzen, und sich an den Vorgaben der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC) und des Übereinkommens von Paris zu orientieren. Dies liegt nicht nur im Interesse des Luftfahrtsektors, sondern ist auch im besten Interesse Chinas und unserer globalen Gemeinschaft", sagte Xiamen Airlines Chairman Zhao Dong.

Xiamen Airlines verfügt über mehr als 200 Flugzeuge und betreibt rund 400 Flugverbindungen, zu denen auch ein Dutzend interkontinentale Routen zählen, die Asien, Nordamerika, Australien und Europa abdecken. Die Fluggesellschaft wird seit 27 Quartalen in Folge von Fluggästen zur "Best of Chinese Airlines" gekürt, konnte als erstes Unternehmen der Dienstleistungsbranche die Auszeichnung China Quality Award entgegennehmen und hat als Luftfahrtgesellschaft, die seit 32 Jahre in Folge profitabel operiert, Luftfahrtgeschichte in China geschrieben.

Kontakt:

Lily
marketing@clubonemedia.com
+1-201-956-7927

Weitere Meldungen: Xiamen Airlines

Weitere Meldungen: Xiamen Airlines